Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

  • »Spritty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Mai 2016, 16:27

Sitzkühlung-Sitzheizung

Jetzt wird´s Zeit, daß ein eigenständiges Thema eröffnet wird. Mit der Sitzheizung war ich an den wenigen Kühlen Tagen sehr zufrieden. Feinfühlig einstellbar ( 3-stufig ). Mit der Sitzkühlung allerdings nicht so. Nachdem die Temp. jetzt Richtung 28° geklettert sind habe ich bei einer Fahrt am Feiertag die Kühlung ausprobiert. Ich war ziemlich enttäuscht. Der Kühleffekt, insofern man davon sprechen kann, war nur minimal.
Deshalb gleich die Fragen: Ist ein Luftzug spürbar ?. Wie lange dauert es im allgemeinen bis von einem Kühlefekt gesprochen werden kann ?. Und ja, die Sicherung war und ist drin.


A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Mai 2016, 16:51

Muss bzw. war die Klimaanlage mit eingeschaltet?

3

Samstag, 28. Mai 2016, 17:47

Klimaanlage hat nichts mit den Sitzen zu tun. Über kleine Lüfter wird die Luft durch den Sitz zirkuliert.

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Mai 2016, 18:20

Ich bin von den belüfteten Sitzen begeistert, deutlich besser als ohne. Eine Zug bekommt man auch nicht bzw. zieht es nicht.
Bei 28 Grad läuft bei mir die Klima, wodurch die Umgebungsluft der Sitze schon kühl ist, ansonsten dürfte der Effekt geringer sein.

Stefan T

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Heiden (NRW)

Beruf: Entwicklungsingenieur(Software)

Auto: Tucson | i20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Mai 2016, 18:55

Bin heute noch gefahren und habe sie ganz deutlich gespürt. Sobald man leicht verschwitzt ist, die Kleidung also ganz leicht feucht ist, macht sich der Luftzug stark bemerkbar. Wenn man schön temperiert aus den eigenen vier Wänden kreucht merkt man eben nicht viel, nach nem Spaziergang durch pralle Sonne umso mehr.

Den Luftzug kann man auch gut auf der sitzfläche fühlen...da kommt ordentlich was raus, und das von der Sonne aufgeheizte Leder is auch ruck zuck kühl.

Kurzum: ich liebe die sitze...würd ich jederzeit wieder nehmen.

Stefan T

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Heiden (NRW)

Beruf: Entwicklungsingenieur(Software)

Auto: Tucson | i20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Mai 2016, 22:20

Klimaanlage direkt auf den Nierenbereich ist nicht wirklich das was man haben will.
Die Lüftung verhindert lediglich das man in seinem eigenen Saft schmort während an der Vorderseite die ersten Erfrierungen einsetzen.

7

Samstag, 28. Mai 2016, 23:13

Was soll da an die Nieren drankommen?
Zudem ist die Sitzbelüftung normal nach eigenen Bedürfnissen regelbar.

Stefan T

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Heiden (NRW)

Beruf: Entwicklungsingenieur(Software)

Auto: Tucson | i20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Mai 2016, 23:50

Die viel zu kalte Klimaanlagenluft.

Im übrigen sind belüftete Sitze auch noch nicht so weit verbreiten das man da von "normal" sprechen kann.

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

  • »Spritty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Mai 2016, 11:46

en Luftzug kann man auch gut auf der sitzfläche fühlen...da kommt ordentlich was raus, und das von der Sonne aufgeheizte Leder is auch ruck zuck kühl.

Dann kann irgendetwas mit meiner Sitzkühlung nicht stimmen. Hab jetzt sogar ein Stück Pergamentpapier ( DIN A4 ) aufgelegt. Das rührt sich keinen Millimeter. Allerdings kann ich einen Kühleffekt der Lederbezüge feststellen. Es dauert aber lange ( 10-15 min ).

Marinho78

Schüler

Beiträge: 115

Auto: Tucson 1.6 Turbo DCT - all inclusive

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 29. Mai 2016, 12:06

Ja, dann stimmt was nicht. Bei mir beginnts nach ca. 30s zu kühlen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. Mai 2016, 12:30

In die Werkstatt fahren, dafür gibt es doch die Garantie! Die sollen dir dort die Funktion der Sitzkühlung vorführen - wenn es nicht geht, haben die gleich was zu tun!

