Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GS55

Schüler

  • »GS55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Bayern

Auto: Tucson T-GDI Intro-Edition Schaltgetriebe Moonrock

Vorname: Gerd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Juni 2016, 10:31

Beifahrersitz zu niedrig

Hallo in die Runde,

als ehemaliger ix35 Fahrer hab ich mir nun einen Tucson T-GDI als Intro-Edition geleistet - ein tolles Auto, ganz ohne Frage! :thumbsup:

Aber wo viel Licht ist... konkret: Der Beifahrersitz ist nicht höhenverstellbar (war beim ix35 und wie bei den meisten Autos auch nicht). Die Sitzhöhe auf der Beifahrerseite ist im Vergleich zum ix35 um einiges niedriger! Meine Frau ist mit 170 cm bestimmt auch nicht so klein und sie beschwert sich massiv, daß sie kaum über das Armaturenbrett sieht und zur Seite immer den Aussenspiegel dominant im Blickfeld hat. Ja, ich weiß, meine Frau hätte bei der Probefahrt halt mit dabei sein sollen!! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Jetzt meine Frage: Wie seht ihr das? Irgendwelche Ideen zur Abhilfe?

Grüße,
Gerd


Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 488

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Juni 2016, 10:45

Sitzkissen, Kindersitz, andere Frau... :D

Ich weiss nicht ob es für den Tucson überhaupt einen höhenverstellbaren Beifahrersitz gibt, wenn ja, vielleicht nachrüsten?

MfG

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 466

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Juni 2016, 10:45

Hallo,

die günstigste Lösung wäre wohl ein entsprechendes Unterlegsitzkissen.

Gruß, rubbel 2

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 897

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Juni 2016, 10:46

Sitzschienen ändern - teuer und Eintragungspflichtig....

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Juni 2016, 10:49

Sitzuntergestell (oder gleich ganzen Sitz) eines Engländers (Rechtsslenker)...

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Juni 2016, 10:52

Also haben die elektrischen Ledersitze keine Sitzhöhenverstellung beifahrerseits?

Lucan

Schüler

Beiträge: 155

Auto: Hyundai Tucson 1.6 TGDI Premium

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Juni 2016, 11:00

Höhenverstellbarer Beifahrersitz ist nur in der Premiumausstattung möglich - war einer der Gründe warum ich die genommen habe.

Beiträge: 39

Auto: Tucson 1.6 T-GDi Allrad Premium 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, 177 PS, Moon Rock, Sicherheits-Paket, Leder-Paket schwarz. Angabe bei Spritmonitor ist Autogas!

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Juni 2016, 11:00

@Sernaiko
Mein Tucson hat auch auf der Beifahrerseite elektrisch verstellbare Sitzhöhenverstellung

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Juni 2016, 11:01

Oh super danke! :super:

10

Mittwoch, 1. Juni 2016, 11:30

Sei mit Sitzkissen o.ä. vorsichtig. Dadurch rutscht man im Falle eines Unfalles schnell unter dem Gurt hindurch... :teach:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 897

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. Juni 2016, 11:39

Genau das will man doch bei der Frau am Beifahrersitz - oder liege ich da falsch? Wozu habe ich denn sonst eine Lebensversicherung für die Tusse abgeschlossen? :thumbsup:

GS55

Schüler

  • »GS55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Bayern

Auto: Tucson T-GDI Intro-Edition Schaltgetriebe Moonrock

Vorname: Gerd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Juni 2016, 13:26

Vielen Dank für eure Tips,

wir werdens mal mit einem Sitzkeilkissen versuchen!

Gruß,
Gerd

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. Juni 2016, 13:33


B-leifuss

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Berlin

Beruf: Faultierfarmdirektor

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI-"Executive", Thunder Grey

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Juni 2016, 13:49

Chriz,
Du hast ne PN wegen Deiner Fahrzeugbestellung.
Notfalls einfach löschen...

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 232

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 1. Juni 2016, 16:12

Sitzuntergestell (oder gleich ganzen Sitz) eines Engländers (Rechtsslenker)...
das habe ich auch schon probiert, leider war der Kontakt mit Hyundai Österreich da nicht gerade zielführend.... :P

Im Endeffekt haben mich die an eine Firma für "behindertengerechte" Umbauten verwiesen, da sie nicht klären konnten ob das Untergestell vom Rechtslenker auch unter den Beifahrersitz des Linkslenkers passt, oder ob man das elektrische Untergestell des Ledersitzes unter den normalen Sitz bauen kann - und das Risiko eines der Teile zu bestellen, dass dann eventuell nicht passt - wollten sie nicht mal mit mir teilen.... ;(
:evil:

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 255

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. Juni 2016, 12:55

Eine Möglichkeit wäre auch mittels Distanzhülsen das Sitzgestell nach oben zu bringen. kann jede freie Werkstatt machen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 897

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 2. Juni 2016, 13:00

Aber dran denken, daß Sitzschienenveränderungen vom TÜV abgenommen und eingetragen werden müssen!

18

Donnerstag, 2. Juni 2016, 13:08

@Spritty
Das ist aber eine gewagte Lösung.

19

Samstag, 4. Juni 2016, 15:19

Also meine Frau ist 160 cm groß und beschwert sich auch über die schlechte Sicht auf der Beifahrerseite.Auf der Fahrerseite in höchster Sitzposition ist alles o.K. und sie kommt gut damit zurecht.Ich werde mir längere Schrauben für dem Beifahrersitz besorgen und unter den Sitzschienen jeweils eine 12 mm Muter unterlegen. Damit habe ich dann in etwa die gleiche Höhe wie auf der Fahrerseite erreicht, und man sieht es kaum bis gar nicht.In Holland hatte ich im März mal eine Firma für Sitzerhöhungen kontaktiert. Hier gab es keine Antwort. Bei soviel Service, wollte ich mich denen dann nicht mehr weiter anvertrauen. ( http://www.bevercarproducts.nl/produkte/…z-erhoher-.html )

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

20

Samstag, 4. Juni 2016, 16:56

Und die 12mm sollen es dann bringen! ?(

Muss aber trotzdem vom TÜV abgenommen werden, falls was passiert gibt es sonst Ärger!!! :evil: