Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Reifen / Felgen 18 Zoll Winterfelgen

Angel2016

Anfänger

  • »Angel2016« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Auto: Hyundai Coupe, bald Tucson

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Mai 2016, 12:33

18 Zoll Winterfelgen

Hat jemand von euch 18 Zoll Winterfelgen ?

Bilder wären gut.

Habt ihr 215er oder 22er Reifen dazu.

Oder doch nur 17 Zöller? Bilder wären gut.


rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 596

Wohnort: Hessen

Auto: Hyundai ix 20

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Mai 2016, 13:18

Hallo,

mir persönlich langen für den Winter 17".

Gruß, rubbel 2
»rubbel 2« hat folgendes Bild angehängt:
  • Winterräder klein.jpg

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 308

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Mai 2016, 13:31

Hab mir auch zu meinem Dicken 17er Winterräder bestellt, hoffe ich bekomme alles noch vor dem Winter! ^^

Angel2016

Anfänger

  • »Angel2016« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Auto: Hyundai Coupe, bald Tucson

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Mai 2016, 17:22

MAK Felgen

Überlege mir für den Winter MAK Highlands zu kaufen.

Hat jemand bereits von MAK Felgen?

Wenn ja, wären Bilder gut mit evtl. Größenangabe und ob ABE oder Verbreiterung notwendig.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 596

Wohnort: Hessen

Auto: Hyundai ix 20

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Mai 2016, 21:17

Hallo,

sei mir bitte nicht böse, aber du musst nicht für jede Felgen-Frage einen neuen Thread öffnen, diese Frage hätte auch in deinem anderen Thread Platz gehabt.

Gruß, rubbel 2

Moon

Fortgeschrittener

Beiträge: 175

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. Mai 2016, 08:24

Ich habe die 18Zoll von Hyundai (Leichtmetallfelge Cortina, Titanium AP58518061) mit Nokian 225/55/R18.


Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 423

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Mai 2016, 10:58

Moon, wie zu frieden bist du mit den Reifen? Taugen die was?
Modellname Reifen?

Moon

Fortgeschrittener

Beiträge: 175

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Mai 2016, 14:15

Nokian WR SUV3

Ich bin sehr zufrieden mit dem Reifen. Obwohl ich diesen Winter wenig im Schnee und gar nicht auf Eis fahren konnte, d.h. die Aussage ist mit Vorsicht zu geniessen. Aber die wenigen Tage auf Schnee war ich sehr zufrieden.

Auf jeden Fall braucht er 0,5 l weniger Diesel als die originalen Sommerreifen mit dem Conti 245.

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 349

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. Mai 2016, 14:37

Kann diese Nokian auch nur empfehlen. Fühlten sich gut an in den paar Wochen, wo ich ihn testen konnte. Da war alles dabei. Schnee, Eis, Regen, Trocken und Hitze.

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 459

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi 2WD Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. Mai 2016, 15:22

Ich finde die Nokian auch angenehm leise (meine haben 17 Zoll). Ob Nokian auch bei deren Zeitschriften-Tests gemogelt hat, kann ich nicht sagen, man muss es leider vermuten. Mich haben sie jedenfalls gut durch den letzten Winter gebracht und der Spritverbrauch passt (siehe links, ich hab sie immer noch drauf ...). Insbesondere mit dem Bremsverhalten bei Regen bin ich zufrieden und der ist im Nordosten der Republik schließlich häufiger als Schnee.

Und der Preis geht ebenfalls in Ordnung. Mein Hyundaihändler wollte beim Fahrzeugkauf allerdings zusätzlich 700 Euro für einen Satz inkl. Montage, da bin ich doch spontan zum Reifenhändler meines Vertrauens gefahren und brauchte nur 398 Euro plus 80 Euro Montage löhnen. Die 10-Minuten-Fahrt hatte sich finanziell definitiv gelohnt - schön langsam geschlichen, weil gerade Schnee lag und ich noch die Original-Sommerreifen drauf hatte :D

asksam

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Bergwinkel in Hessen

Auto: 1.6 Benziner, 6-gang, Moonrock

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Montag, 23. Mai 2016, 20:04

Ich habe auf Empfehlung vom Händler die RC30 in 7.5 x 18, ET 50 von RC Design zugelegt. Als Reifen habe ich die Dunlop SP Winter Sport D4 in 225/55 R18 dazu geordert. Auf dem Auto habe ich die Felge nicht fotografiert.

Sind einfach zu reinigen, das war mir für eine Winterfelge sehr wichtig.
»asksam« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpeg

rop0565

Hä ??

Beiträge: 12

Wohnort: Bayern

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. September 2017, 14:16

Musstest Du die Rad/Reifenkombi eintragen lassen ?

MoPhat

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Schweiz

Beruf: IT

Auto: Huyndai Tucson 4WD 185PS Platin (AT - Modell) Moon Rock

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. September 2017, 17:01

Das sind meine, Montage vom letztem Jahr :D



martre

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: CH-6210 Sursee

Auto: Tucson 1.6 T-GDI, 177PS, DCT, Vollausstattung, White Sand

Vorname: René

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Montag, 9. Oktober 2017, 15:22

Habe die 17"er genügen mir vollkommen und sind bei Ersatz auch günstiger.

Gruss martre




15

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 09:51

Meine auf 8Jx19H2

Ähnliche Themen