Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 20. Mai 2016, 08:25

Fahrzeug startet nicht

Heute morgen ist meine Frau ganz normal losgefahren. Kurz geparkt und nach dem wieder eingesteigen ging im Kombiinstrument keine einzige Kontrolle an und das Fahrzeug konnte nicht gestartet werden. Nach paar Minuten im Fahrzeug funktioniert wieder alles.

Hat jemand eine Idee? Unterbricht die Alarmanlage die Zündung ohne das die Sirene angeht?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 813

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. Mai 2016, 08:26

Kleine Fehlfunktion der Wegfahrsperre möglicherweise...?

3

Freitag, 20. Mai 2016, 08:32

Unterbricht die Wegfahrsperre die komplette Zündung?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 813

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. Mai 2016, 08:38

Das kann bei dir am Transponder der WFS liegen, vorsichtshalber in der Werkstatt überprüfen lassen! Allerdings wäre auch eine lockere Klemme am Batteriepol möglich..... :denk:...beides legt den Zündstrom komplett lahm!

Moon

Schüler

Beiträge: 146

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. Mai 2016, 08:42

Wie hat deine Frau die Türe entsperrt, mit manuellem Schlüssel oder Smartkey?

6

Freitag, 20. Mai 2016, 09:12

@Moon
Ganz normal, über Fernbedienung.

@J-2 Coupe
Batterie schließe ich aus. Hab ich am Anfang geprüft.

Moon

Schüler

Beiträge: 146

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Mai 2016, 14:58

Bei meinem i30 hatte ich mal das Problem mit einer schwachen Batterie im Smartkey. Die Türen wurden entsperrt, aber ein Starten des Wagens gnadenlos verweigert. Erst das Drücken des Start-Knopfes mit dem Key hat das Ding zum Laufen gebracht.

8

Freitag, 20. Mai 2016, 14:59

@ Moon: Müsste in solch einer Situation nicht irgendeine schöne Meldung auf dem Boardcomputer kommen, dass der Schlüssel nicht gefunden wird?

9

Freitag, 20. Mai 2016, 15:03

Ja da sollte eine entsprechende Fehlermeldung erscheinen

toni3005

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: RheinMain / Stuttgart

Auto: Tucson 1.7CRDi DCT "Premium" Moon Rock

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. Mai 2016, 15:05

da er über Fernbedienung entriegelt hat, hat er wahrscheinlich kein Smartkey.

Oder doch ?

Für mich klingt das sehr nach einem Problem mit dem Zündschloss, da gar keine Meldung kam und das Auto sich so verhalten hat als ob der Schlüssel nicht gedreht wurde.

11

Freitag, 20. Mai 2016, 15:30

Kein Smart key

cesarius

i30 En­thu­si­ast

Beiträge: 453

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: Hyundai i30 GD 1,6 CRDI Style

Vorname: Cesar

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. Mai 2016, 16:06

Hatte ich bei meinem i30 als er noch recht neu war auch. Kombiinstrument zeigte nix an. Bei mir war die Batterieklemme ab Werk nicht so richtig fest geschraubt an den Batteriepol. Setzte man sich ins Auto, hat die Klemme wieder kontakt bekommen und alles lief wieder wie gewohnt. Das Multimeter zeigte zwar die benötogten 13v an aber es kam nix an der Hauptsicherung an.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 813

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. Mai 2016, 19:17

Allerdings wäre auch eine lockere Klemme am Batteriepol möglich.....
Das habe ich hier auch schon vermutet!

Gruß Jacky