Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

günni1950

Anfänger

  • »günni1950« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: 76889

Beruf: Techn. Beamter

Auto: Hyundai Tucson 2,0 Diesel 4WD Automatic

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Juli 2016, 15:35

Automatikgetriebe

Ich fahre seit einem Jahr den Tucson 2 Liter 185 Ps mit Automatikgetriebe, wenn ich mit 50 Kmh fahre und den Tempomaten aktiviere fängt das Fahrzeug an zu ruckeln. In meiner Werkstatt weiß niemand einen Rat, vielleicht sind hier im Forum Mitglieder die das gleiche Problem haben und mir einen Tip geben können was die Ursache sin könnte.
Im voraus mal ein herzliches Dankeschön.


2

Donnerstag, 21. Juli 2016, 15:55

Softwareupdate Motor

Atzenalarm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Göppingen

Beruf: Motorradverkäufer

Auto: Hyundai Tucson TL 2.0 Diesel 4WD Automatik

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Juli 2016, 17:13

Kannst du da auch bisschen mehr dazu schreiben?

Hab das gleiche Problem, Diesel Automatik 185PS, aber OHNE Tempomat. Wenn ich zwischen 30 und 40 tuckere, ruckelt das Fahrzeug ab und an. Warum auch immer...

4

Donnerstag, 21. Juli 2016, 17:52

Wurde die Software für Motor und Getriebe geprüft ob es ein Update gibt.

tucson70

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Bottrop

Beruf: im Ruhestand

Auto: Hyundai Tucson CRDI Premium 185 PS , 4WD, Automatik, Silber, alle Extras

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:41

Ich fahre seit Januar 2016 ebenfalls den Tucson Premium 2,0l 185 PS Diesel Automatik. Habe bislang 6600 km gefahren. Seit ca. 5 Wochen mußte ich auch feststellen, daß bei Geschwindigkeiten zwischen 30 und 50 km/h das Fahrzeug ruckelt. Und zwar, wenn ich die Geschwindigkeit konstant halte. Beim Beschleunigen merke ich nichts.

Dieses Verhalten hat sich in den letzten 2 Wochen immer mehr verschlechtert. In der nächsten Woche habe ich einen Termin bei meinem Händler und hoffe, daß sie diesen Mangel beseitigen können. Vielleicht gibt es ja ein Softwareupdate oder das Diagnosegerät zeigt einen Fehler an.

Schönen Abend.

Atzenalarm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Göppingen

Beruf: Motorradverkäufer

Auto: Hyundai Tucson TL 2.0 Diesel 4WD Automatik

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:53

Dito, wie bei mir, nur ich hab knapp 12.000km runter... Aber bei mir tritt es nur extrem selten auf

Gib Bescheid wenn du was neues weißt :bang:

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 251

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. Juli 2016, 20:35

Ich habe das Problem hier im Forum schon beschrieben. Allerdings habe ich das DCT Getriebe mit 177 PS. Das Problem tritt im SPORT- Modus auf, wenn ich versuche eine Geschwindigkeit konstant zu halten. Mein freundlicher wollte mir weissmachen das das Getriebe sich anlernen muss. Ausserdem wäre die Gasklappenstellung so empfindlich, das sie dann ZU machen würde. Und ausserdem interpretiere die Elektronik im SPORT Modus geringste Gaspedaländerungen mitunter als komplette Gaswegnahme.
Ich bin jetzt so verblieben das bis zum Sicherheitscheck gewartet werden soll. Da ich erst 1200 km auf der Uhr habe gebe ich bis dahin Ruhe, sammle aber jede Menge Inputs im Netz. Im September ist dann Stunde der Wahrheit. Wenn er das Problem nicht lösen kann gibts Feuer.

günni1950

Anfänger

  • »günni1950« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: 76889

Beruf: Techn. Beamter

Auto: Hyundai Tucson 2,0 Diesel 4WD Automatic

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. Juli 2016, 21:25

Antwort für Atzenalarm.
Wenn ich mit dem Auto im Stadtverkehr 50 kmh fahre und den Tempomaten einschalte, fängt der Motor nach kürzester Zeit an zu ruckeln, ich muß dann den Tempomaten auf ca. 60 Kmh einstellen, dann verschwindet das ruckeln. Morgen (22.07.2016) werde ich nochmal zum Händler fahren und nach einem Update fragen. Werde auf jeden Fall hier berichten wie das Spiel ausgeht. Nochmal Danke an alle die mir geantwortet haben

Tommie

Schüler

Beiträge: 97

Beruf: Informatiker

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Premium Automatik, Moon Rock, Vollausstattung

Vorname: Tom

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. Juli 2016, 09:36

Habe auch sporadisch dieses Ruckeln, unabhängig vom Tempomaten.
Ich würde behaupten es hängt nicht unbedingt von der Geschwindigkeit ab, nur merkt man es bei niedriger Geschwindigkeit eher als bei höherer, da das Drehmoment direkter wirkt.

Zudem ruckelt meiner immer kurz nachdem vom 3. in den 4. Gang geschaltet wurde, egal ob Manuell oder im Automatikmodus.
Der Schaltvorgang ist dabei butterweich, aber kurz danach nimmt der Motor ganz kurz Schub weg und kommt dann wieder.
Dieser Fehler verschwindet wenn er warm gefahren ist nach ca. 25 Minuten.

