Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 089

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

261

Samstag, 26. November 2016, 23:02

Vergleichen und mehrere Angebote einholen wird immer viel günstiger sein, als einfach in den nächsten Laden gehen und kaufen. Und es stimmt dass ein Forum dabei auch eine positive Rolle spielt. :super:


Nutzler

Profi

Beiträge: 1 167

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

262

Samstag, 26. November 2016, 23:35

... für einen guten Service beim Händler vor Ort zahle ich gerne mal nen 50-er mehr :-)
Aber es stimmt schon - im Forum bekommt man doch auch immer wieder gute Tipps
Wirklich klasse hier :-)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 704

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

263

Samstag, 26. November 2016, 23:54

Ohne dieses Forum hier würde es in Deutschland gar keine Hyundais geben..... :thumbsup: :]

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 596

Wohnort: Hessen

Auto: Hyundai ix 20

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

264

Sonntag, 27. November 2016, 19:12

8o ....und auch keine Jacky's 8o

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 459

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi 2WD Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

265

Sonntag, 27. November 2016, 20:17

[...] Reifen 215/60/17 96 H von Hancook icept Evo2 wenn ich mich nicht irre...

Tragfähigkeitsindex 96 ? Das ist eigentlich zu wenig, denn die 17er brauchen laut Bedienungsanleitung Tragfähigkeitsindex 99 (Seite 8-5).
Wikipedia meint: 96 => 710kg pro Rad, während 99 => 775kg pro Rad (Link).

Das Leergewicht des Tucson liegt bei grob 400 bis 500kg pro Rad, je nach Modell (Benziner sind deutlich leichter als Diesel). Oben drauf kommen natürlich die Zuladung (z.B. Passagiere), Kräfte in Kurven und vor allem beim Bremsen, etc.
Dir fehlen da 10% Sicherheitsmarge.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 704

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

266

Sonntag, 27. November 2016, 20:23

Aber ein Traglastindex von 96 ist beim Tucson mit 17" und 215/60 trotzdem zugelassen. Mehr kann natürlich nie schaden....

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 167

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

267

Montag, 28. November 2016, 06:54

... da hat Jacky wieder mal Recht :-)
wünsche allen einen schönen Wochenstart

Gabbert

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Moers

Auto: Tucson 2 Liter 185 PS komplett Ausstattung

Vorname: Ralph

  • Nachricht senden

268

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 03:03

Neue Winterreifen und Felgen

Hallo zusammen,

habe gestern Borbet RE Felgen mit 235/55-18 bestellt, in silber und winterfest

hjbossdorf

Schüler

Beiträge: 146

Wohnort: Ostfriesland

Auto: Tucson 1,7 CRDi Blue DCT Style 141PS in Micron Grey und 245/45 R19

Vorname: Joachim

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

269

Samstag, 3. Dezember 2016, 19:26

So auf 17 Zoll Original Winterkomplettträdern 215er (Asphalt-Trennscheiben) vom freundlichen für 1220€ Hankook evo plus.....incl. allem mit Einlagerung der Sommerwalzen.
»hjbossdorf« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20161124_134315.jpg

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 167

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

270

Samstag, 3. Dezember 2016, 19:27

... guter Preis :-)
nicht schlecht :-)
sieht gut aus

hjbossdorf

Schüler

Beiträge: 146

Wohnort: Ostfriesland

Auto: Tucson 1,7 CRDi Blue DCT Style 141PS in Micron Grey und 245/45 R19

Vorname: Joachim

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

271

Samstag, 3. Dezember 2016, 20:00

:freu: :freu: :freu: Und sind Waschanlagen freundlich. Immer überall sauber.
Was soll ich mit Designerfelgen wenn ich dann immer mit der Zahnbürste dran muss.

rolandhh

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Hamburg

Beruf: Gerichtsvollzieher

Auto: Tucson 1.6 t-gdi und i30 1.6 crdi dct

Vorname: Roland

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

272

Montag, 5. Dezember 2016, 12:34

16 Zoll Felgen

Ich habe leider beim Neuwagenkauf die Winterreifen gleich mitbestellt. Leider weil ich lieber andere gehabt hätte aber aus der Bestellung nicht mehr herauskam.
Drauf sind nun: Hankook W320a Evo2 SUV, 215/70R16 100T auf Hyundai Angota black. (Preis 990 Euro)

Ich kann nur vor den 16 Zoll Felgen mit dieser Bereifung warnen. Bei höheren Geschwindigkeiten (ab 120 km/h) liegt der Wagen auf der Straße wie ein Pudding. Bei 200 ist es kaum möglich einigermaßen die Spur zu halten.

