Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 464

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 09:17

Moin,

ich habe mich nun ebenfalls entschlossen unseren Tucson und i20 mit dem Marderschutz von Hyundai ausrüsten zu lassen. Kann jemand von euch Angaben machen, wie es mit dem Stromverbrauch aussieht, wenn das Fahrzeug mal einige Tage ohne Fahrbetrieb stehen bleibt? Ist dies auch mal über 2-3 Wochen möglich ohne das die Fahrzeugbatterie leidet?

Danke, Gruß von rubbel 2


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 09:21

Hast du eine Garage? Dann wäre es auch bei längerer Standzeit kein Problem, da ein Erhaltungsgerät (ab 20€) angeschlossen werden könnte. Aber Standzeiten unter einer Woche hält eine richtig geladene Batterie jederzeit mit dem Marderschutz aus!

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 464

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 09:24

Moin Jacky,

danke dir. Es sollte doch aber auch so möglich sein, ohne Erhaltungsgerät. Man ist ja auch mal im Urlaub oder krank.

Gruß, rubbel 2

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 09:27

Eigentlich sollte es möglich sein. Eigentlich. Schriftlich garantieren würde ich das allerdings nur, wenn ich den Batterieladezustand/Kapazität und deren Alter und technischen Zustand kenne. :flöt:

Fuxx

Poliertuchmuschi

Beiträge: 76

Wohnort: Vogtland

Auto: Hyundai Tucson TL 1,6 GDi Turbo, Automatik, 177 PS, ash blue

Hyundaiclub: nope

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 09:34

ich habe einen Marderschutz der über eine eigenständige Batterie läuft ( Knopfzelle ). O.K. ich muss zwar aller 1,5 - 2 Jahre die Batterie tauschen.
Muss mir aber über die Batterie keine Sorgen machen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 09:50

DAS ist natürlich die "Königslösung"! :super:

Fuxx

Poliertuchmuschi

Beiträge: 76

Wohnort: Vogtland

Auto: Hyundai Tucson TL 1,6 GDi Turbo, Automatik, 177 PS, ash blue

Hyundaiclub: nope

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 09:57

:prost:

Fuxx

Poliertuchmuschi

Beiträge: 76

Wohnort: Vogtland

Auto: Hyundai Tucson TL 1,6 GDi Turbo, Automatik, 177 PS, ash blue

Hyundaiclub: nope

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 10:21

hier mal ein paar Bilder









die anderen Platten befinden sich im unteren Bereich :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 10:46

Ordentlich verarbeitet - und ein sehr gepflegter Motorraum, oder war das noch im Neuzustand?

Fuxx

Poliertuchmuschi

Beiträge: 76

Wohnort: Vogtland

Auto: Hyundai Tucson TL 1,6 GDi Turbo, Automatik, 177 PS, ash blue

Hyundaiclub: nope

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 10:53

teils - teils, vor dem Einbau hat meine Werkstatt eine Motorwäsche gemacht. Sie meinten das wäre sinnvoll um eventuelle
Gerüche vorherige Marderbesuche zu entfernen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 10:57

Das hat deine Werkstatt ganz richtig gemacht! Eine Motorwäsche ist nach Marderbesuchen praktisch Pflicht! Und zuvor kann es auch nicht schaden. :D

Nutzler

Fortgeschrittener

  • »Nutzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 07:00

... gestern als ich um ca. 23 Uhr nochmals raus bin
lief der Marder wieder mal unter allen Autos spazieren.
Hatte das Gefühl das er unter meinem (mit Marderschutz K&K 4500 Ultraschall & Hochspannung)
besonders schnell durchflitzte :-)
Danach ist er schnell auf die andere Strassenseite und ward nichtmehr gesehen !
Scheints wohl doch was zu bringen

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 11:09

Seit ich " unserem" Marder mit dem Luftgewehr eins verpasst habe ward er nicht mehr gesehen.

Nutzler

Fortgeschrittener

  • »Nutzler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 13:10

@ Spritty:
... das habe ich mir gestern auch gedacht :-)
das wäre die beste Lösung

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 464

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 24. November 2016, 16:50

Hallo,

unser i20 ( ja, kein Tucson) hat heute den Marderschutz eingebaut bekommen. Da ich den Einbau sehr gelungen finde, hier mal 2 Fotos.

Gruß, rubbel 2
»rubbel 2« hat folgende Bilder angehängt:
  • Marderschreck i20 klein 1.jpg
  • Marderschreck i20 klein 2.jpg

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 24. November 2016, 17:10

Wurde vorher eine Motorwäsche durchgeführt ?
Ich habe den Eindruck, dass man von den tierischen Besuchern mitgebrachte Sandspuren sieht.

77

Donnerstag, 24. November 2016, 18:53

@J-2 Coupe
Das kann sehr wohl schaden, sollte man definitiv nur bei Marderspuren, machen aber auch da nicht mit einem Dampfhochdruckreiniger.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noby« (24. November 2016, 19:13)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 24. November 2016, 19:06

Wo habe ich in meinem Post (vor über 6 Wochen) das Wort "Dampfhochdruckreiniger" verwendet? Wenn ein Marder im Motorraum war, setzt er Markierungen - und deren Geruch bringt den nächsten Marder überhaupt erst in Beißlaune.

Enrico B

Schüler

Beiträge: 60

Wohnort: Saale-Orla Kreis

Auto: Neben einem Hundai I30 Fifa World cup Edition auch einen Seat Arosa 6H

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 24. November 2016, 19:10

Habe bei mir auch einen Marderschutz mit Extra Knopfzelle, also ich würde es empfehleneinzubauen. Bis jezt keine Probleme allerdings macht er sich jetzt an der Antenne zu schaffen

80

Donnerstag, 24. November 2016, 19:15

@J-2 Coupe
Marderbesuch und nicht Marderschaden. Ich bezog das nicht machen darauf wenn keine Spuren vorhanden sind. Das kann Schaden, bringt aber außer Optik kein Nutzen.