Selbstverständlich ist dieser Fehler weder Hyundai noch dem FHH bekannt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. Juli 2016, 09:40

Ich würde das eher der Drosselklappe und der zuschnürenden Abgasnorm in die Schuhe schieben wollen.

mightz1986

Anfänger

Beiträge: 23

Auto: Tucson 2.0 DIesel Automatik 185 PS, EU Bulgarien Premium

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. Juli 2016, 13:05

Hallo,

habe auch einen 185 ps Automatik. Werde heute mal testen, wie es bei mir aussieht.

günni1950

Anfänger

  • »günni1950« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: 76889

Beruf: Techn. Beamter

Auto: Hyundai Tucson 2,0 Diesel 4WD Automatic

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. Juli 2016, 13:21

Automatikgetriebe

War heute zum Nachfragen beim Händler und bringe nächste Woche das Auto zwecks Überprüfung auf neue Updates in die Werkstatt.
Wenn ich ein Ergebnis habe, werde ich weiter berichten.

tucson70

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Bottrop

Beruf: im Ruhestand

Auto: Hyundai Tucson CRDI Premium 185 PS , 4WD, Automatik, Silber, alle Extras

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

13

Freitag, 22. Juli 2016, 17:38

Ich habe ja bereits erwähnt, daß ich in der nächsten Woche auch einen Termin beim Händler habe und werde mich natürlich hierzu bei Euch wieder melden.

Heute bin ich wieder einmal mit meinem Caravan 130 km Autobahn gefahren. Bei der Geschwindigkeit um 100 km/h war kein ruckeln zu spüren.

Es ist immer nur im unteren Geschwindigkeitsbereich um 30-50 km/h zu merken.

Schönes Wochenende :prost:

Matze1972

Newbie :-)

Beiträge: 12

Wohnort: Aalen

Auto: Tucson TLE 2,0CRDI 4WD Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22. Juli 2016, 22:58

So nun zu mir. Hoffe mal ihr könnt mir helfen.

Wenn ich mit Tempomat unterwegs bin,sagen wir mal 120KmH , und ich will kurzfristig beschleunigen um zu überholen, schaltet er in den 5 Gang zurück und bleibt dann auch dort. In den 6.Gang schaltet er dann erst wieder wenn ich den Tempomat ausschalte.

Ist das normal????

derfahrer

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Buchholz

Beruf: Bald Rentner

Auto: Hyundai Tucson Premium CDRi 185PS AWD/Leder rot/Pano/alles was es so gab!

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Samstag, 23. Juli 2016, 00:45

Moin alle zusammen,

habe auch ein Getriebeproblem, aber ein völlig anderes. Eines stellt sich so dar: Bei höherer Geschwindigkeit zwischen 140-180 km/h tippe ich nur ganz kurz die Bremse an und das Getriebe schaltet sofort in den 5.Gang runter, was den Motor natürlich sofort hoch drehen läßt (nicht so schön).

Bei Autobahn Ausfahrten sieht es ein bischen anders aus: Geschwindigkeit auf 100-80 km/h durch bremsen reduzieren - Getriebe schaltet in den 4. Gang und verweilt dort längere Zeit auch beim Gasgeben.

Wer hat sowas schon erlebt?

Der freundliche hat natürlich keine Info, ich soll trotzdem das Fahrzeug zur Überprüfung dortlassen.

Schönes Wochenende

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (23. Juli 2016, 09:15)


16

Samstag, 23. Juli 2016, 14:13

Hallo, bei meinem Benziner Automatik würde ich das eher Feature als Fehler nennen. Ist das nicht normal? Bei meinem IX35 Diesel war es ähnlich. Z.B. bei Bergabfahrten - etwas mehr anbremsen, und schon schaltete er zurück. Wenn man dass wieder Gas gibt, schaltet er.

Viele Grüße

Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Montag, 25. Juli 2016, 01:12

@derfahrer

Selbes verhalten bei meinem Automatik, kurz antippen mag er wohl nicht

atze-s

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Saarland

Beruf: CNC-Dreher

Auto: i40 Limousine CRDI

  • Nachricht senden

18

Montag, 25. Juli 2016, 15:29

@Matze1972
Kann das so bestätigen, hatte selbst einen Thread wegen dem Thema erstellt: Automatik und Tempomat.

Auch das Ruckeln bei langsamer Fahrt im unteren Drehzahlbereich und das Runterschalten beim leichten Bremsen auf Autobahnfahrten mit höherer Geschwindigkeit kann ich so bestätigen. Ich hoffe da gibt es bald ein Update das diese Probleme behebt.

Sloopy

sloopy

Beiträge: 5

Wohnort: bei München

Beruf: Kfz-Sachverständiger

Auto: Tucson, Ara-Blue, Premium, Pano, Leder. Voll

Vorname: Heinz

  • Nachricht senden

19

Montag, 25. Juli 2016, 18:25

Ich hatte heute Morgen auch dieses ruckeln bei ca. 50 km/h. Aber zw. 50-55 liegt der Schaltpunkt des Getriebes. Wenn der Motor warm ist, ist das ruckeln weg. Also beimkaltem Motor den Tempomat auf über 55 stellen und es tritt nicht mehr auf. ;)