Ich kann nur von diesen Dingern warnen und warte aufs Frühjahr damit die Sommerreifen wieder raufkommen. Ob ich mich nächsten Winter wieder ärgern werde oder mir neue kaufe, weiß ich noch nicht. Ich glaube aber ich tue es. :denk:

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 167

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

273

Montag, 5. Dezember 2016, 13:34

@rolandhh:
Aber richtig gewuchtet sind die Winterreifen ?
Oder wie meinst du liegt auf der Straße wie Pudding ?
Vibriert es auch im Lenkrad ?

rolandhh

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Hamburg

Beruf: Gerichtsvollzieher

Auto: Tucson 1.6 t-gdi und i30 1.6 crdi dct

Vorname: Roland

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

274

Montag, 5. Dezember 2016, 13:45

Moin,

vibrieren tut nix. Die Reifen sind ordentlich gewuchtet. Der Wagen hält die Spur nicht mehr. Das merkt man aber nur bei höheren Geschwindigkeiten.
Man muss ständig korrigieren. Bei stärkerem Seitenwind ist es kaum noch möglich schnell zu fahren. Schwer zu erklären, das muß man irgendwie selbst erfahren.

Es ist halt ein riesiger Unterschied zu meinen Sommerreifen. Gut das ich mit diesen Winterreifen keine Probefahrt gemacht habe.

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 167

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

275

Montag, 5. Dezember 2016, 14:02

Würde ich aber trotzdem beim FHH mal reklamieren !
Das kann es ja auch nicht sein !

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 459

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi 2WD Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

276

Montag, 5. Dezember 2016, 14:20

Und der Spurhalteassistent ist deaktiviert ?

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 459

Wohnort: BBG

Beruf: Windradbauer

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

277

Montag, 5. Dezember 2016, 16:10

vielleicht mal mit mehr Luftdruck versuchen

sigi47

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Wien

Beruf: Pensionseinzieher

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDi Style 4 WD MT Sand Withe /136 PS

Vorname: Sigi47

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

278

Montag, 5. Dezember 2016, 16:44

Spielt da der Reifen wirklich so eine Rolle, habe ebenfalls 215/70/R16 (Bridgesstone Blizzak LM80) drauf, lassen sich toll fahren, allerdings nicht Tempo 200, das würde mich in"A" den Führerschein kosten.Kann mir nur nicht vorstellen, dass die Fahrqualität so extrem anders sein sollte! ?(

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 704

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

279

Montag, 5. Dezember 2016, 16:55

Wenn sich das Fahrverhalten durch einen Reifenwechsel derart krass ändert, dann stimmt ganz sicher etwas nicht!

finalsabre

Kenshiko

Beiträge: 29

Wohnort: Baden - Württemberg

Beruf: PU Fertigung

Auto: Tucson 2.0 CRDI 185PS 4WD Automatic Premium Panoramadach

Vorname: Andi

  • Nachricht senden

280

Montag, 19. Dezember 2016, 13:16

Hier paar Fotos von meinen Winterreifen:)
Felge RC Design RC29 Dark Sparkle 8x18 ET35
Reifen Hankook I*cept Evo2 225/55 R18

Insgesamt mit Eintragung 1450€.
Wegen der ET35 ist es vorne grenz wertig und laut meinen Prüfer müsste ich da bischen nachbessern :thumbdown:
Hat jemand Erfahrung mit den aufklebbaren Verbreiterungen?
Auf den Schwarzen Kunststoff sollte es nicht so auffallen oder? :huh:

Ähnliche Themen