Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Karosserie / Bodykits Tieferlegung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kww501

Schüler

  • »kww501« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Wohnort: Bayern

Auto: EX-IX35 184PS Premium AT, jetzt Tucson 185PS Diesel AT

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. April 2016, 12:37

Tieferlegung

Hat jemand Erfahrungen bezüglich Fahrverhalten bei Tieferlegung. Kennt man da einen großen Unterschied?

Gruß
Willi


LarsF

Audi A6 Konvertit

Beiträge: 16

Beruf: Berater

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDi 185 PS Premium Automatik 4WD Thunder grey

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. April 2016, 12:32

Hallo. Hat jemand schon Erfahrungen mit einer Tieferlegung? Muss dann eigentlich auch das Licht neu eingestellt werden? Gibt es eher positive Erfahrungen oder negative? Ehrliche Antworten bitte. Viele Grüße

Fleder Maus

Ex Tuner

Beiträge: 35

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 20" und Santa Fe SM 18"

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. April 2016, 13:18

Ich werde am 27.04.2016 abends so gegen 20:14 Uhr einen Fahr-, Holterdiepolter- und Kurven-Bericht posten. :D

Da das Original Fahrwerk genau richtig ist, hoffe ich, dass die Kiste nicht zu hart wird. :teach:

Gruß Micha
»Fleder Maus« hat folgende Bilder angehängt:
  • H&R-1.jpg
  • H&R-2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (19. April 2016, 16:11)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. April 2016, 13:25

Und langsam mit eventuellen "Lichteinstellungskorrekturen" - die Federn sacken noch etwas nach (ca 5mm), also erstmal ein paar 100km rumdüsen, dann erst das Licht neu einstellen!!!

LarsF

Audi A6 Konvertit

Beiträge: 16

Beruf: Berater

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDi 185 PS Premium Automatik 4WD Thunder grey

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. April 2016, 13:29

Ich denke nämlich auch, dass das Fahrwerk eventuell hart sein könnte im Fall der Tieferlegung. Hatte vorher einen A6 S-line und der war schon recht hart. Insofern ist es sehr entspannend, den Tucson zu fahren. Leider ist der Schwerpunkt - gefühlt - etwas zu hoch bzw. ist es noch ungewohnt, so dass das Neigeverhalten in Kurven "verbesserungsfähig sein könnte.
Freu mich schon auf den tiefen Fahrbericht....

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 462

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. April 2016, 20:10

Hallo,

meine Erfahrungen bei vorherigen Fahrzeugen ist, durch größer Felgen mit Reifen die einen kleineren Querschnitt haben leidet der Fahrkomfort. Dies ist bei Tieferlegungen ebenfalls so.

Gruß, rubbel 2

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. April 2016, 20:18

Das kenne ich auch so - ab einem 35er Querschnitt wirds richtig spürbar.....

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 248

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. April 2016, 21:01

Was hat Tieferlegung mit Fahrkomfort zu tun ? Ist die Seitenneigung ausgeprägter. Ist die Kurvengeschwindigkeit nicht mehr so hoch ( Anpressdruck ? ) oder die Übersicht geringer.?
Reifenflanken ab < 40 er ist verständlich.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. April 2016, 21:06

Die Jungs meinen mit "Fahrkomfort" bestimmt den Federungskomfort.....

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 248

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. April 2016, 21:20

Vorgespannte Federn ?

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 462

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. April 2016, 14:15

Hallo,

für mich ist einleuchtend, wenn ich kürzere Federn verbaue, kann der Dämpfer nicht mehr so arbeiten wie mit den originalen Federn. Der Federweg verändert sich dadurch und das Fahrwerk wird fester/härter. Den Einen stört es, den Anderen eben nicht. Mit zunehmenden Alter wurden da meine Empfindungen etwas verändert.

Gruß, rubbel 2

Fleder Maus

Ex Tuner

Beiträge: 35

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 20" und Santa Fe SM 18"

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. April 2016, 14:28

Hallo Stefan,
wieviel ist deiner tiefergelegt?

Ah ja, und sehr schick. :super:

Stefan T

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Heiden (NRW)

Beruf: Entwicklungsingenieur(Software)

Auto: Tucson | i20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 24. April 2016, 14:37

Danke, bin zufrieden, hab den meisten Kram blind bestellt. Ist die Tieferlegung von Hyundai ausm Zubehörkatalog.

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 248

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. April 2016, 15:14

Dies ist die 25mm Tieferlegung. Mein Freundlicher verlangte mit der Montage 350€. Die Originalfedern hat er aber behalten.

kww501

Schüler

  • »kww501« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Wohnort: Bayern

Auto: EX-IX35 184PS Premium AT, jetzt Tucson 185PS Diesel AT

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. April 2016, 15:26

@Stefan T

kannst du was zum Fahrkomfort der Tieferlegung im Vergleich zum Originalzustand sagen?
Sieht übrigens sehr gut aus so

Gruß Willi

Stefan T

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Heiden (NRW)

Beruf: Entwicklungsingenieur(Software)

Auto: Tucson | i20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 24. April 2016, 19:48

Zum Komfort kann ich nicht wirklich was sagen.

Der Tucson hat nen Opel Zafira abgelöst, der war tiefer gelegt und hatte sehr wenig Gummi auf der Felge. Bin also sehr hart und unkomfortabel gewohnt. Mit Winterreifen wiederum war der sehr angenehm, hatte da den Eindruck das die Reifen mehr ausgemacht haben als die Tieferlegung.

Die Probefahrt ist auch länger her, darum fehlt mir der direkte Vergleich zum eigenen jetzt. Darum einfach mein Fahreindruck:

Jede Bodenwelle oder Asphaltkante an Baustellen tut "weh", man leidet mit dem Auto. Der eigene Rücken hingegen bekommt garnix ab, dazu sind die Sitze zu angenehm. Der Wagen wir aber auch nicht auf unbefestigten Wegen oder Kopfsteinpflaster gefahren, die für uns relevanten Zone 30 Drempel sind kein Problem ;)

Beno!t

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: België

Auto: Tucson 1.6T-gdi dct7 4x4

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 24. April 2016, 22:10

Do I understand it right that you feel the everything on the road and that it makes the car to hard?

Stefan T

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Heiden (NRW)

Beruf: Entwicklungsingenieur(Software)

Auto: Tucson | i20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 24. April 2016, 22:26

No, not to hard for me, but my old car was lowered too. The tucson is far less hard than the old one. But coming from a normal tucson, some would maybe dislike it...for me its perfect...

Also the 19" maybe harden it more than the lowering....

I dont feel everything of the road, the seats are very nice....but i feel pain for the car ;)

Undertaker

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: Herne

Beruf: Elektriker

Auto: Hyundai Tucson Premium CRDI 4WD, 2.0 Diesel, 185PS, Automatik, Leder Schwarz, Sicherheitspaket, Chip, Ash Blue

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

19

Montag, 25. April 2016, 07:50

@ Fleder Maus
Wo hast du die Federn gekauft bzw. Bestellt ?

Gruss Uwe

Fleder Maus

Ex Tuner

Beiträge: 35

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 20" und Santa Fe SM 18"

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

20

Montag, 25. April 2016, 09:17

PS: vom PC klappt es besser. ;-)

Hallo Uwe,

Lieferung keine 24 Stunden, Verpackung top, Preis super 159,-Euro :super:


ebay

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fleder Maus« (25. April 2016, 09:42)