Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tuccitom

Schüler

  • »Tuccitom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. August 2016, 12:19

Sicherheitsgurt - Varianten

Warum sind auf Fahrer und Beifahrer unterschiedliche Gurtbefestigungen angebracht? Das konnte mir mein Freundlicher auch nicht sagen. Hat jemand ne Ahnung?
»Tuccitom« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20160817_113823.jpg
  • IMG_20160817_113833.jpg


Ritchie

Mensch

Beiträge: 241

Auto: 177 PS / Automatik / Schwarz / vier Räder und eine Antenne

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. August 2016, 12:23

Gurtstraffer?

Ich hab keine Ahnung, könnte aber zutreffen, wobei ich gar nicht weiß ob er so etwas hat und ob er das dann nur auf der Fahrerseite hat !?

Bild Gurtstraffer "alter" Tucson.


toni3005

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: RheinMain / Stuttgart

Auto: Tucson 1.7CRDi DCT "Premium" Moon Rock

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. August 2016, 12:30

Vielleicht weil der Fahrersitz höhenverstellbar ist, und der Beifahrersitz(in manchen Ausstattungsvarianten) nicht ?
Ist nur eine Vermutung :winke:

Tuccitom

Schüler

  • »Tuccitom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. August 2016, 12:35

Bei mir sind beide Sitze elektrisch in allen Richtungen verstellbar. Seltsam, und ist mir jetzt erst nach gut einem dreiviertel Jahr aufgefallen.

5

Mittwoch, 17. August 2016, 12:40

@toni3005
Das ist richtig, der Gurtstraffer sitzt immer am Gurtschloß.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 353

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. August 2016, 12:49

Nope, der Gurtstraffer sitzt am Ankerpunkt des Gurtes, sprich B-Säule - was mich aufgrund der Bilder aber vermuten läßt, dass der Beifahrersitz nicht mit Gurtstraffer ausgerüstet sein könnte.

Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. August 2016, 13:08

Ist mir noch garnicht aufgefallen :rolleyes:

exW203

Meckersack

Beiträge: 234

Wohnort: Landkreis OHA

Beruf: Watt mit Strom

Auto: Hyundai Tucson Style 1,6 T-GDI mit DCT

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. August 2016, 13:30

@Ceed
:dudu: Nö, also pauschal würde ich deine Behauptung jetzt so nicht stehen lassen,

Astra F , Zafira A haben den Gurtstraffer am Gurtschloß auf der Innenseite der Sitze (Mitteltunnel), hat schon mal einen HMD gefragt wieso das im Tucson so ist ?

MfG Chris

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 353

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. August 2016, 13:53

Hier geht es um Hyundai und da ist das nunmal so.

exW203

Meckersack

Beiträge: 234

Wohnort: Landkreis OHA

Beruf: Watt mit Strom

Auto: Hyundai Tucson Style 1,6 T-GDI mit DCT

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. August 2016, 16:14

OK, Punkt für dich

Maik380

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. Februar 2017, 00:56

Nope, der Gurtstraffer sitzt am Ankerpunkt des Gurtes, sprich B-Säule - was mich aufgrund der Bilder aber vermuten läßt, dass der Beifahrersitz nicht mit Gurtstraffer ausgerüstet sein könnte.

Sorry wenn ich das Thema jetzt nochmal rausgrabe, habe aber gerade ein Video gefunden und mich an diesen Thread erinnert, dort geht deutlich hervor geht das der Tucson Gurtstraffer auf allen Sitzplätzen hat.

Bei Minute 0:25 und 1:17 sieht man es schon mal das der Fahrer und Beifahrer Gurt bevor der Airbag kommt sich strafft und bei Minute 1:28 sieht man das auch auf der Rückbank, das Video am besten in den Einstellungen auf 0,25 stellen da läuft es langsamer und man sieht es besser ;).

https://www.youtube.com/watch?v=6XtyO1QfikI

Ich denke die unterschiede liegen wirklich daran das der Fahrersitz in der höhe verstellbar ist und der beifahrer sitzt nicht.

Gruß
Maik

Holzwurm1

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Februar 2017, 11:06

Das gibt es heute bei keinem Auto mehr, dass ein Gurt ohne Gurtstraffer ausgestattet ist.
Selbst mein Dacia in 2012 hatte das :D

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 353

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. Februar 2017, 11:08

Dann schau dir doch mal die Bilder im 1. Beitrag an, auf der Beifahrerseite ist kein Gurtstraffer...

