Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BeTuscon

Anfänger

  • »BeTuscon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Wohnort: Berlin

Auto: demnächst Tucson DCT, Moon Rock

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Juni 2016, 20:57

Gurt schnürt ein mit Autokindersitz

Nach Einbau des Autokindersitzes hinten haben wir festgestellt, dass der Gurt vom Tucson am Hals unseres Sohnes einschnürt (mit Kindersitz KiddySmartFix, Kind ist ca. 115cm).

Welche Erfahrungen habt ihr mit Euren Junioren auf der Rückbank mit Autokindersitz?
Habt ihr Ideen oder Lösungen, wie man das Einschnüren am Hals vermeiden kann.

Allein ein zusätzliches Gurtpolster verbessert ja auch nicht die relativ hohe Gurtführung, die hinten auch nicht verstellbar ist (wie vorn).
Und ein Kissen unterlegen scheint mir auch nicht so ideal zu sein.

Danke.


Beiträge: 783

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Juni 2016, 00:39

Kann jetzt nichts zum Tucson und Kindern sagen.

Aber ich hatte als Kind immer sowas an meinem Sitz, damit wurde die Gurtführung "positiv korrigiert" :D
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/…SY300_QL70_.jpg

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. Juni 2016, 08:39

Mal eine Frage, was hat es denn mit der hohen Gurtführung des Tucson zu tun, Kindersitze haben doch eine eigene Führung, da sollte es doch egal sein wie diese am KFZ ist! ?(

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 830

Wohnort: Wismar

Beruf: SharePoint Berater

Auto: i30 cw

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Juni 2016, 08:02

@Master0077
So ein Teil hatte ich auch immer, wenn ich bei meinem Vater aufm Bock mitfahren durfte. :D Alternativ gibt es auch Gurtschoner (wenn man möchte auch mit Disneymotiven o.ä.).

@A2ZTrue
Ich habe es jetzt nicht mehr im Kopf, bis zu welcher Größe man welche Art von Sitz haben sollte. Allerdings gibt es auch nur reine Sitzerhöhungen, und diese haben nur noch auf Höhe des Beckens eine Führung, jedoch nicht auf Höhe Schulter/Hals.

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Juni 2016, 10:06

Genau, Sitzerhöhungen gibt es auch, da er aber schrieb "nach EInbau eines Autokindersitzes" gehe ich mal nicht nur von einer Erhöhung aus!

Daher wundert es mich einfach, da doch Kindersitze, soviel ich bisher gesehen habe, alle eine eigene Führung haben.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. Juni 2016, 10:19

Der Kindersitz ist ja im 1. Beitrag mit genannt...

Anhand der Bedienungsanleitung des Sitzes gehe ich zunächst von einer Fehlbedienung aus, der Gurt wird ja speziell und geprüft durch den Sitz geführt (und das als Testsieger Stiftung Warentest )

Shera75

Profi

Beiträge: 900

Wohnort: Würzburg

Auto: i10, 69 PS. 20 Edition, 10/2011

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. Juni 2016, 10:51

Habe mir gerade die Bilder zu dem genannten Kindersitz im Netz angesehen. Dieser hat doch zwischen Kopf- und Schulterpolsterung eine eigene Gurtführung.

Ich schließe mich da der Meinung von Ceed an und würde dem TE vorschlagen sich die Bedienungsanleitung noch einmal gründlich anzusehen.

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. Juni 2016, 12:57

Genau so wird es sein, meine Worte! :bang:

Pippo3000

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. Juni 2016, 17:38

So wird es nicht nur sein, so IST es auch. Gurt durch die Seitenwangen und dann noch die Lehne auf die richtige Höhe und der Gurt sitzt über der Schulter. Klappt bei unseren Sitzen von Cybex für 2kids einwandfrei....

10

Dienstag, 16. August 2016, 09:12

Kindersitze Gurtführung?!

Hallo liebe Gemeinde :)

Wir sind ja letzte Woche vom VW Touran auf den Tucson umgestiegen, leider haben wir jetzt ein Problem mit den Kindersitzen. Wir haben zwei Kiddy Guardianfix Pro 2 und das Problem sind die Gurtführungen, denn die Tucson Gurte kommen zu steil in die Kiddy Gurtführung die Folge ist das der Gurt aus der Gutführung herausspringt oder das der Gurt sich in der Gurtführung verklemmt und sich dann gar nicht mehr automatisch spannt - d.h. die Kinder sitzen mit losem Gurt im Auto. Habt ihr auch diese Probleme? Ich habe den Herstellen des Kindersitzes schon angeschrieben, aber der wird ganz sicher sagen das er für dieses Auto nicht zugelassen ist :(((

Nevs

Fahrlehrer

Beiträge: 48

Wohnort: P-West

Beruf: Produktionsleiter

Auto: Hyundai Tucson TLE 1.7CRDI, DCT, 141PS, Style in White Sand und i10(IA)

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. August 2016, 09:42

Hast Du schon probiert die Neigung der Rückenlehne des Tucson etwas steiler zu stellen? Sie hat mehrere Stufen zum einstellen, sicherlich nicht schön zum schlafen aber evtl. effektiv.