Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein Modell 2017

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Diedl72

Anfänger

  • »Diedl72« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Auto: Tucson 2.0 CRDI 185PS AWD Automatik

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. August 2016, 21:56

Modell 2017

Hallo,
in den USA wird ab sofort Modelljahr 2017 mit einigen Veränderungen angeboten. Apple Carplay und Android Auto, besseres Soundsystem, Klima hinten, höherwertigere Materialien innen. Gilt das auch schon für EU-Modelle?
Meiner soll diese Woche gebaut werden, weiß jemand mehr?

http://www.hyundainews.com/us/en/media/p…erior-materials

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diedl72« (2. August 2016, 22:04)



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 897

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. August 2016, 22:09

Der USA-Tucson kommt nicht aus dem selben Werk wie die EU-Tucson, Änderungen gelten daher nicht automatisch für alle Tucson!

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. August 2016, 22:19

Beim US Tucson gab es ja jetzt schon das Soundsystem. Verstehe nicht warum sie es bei den Europäischen nicht zumindest als extra angeboten hatten. Beim Sportage gibt es dieses ja auch.

Den Sinn von Android Auto habe ich noch nicht verstanden. Geht es darum während der Fahrt über sein Navi mit dem Handy zu spielen? Wäre mir persönlich zu gefährlich.

Diedl72

Anfänger

  • »Diedl72« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Auto: Tucson 2.0 CRDI 185PS AWD Automatik

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. August 2016, 22:25

Auf der deutschen Apple-Homepage wird bei Carplay seit gestern auch der Tucson aufgeführt.

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. August 2016, 22:38

Man kann es auch jetzt für 1200 Euro als Zubehör nachrüsten: Link.

Ich habe noch keinen Hinweis gefunden das es jetzt als Standard verbaut wird.

Moon

Schüler

Beiträge: 147

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. August 2016, 09:10

Es gibt eine News zu 2017 unter: Link.

Es wird zwar nicht dezidiert vom EU-Modell gesprochen, allerdings sind die Änderungen u.a. Apple Car Play und Android Auto. Die US-Ausführungen haben dies bereits.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 897

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. August 2016, 09:14

Je mehr am 2017er Modell geändert wird, umso stärker fällt der Wert der Vorgängermodelle auf dem Markt :teach:

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. August 2016, 10:58

@fg0003
Die Nachrüstradios gibts schon eine Weile.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (3. August 2016, 11:30)


Dete1970

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: TUCSON 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Leder, PD, Sicherheitspaket, schwarz EZ 06.16

Vorname: Dete

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. August 2016, 17:57

besseres Soundsystem (nachvollziehbar und auch nötig) , Klima hinten (?? ?( ) , höherwertigere Materialien innen (sowas kommt doch erst mit dem Facelift und was soll da höherwertiger werden?)

Maik380

Schüler

Beiträge: 97

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. August 2016, 19:24

Na da bin ich ja mal gespannt was es am Ende für Änderungen sind, denn laut meines Händlers bekomme ich definitiv schon das Modelljahr 2017.

Gruß
Maik

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. August 2016, 19:33

Hat dein Händler dich auch auf eine Preiserhöhung vorbereitet?
Wenn nicht vermute ich mal wird sich diesmal kaum was ändern.

Maik380

Schüler

Beiträge: 97

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. August 2016, 20:11

Von der Preiserhöhung hat er mir berichtet, habe deswegen schon im April noch vor der Preiserhöhung verbindlich bestellt bekommen tue ich den Wagen aber erst ende Oktober weil ich ihn vorher nicht brauche.

Vor ca. 4 Wochen war ich mal da und habe mich erkundigt, da hieß es der wagen wäre noch ne Rolle Blech und noch nichtmal gebaut geschweige denn irgendwie in der Planung drin.

Gruß
Maik

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 4. August 2016, 19:42

Habe gehört, dass meiner laut Liste dann gute 48.000 statt 44.300€ kosten soll. Bin mal gespannt, was es dann neues gibt, was den Mehrpreis rechtfertigt. LED Rückleuchten, Soundsystem und Carplay?

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 4. August 2016, 20:04

LED-Rückleuchten hat er doch schon.

exW203

Meckersack

Beiträge: 172

Wohnort: Landkreis OHA

Beruf: hab ich

Auto: Hyundai Tucson Style 1,6 T-GDI mit DCT

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 4. August 2016, 20:22

Klar, aus Spargründen mit Glühlampen bestückt :todlach: , sorry Chriz, da bist du auf dem Holzweg, die Bremsleuchte im Heckspoiler ist mit LEDs bestückt, der Rest leider nicht.

MfG Chris

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 4. August 2016, 20:44

Ja dann lach mal weiter und schau dir die Seite http://www.hyundai.de/Modelle/Alle-Modelle/Tucson.html genauestens an. :rolleyes:

Und jetzt lache ich! :P

Dete1970

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: TUCSON 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Leder, PD, Sicherheitspaket, schwarz EZ 06.16

Vorname: Dete

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 4. August 2016, 20:49

Also meiner hat folgende Ausstattung:

Scheinwerfer:
LED-Hauptscheinwerfer
Statisches Abbiegelicht
Nebelscheinwerfer
Lichtsensor
LED-Positionsleuchten
LED-Tagfahrlicht
LED-Rückleuchten

Wie kommst Du auf Glühobst?

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 4. August 2016, 20:49

Richtig serienmäßig ab Trend!

exW203

Meckersack

Beiträge: 172

Wohnort: Landkreis OHA

Beruf: hab ich

Auto: Hyundai Tucson Style 1,6 T-GDI mit DCT

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 4. August 2016, 21:10

Du kannst gerne lachen, Aber wer zuletzt lacht,lacht am längsten, die Blinker sind weder vorne noch hinten LED, Nebelschlussleuchte auch kein LED, Rückfahrscheinwerfer auch kein LED und das beim Trend, Intro und Style beim Premium und in Sachen Bremslicht bin ich mir jetzt nicht sicher, bei dem Rest schon. Soviel zum Thema LED Rückleuchten.

P.s. was die Werbung und das Prospekt schreibt muss noch lange nicht stimmen, die Autohersteller übertreiben gerne, nur weil irgendwo eine einzige LED verbaut ist (3. Bremsleuchte) ist der Rest noch lange kein LED Rücklicht.

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 4. August 2016, 21:15

Mensch jetzt diskutier doch nicht rum...

http://www.hyundai.de/Modelle/Alle-Model…son.html#AUSSEN

Was da nachrangig drin ist interessiert mich erstmal nicht, weil es nur allgemein um L E D ging!!!

BTW es ist ein LED-RÜCKLICHT :rolleyes:

Ähnliche Themen