Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein Rückfahrkamera

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 16. April 2016, 06:16

Rückfahrkamera

Kann mir jemand sagen über Qualität der Rückfahrkamera
Mir ist aufgefallen das bei Dunkelheit das Bild sehr schlecht bzw. griesslig ist


Pippo3000

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. April 2016, 07:42

Kann mir jemand sagen über Qualität der Rückfahrkamera
Mir ist aufgefallen das bei Dunkelheit das Bild sehr schlecht bzw. griesslig ist

Also ich komme damit gut zurecht. Grisselig bei Dunkelheit ja aber ist ja keine HD Cam und offenbar gibt es eine Restlichtverstärkung. Einzig bemängelt wird hier immer mal die Position der Cam da sie nicht sonderlich geschützt ist. Bei Regen sieht man schonmal einen Tropfen der das Bild verschlechtert. Aber immer noch besser als nach hinten umdrehen und gar nichts sehen

Marinho78

Schüler

Beiträge: 115

Auto: Tucson 1.6 Turbo DCT - all inclusive

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. April 2016, 09:27

Ich find die Qualität der Rückfahrkamera völlig ok. Man sieht, was man sehen muss. Schaue schliesslich nicht Avatar per Rückfahrkamera - also alles bestens :super:

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. April 2016, 09:41

Im Dunkeln hat die Rückfahrkamera einen deutlichen Blaustich. Das sieht dann fast wie Avatar aus :rolleyes:
Die Kamera kommt auch recht gut mit Blendlichtern klar, also wenn starke Kontraste zwischen hell und dunkel existieren.
Parkt man rückwärts aus, d.h. muss die Kamera unmittelbar nach Motorstart aktv werden, dann gönnt sie sich zwei, drei Gedenksekunden und ruckelt leicht. Ist aber nicht weiter wild.
Bei Regen bedecken öfters mal Regentropfen das halbe Bild. Ich bin deshalb am Überlegen, etwas RainX draufzuschmieren, in der Hoffnung, dass das Wasser dann nicht mehr genug Halt auf der Kamera finden.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 462

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. April 2016, 10:33

Hallo,

wenn es dunkel ist, dann ist die Bildqualität sehr verrauscht und unscharf. Mich stört mehr das die Kamera ungeschützt angebracht ist und somit sehr anfällig für Regen/Spritzwasser/Schmutz ist.

Gruß, rubbel 2

Moon Rock

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: Fröndenberg

Beruf: Malocher

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI Intro Edition, DCT in Moon Rock

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. April 2016, 12:03

Klar ist das Bild bei Dunkelheit nicht mehr so scharf aber:
1. komm ich damit gut klar
2. brauch ich das Bild nur zum einparken und nicht zum rückwärts Cruisen

Moon

Schüler

Beiträge: 145

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. April 2016, 12:10

Die Rückfahrkamera ist auch eines der schwächsten Teile am Tucson, das kann Hyundai wesentlich besser wie sie es im i30 gezeigt hat.

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 232

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. April 2016, 13:16

Ich bin eigentlich sehr begeistert von der Rückfahrkamera.... :D
Die Auflösung und die Qualität empfinde ich absolut ausreichend auch nachts (zwar mehr Bildrauschen aber man sieht trotzdem alles)!
Wer braucht schon zum Einparken 4K-UltraHD (kann ja auch das Display gar nicht!)??? :dudu:

9

Mittwoch, 11. Mai 2016, 12:27

Die Kamera ist abends bei mir auch unscharf, was mich aber nicht so stört. Ich bemängle mehr den Sitz der Kamera, bei einer Regenfahrt ist die Kamera kaum zu benutzen, denn sie ist schnell verdreckt und Regentropfen verschlechtern das Sichtbild. :cursing:
Bei meiner Freundin im i30 ist das um einiges besser geregelt, da versteckt sich die Kamera hinter mit Hyundaizeichen und fährt nur raus wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird. So bleibt die Kamera geschützt und somit sauber. :freu:

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. Oktober 2016, 07:51

... in meinem vorherigen Toyota Auris Hybrid war die Kamera auch besser, aber wie schon beschrieben reicht die im Tucson vollkommen aus :-) man sieht was man sehen muss :-)

11

Samstag, 22. Oktober 2016, 20:00

Musstet ihr euch an die Anzeige der Kamera und die Bedeutung erst gewöhnen oder habt ihr die angezeigten Linien gleich verstanden?

Gruß
Mel

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 249

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. Oktober 2016, 20:21

Bedienungsanleitung GELESEN, ins Auto gehockt, Rückwärtsgang eingelegt und die Linien mit der Realität verglichen. Danach Rückwärts an ein Hindernis eingeparkt und mir die einzelnen Abstände Kamera und Realität angekuckt. Passt !

Beiträge: 39

Auto: Tucson 1.6 T-GDi Allrad Premium 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, 177 PS, Moon Rock, Sicherheits-Paket, Leder-Paket schwarz. Angabe bei Spritmonitor ist Autogas!

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. Oktober 2016, 21:51

Musstet ihr euch an die Anzeige der Kamera und die Bedeutung erst gewöhnen oder habt ihr die angezeigten Linien gleich verstanden?

nach dem dich mirs bei der Übergabe erklären habe lassen hab ichs gleich verstanden.

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Montag, 24. Oktober 2016, 23:16

... mir hat es mein Sohn erklärt.
Dann habe auch ich es begriffen :-)