Stefan T

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Heiden (NRW)

Beruf: Entwicklungsingenieur(Software)

Auto: Tucson | i20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Mai 2016, 12:47

Ich habe bei dem "Test" auf dem Sitz gesessen, bei unbelegtem Platz könnte ich mir vorstellen das ein Blatt nicht hochfliegt, der Druck kann ja über die anderen Löcher entweichen.

Die Werkstatt ist sicherlich die richtige Adresse, würde aber erstmal einen Vorführer falls vorhanden mit Leder anschauen. Ist die schwache Leistung bei beiden Sitzen gleich, wenns nen Defekt ist würde er ja vermutlich nur einseitig auftreten.

PS: Nu bin ich so neugierig das ich gleich auch mal mit Papier bewaffnet zum Auto muss :D

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

  • »Spritty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Mai 2016, 13:32

Das Papier muss ja nicht davonfliegen. Ich wollte feststellen ob überhaupt sowas wie ein Luftaustritt stattfindet. Dazu hätte es gereicht wenn sich das Papier wenigstens bewegt hätte.

14

Montag, 30. Mai 2016, 17:58

Würde auch irgendwie Sinn machen, dass Heizung und Lüftung der Sitze nur dann funktionieren, wenn sie sie auch belegt sind. Jedenfalls für den Beifahrersitz, wo es ja eine Erkennung vorhanden ist...

the_scrat

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Augsburg

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Schwarz (EU/AT - Platin)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Montag, 30. Mai 2016, 18:32

Wieso soll das nur funktionieren, wenn eine Erkennung stattfindet? Macht meiner Meinung überhaupt keinen Sinn.
Wenn ich im Winter jemand abhole, heize ich doch bereits den Sitz auf, damit derjenige einen schönen warmen Sitz hat, wenn er einsteigt.

Die Sitzlüftung als auch Heizung funktionieren unabhängig ob da jemand sitzt oder nicht. Ich höre die Luft deutlich durch die Öffnungen strömen und kann sie auch an der Hand spüren wenn ich diese auf den Sitz lege. Ich finde zwar auch, dass der Druck etwas höher sein könnte, dennoch ist es sehr erfrisschend, gerade bei einem heissen Sitz ist dieser wirklich schnell heruntergekühlt

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

  • »Spritty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

16

Montag, 30. Mai 2016, 20:08

@the_scrat
Danke für Deine Antwort.Endlich ,mal was konstruktives zum Thema. Wie ich schon beschrieben hab, ich spüre weder einen Luftzug, noch höre ich etwas, noch verspüre ich eine zügige Kühlung. Aber etwas muss funktionieren.Denn das Leder kühlt sich ab, nach ca.10-15 min. Möglicherweise sind die Luftwege blockiert. Vielleicht eine Transportsicherung vergessen zu entfernen ?

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

17

Montag, 30. Mai 2016, 20:29

Also wenn der Motor läuft (1.6 T), das Radio leise gestellt ist höre ich ganz deutlich die Lüfter rechts und links anlaufen wenn ich auf der entsprechenden Seite die Sitzlüftung einschalte. Sollte man die nicht hören passt hier schon mal etwas nicht und ein Besuch beim FHH ist angesagt.

the_scrat

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Augsburg

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Schwarz (EU/AT - Platin)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Montag, 30. Mai 2016, 20:51

@Spritty
Also 10-15 min sind definitiv zu lang. Das ganze System sollte innerhalb weniger Sekunden voll zur Verfügung stehen.

Bei mir ist eher die Sitzheizung so vom Gefühl her ziemlich "langsam".... also bis ich die merke, vergehen da sicherlich 5 min. Ist das bei euch auch so?

Tuccitom

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

19

Montag, 30. Mai 2016, 21:15

Setz dich mal mal mit einer feuchten Badehose auf den Sitz .........., dann wirst Du schon etwas merken! :winke: :blume:

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

  • »Spritty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

20

Montag, 30. Mai 2016, 22:03

@tuccitom: Thema verfehlt.6-setzen.
@the-scrat:
Bei der Sitzheizung ist das so.5min sind o.k. Kenne das auch von meinem vorherigen Wagen und dem i10 meiner Frau. Die Sitzheizung ist nicht so stark dass eine schnelle Erwärmung stattfindet. Macht auch Sinn, wenn´s schnell ginge macht´s aua.