Holzwurm1

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Februar 2017, 11:19

Ich empfehle dir mal die Seite von Hyundai, da sieht man im Konfigurator das schon die günstigste Version über Gurtstraffer auf den Vordersitzen verfügt.
Alles andere wäre meiner Meinung nach auch totaler Humbug. Ein vorhandener Airbag verliert seine Schutzfunktion wenn der Passagier nicht angeschnallt ist oder kein Gurtstraffer vorhanden ist. Kann man googeln.
Die einzige Möglichkeit wäre, dass der Tucson kein Deutscher ist.
Vielleicht sind ja die Gurtstraffer einfach nur an unterschiedlichen Stellen angebracht.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 353

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 28. Februar 2017, 11:43

Ich habe mir das Rettungsdatenblatt angeschaut - Ja, da ist ein Gurtstraffer auf der Beifahrerseite verzeichnet, sieht dann so aus wie auf der linken Seite, eben an der B-Säule unten.

Ich habe mir die Hyundai-Serviceseiten zum Tucson angeschaut - Ja, auch da wird ein Gurtstraffer für die Beifahrerseite angezeigt, nämlich unten an der B-Säule. Dennoch ändert das nichts am Bild im Eingangsbeitrag... Wieso das bei dem Auto so ist, bin ich überfragt.

Maik380

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. März 2017, 09:26

Bei meinem Tucson (ein Style von 10/2016) ist es übrigens genau so wie auf den auf den gezeigten Bildern hier im Thread.

Ich denke das es mit dem nicht höhenverstellbaren Beifahrersitz zu tuen hat das, das so unterschiedlich aussieht.

Der Gurtstraffer wenn man sich das Video aber mal anschaut sitzt nicht unten im Gurtschloss, der Sitzt oben an der B-Säule, denn man sieht es ja deutlich das es Gurt beim straffen nach oben zieht, wäre der straffer unten würde es den Gurt auch nach unten ziehen was aber in keinem falle passiert.

Gruß
Maik

Ubs

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Wohnort: im schönsten Sachsen

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 2. März 2017, 09:29

Die Varianten mit höhenverstellbarem Beifahrersitz sehen auch so aus. Somit bleibt es ein Rätsel. ?(

Tuccitom

Schüler

  • »Tuccitom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 2. März 2017, 11:28

Mein FHH konnte es mir bis heute nicht erklären, hatte Ihn noch einige male danach gefragt. Mein Tucson ist ein deutsches Model. Ich habe 2 Kollegen, die ebenfalls einen Tucson fahren. Bei denen sind die Gurtanschläge genauso angebracht.
Wo bekomme ich das weiter oben genannte Rettungsdatenblatt? Kann man das irgendwo runterladen?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 353

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 2. März 2017, 11:45


Ubs

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Wohnort: im schönsten Sachsen

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 2. März 2017, 13:33

Also lt. Betriebsanleitung S. 2-33 besitzt der Tucson Gurtstraffer und zusätzlich auf der Fahrerseite eine Notfallsicherungsvorrichtung (EFD - Emergency Fastening Device)

Die Beschreibungen und Reparaturverfahren (Fotos) von der Hyundai-Service-Seite findet ihr im Anhang.

Lt. den Prospekten ist der Tucson nur vorn mit Gurtstraffern ausgerüstet, lt. der anhängenden Beschreibungen gibt es auch Gurtstraffer hinten. Ob hinten bei unseren Ausführungen welche verbaut sind, können sicher User berichten, welche ihre Hängerkupplung selbst angebaut haben und schon mal die Kofferraumverkleidungen entfernt hatten. Zweifel habe ich auch, was den rechten Gurtstraffer betrifft. In der Praxis sieht es bei mir so aus, als ob der Sicherheitsgurten an de B-Säule unten statisch befestigt ist. Die Funktion erschließt sich mir beim Anblick der rechten Seite nicht. Vielleicht kann ich dies auch nur im eingebauten Zustand mit allen Verkleidungen nicht erkennen.
»Ubs« hat folgende Dateien angehängt: