Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Montag, 11. April 2016, 08:46

Was versteht dein Händler unter langen Strecken? Ich liebe solche konkrete Aussagen von Verkäufern, die einem doch gleich die Kaufentscheidung abnehmen. Am besten noch einen Thread hinzufügen mit dem Titel: Welche Lackfarbe passt zu mir :D

Ist nicht böse gemeint, nur finde ich solche Argumente nicht Kaufentscheidend. Wenn jemand sagt bei der Anschaffung spare ich 7.000€ wenn ich den Benziner nehme, kann ich das eher Nachvollziehen.


SimonHeizer

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Schwarzwald

Auto: Hyundai Tucson blue 2.0 CRDi (136PS) - Style + Pano + 19" Felgen

Vorname: Simon

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Montag, 11. April 2016, 13:03

Ich hab mich für Diesel entschieden. Ich fahre die letzten 7 Jahre einen Diesel und viel Landstraße auf der ich, wenn ich ein gondler vor mir habe, einfach Überholen will.
Dafür sind m.M. die Diesel besser geeignet, da die bei niedrigen Drehzahlen besser Beschleunigen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

23

Montag, 11. April 2016, 13:06

....auch nur, wenn sie einen Turbo haben! Das vergesst ihr immer beim Vergleich mit Benzinern ohne Turbo..... :D

Benny1300

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Bottrop

Beruf: Berufskraftfahrer

Auto: Tucson 1,6 GDI 2WD Intro Editon

Vorname: Burkhard

  • Nachricht senden

24

Montag, 11. April 2016, 13:10

Gute Wahl. :super: :super: :super:

Gruß Benny

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

25

Montag, 11. April 2016, 18:53

......also "zum Überholen" brauche ich keinen Diesel !

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 462

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

26

Montag, 11. April 2016, 20:15

Hallo Hartmut,

diesmal gebe ich dir recht, z.B. auch mit dem 1.6 T-GDI kann man sehr gut aus niedrigen Drehzahlen beschleunigen und Überholen geht tatsächlich auch.

Gruß, rubbel 2

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

27

Montag, 11. April 2016, 20:22

Weil der Motor - wie die vielgerühmten Diesel - jetzt ebenfalls einen Turbo hat!

SimonHeizer

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Schwarzwald

Auto: Hyundai Tucson blue 2.0 CRDi (136PS) - Style + Pano + 19" Felgen

Vorname: Simon

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 12. April 2016, 09:15

Turbo hin oder her. Ich bin und bleibe überzeugter Diesel Fahrer :P :boxen:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 12. April 2016, 09:18

Das bleibt dir völlig unbenommen, ich würde auch nie auf einen Benziner verzichten wollen! :D

Beiträge: 100

Wohnort: Wien

Auto: IX 35 CRDI 2,0L ~165PS 4WD

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 12. April 2016, 13:22

Das bleibt dir völlig unbenommen, ich würde auch nie auf einen Benziner verzichten wollen! :D

Ich war auch immer Deiner Meinung. Bis ich den ersten "modernen" Diesel gefahren bin. Seit dem bin ich eigentlich
begeisterter Diesel Fahrer :) !
Aber ich will mich gerne überzeugen lassen. Ich mache demnächst eine Probefahrt mit dem 1,6er Turbobenziner und
anschließend mit den 2.0 Diesel 137PS. Bin schon sehr neugierig .

nice day
mangray

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 12. April 2016, 13:26

Ich habe in meiner Eigenschaft als Gebrauchtfahrzeughändler hunderte von Diesel Probegefahren. Trotzdem bin ich immer Benziner-Fan geblieben. Ich mag allein schon den Geruch von Diesel beim tanken nicht! :nenee:

Marinho78

Schüler

Beiträge: 115

Auto: Tucson 1.6 Turbo DCT - all inclusive

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 12. April 2016, 19:54

Beim tanken geht noch, aber beim rückwärtsfahren mit offenem Fenster... ich hasse den gestank!

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 12. April 2016, 21:41

......und dass man die "Dinger" nicht drehen kann !

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 12. April 2016, 22:04

"Muss man nicht drehen, da sie schon aus dem Drehzahlkeller genügend Dampf haben und man so entspannt auf der Drehmomentwelle mitschwimmt, statt immer den passenden Gang zu suchen um die richtige Drehzahl für Vortrieb zu haben...".

.....genau das ist ja das wenig aufregende !

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 462

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 12. April 2016, 22:29

Hallo "Background",

offensichtlich bist du noch keinen Turbo-Benziner gefahren, denn sonst wäre dir bekannt, man kann auch diese schaltfaul und untertourig fahren. Auch Turbo-Benziner haben frühzeitig ihr Drehmoment anliegen, da muss man keinen passenden Gang suchen.

Im Gegensatz zum Diesel hat man aber ein viel breiteres Drehzahlband, dies macht für viele den Fahrspaß aus. Eigentlich muss man genau deswegen den Diesel ständig schalten, denn laufend ist das nutzbare Drehzahlband am Ende.

Jeder hat da seine Meinung und Vorliebe, warum auch nicht?

Gruß, rubbel 2

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 12. April 2016, 22:33

Diesel fahren finde ich total langweilig ! Ist wie automatik!
Oder wie autos mit allen möglichen Helferlein.#
Total langweilig ! :gaehn:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 12. April 2016, 22:34

Zum Vergleich: 1,6er Turbobenziner 265Nm bei 1500 Umin - - - 1,7er Turbodiesel 280Nm bei 1250 Umin..
Viel Unterschied ist da wohl nicht mehr.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 12. April 2016, 22:37

aber den Benziner kannst du dabei drehen......den diesel nicht, da bist du ständig am schalten ! :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 12. April 2016, 22:43

Nicht jeder will seinen Motor auch "drehen"..... :flüster:

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 12. April 2016, 22:44

...ist schon klar ! Spaß macht´s aber ab und an !

Ähnliche Themen