Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

werder23

Anfänger

  • »werder23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Bremen

Auto: Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Juni 2016, 14:22

Lenkradheizung nachträglich einbauen?

Hallo zusammen,

mein EU-Wagen hat das leider nicht ;( Frage geht das und wenn ja wie teuer wäre das wohl?

Danke und Gruß
werder23


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 096

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Juni 2016, 14:36

Hast du kalte Finger bei dem Wetter? Ich habe nichtmal beim Motorrad eine Griffheizung. Wohl alles Weicheier und Sockenbügler hier :D

3

Sonntag, 26. Juni 2016, 14:50

Gerne oute ich mich als Weichei oder Sockenbügler, ich finde die Lenkradheizung einfach nur Genial :anbet:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 096

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Juni 2016, 14:54

Lenkradheizung im Auto gab es schon in den 70ern - da hieß die nur anders, wir nannten sie Handschuhe...... =)

5

Montag, 27. Juni 2016, 18:51

Ich selbst habe das Raynaud Syndrom (Weißfingerkrankheit) und muss allein wegen diesem Gimmick meiner Frau einen Tucson kaufen :) Ja, richtig gelesen *gg*

Meimun87

Nervensäge

Beiträge: 108

Wohnort: Neuenburg

Auto: i30 Yes Gold CRDI

Hyundaiclub: BHG (Bullach Hyundai Gang) Spaßname für meine Frau und mich ;)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. Juni 2016, 22:46

Ich kann mir vorstellen das man die "Nachrüsten" kann. Nur sind die Heizelemente im Lenkrad. Also brauchst da ein neues. Dann die Verkabelung und den schalte am Amaturenbrett. Wird wegen der Einabuzeit die nur ein Fachmann machen darf (wegen dem Airbag im Lenkrad) nicht so ganz billig.

Beiträge: 802

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Juni 2016, 20:07

Da die Schalter in der Klima Automatik sind, kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen, dass da ein Schalter nachgerüstet werden kann. Denke eher, dass man das Teil austauschen muss. Sonst würde mich Hyundai stark überraschen...

Und damit wird es dann richtig teuer... Bedienteil + Lenkrad, wenn man mal annimmt dass die Kabel schon vorbereitet sind. Das kann ich mir nämlich wiederum gut vorstellen.

Und rechtfertigen muss sich hier niemand. Es gibt hier Leute die meinen dass man wie ein Mann mit den Zähnen im Lenkrad sterben muss. Assistenten und Gurte und schnick Schnack ist doof. Aber im Endeffekt ist es deine Sache. Schlimm ist nur, dass hier manche meinen ihre Ansicht ist die richtige und das muss auch zu jedem Moment auf den Tisch ;)

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 088

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Juni 2016, 22:56

Nachdem selbst bei uns in Nordbayern die Winter keine Winter mehr sind, braucht man Sitz- oder Lenkradheizung genau genommen nur noch bei Cabrios. Es wird immer 2 Meinungen zu einem Thema geben, und jeder sollte dies hier auch schreiben dürfen. Egal ob gegen oder für die Sache!

Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. Juli 2016, 00:27

Gibt nichts schöneres als nach einem anstrengenden 12 Stunden Tag mit Rückenschmerzen die Sitzheizung anzuschalten.

B2T

Lenkrad muss denke ich getauscht werden, was mal mindestens 300€ sind schätze ich mal.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (25. Juni 2017, 14:16)


Micha71

Praktikant

Beiträge: 23

Wohnort: Bergen/Celle

Beruf: Servicetechniker

Auto: Tuscon 1,6 Turbo Moonrock

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Juni 2017, 13:11

Hallo , ich hab jetzt meinen neuen dicken Belgier bekommen und bin bis jetzt sehr zufrieden.

Bei genauem hinsehen musste ich feststellen, dass er zwar die Sitzheizung hat, aber keine Lenkrad Heizung. Ist mir völlig Wurst, aber meine Frau hatte eine Träne im Auge. Sie hatte sich schon voll darauf gefreut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (25. Juni 2017, 14:17)


Micha71

Praktikant

Beiträge: 23

Wohnort: Bergen/Celle

Beruf: Servicetechniker

Auto: Tuscon 1,6 Turbo Moonrock

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Juni 2017, 14:22

Jemand Ahnung ob das Nachrüsten möglich ist?

12

Sonntag, 25. Juni 2017, 15:51

Welche Variante hast du?

Micha71

Praktikant

Beiträge: 23

Wohnort: Bergen/Celle

Beruf: Servicetechniker

Auto: Tuscon 1,6 Turbo Moonrock

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Juni 2017, 19:16

Ist ein belgischer 1,6 T-GDI in der Trend Ausstattung, jedenfalls nach Angabe FHH mit Navi, Kamera und mit Sitzheizung, die beim deutschen Modell die Lenkradheizung beinhaltet. Mich stört das nicht wirklich, aber kennst ja die Frauen. Ich denke auch mal, dass das Nachrüsten sich von den Kosten nicht lohnen wird. Aber fragen kostet ja nichts.