Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Karosserie / Bodykits Farbe des Frontgrill

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tswildenbruch

Anfänger

  • »Tswildenbruch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Düsseldorf

Auto: noch ein BMW 323ti, bald ein Tuscon 1,7d 141PS Automatik Diesel in micron grey

Vorname: Theresa

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. April 2016, 09:06

Farbe des Frontgrill

/edit Ceed: aus einem anderen Thema herausgelöst


@fg0003 toll danke. Sieht so aus als bekomme ich was super neues... :freu:
Ich habe noch eine Frage: geliefert wird der Wagen mit frontgrill in dunkelgrau. Wird das dunkle Chromoptik sein oder muss ich mir das wie Wagenfarbe vorstellen? Kann man den Grill dann ggfs mit Folie überziehen?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. April 2016, 09:25

Den Grill kannst du mit Plastidip Sprühfolie jederzeit deinem Farbwunsch anpassen - geht schnell, kostet nicht die Welt, lässt sich auch wieder entfernen!

Tswildenbruch

Anfänger

  • »Tswildenbruch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Düsseldorf

Auto: noch ein BMW 323ti, bald ein Tuscon 1,7d 141PS Automatik Diesel in micron grey

Vorname: Theresa

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. April 2016, 09:43

Das ist ja mega... Dann werden wohl auch die Felgen angesprüht!! Danke für den Tipp!!! :super:

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 483

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. April 2016, 17:29

Aber drandenken: Das wieder abziehen ist eine echt nervige Kleinkramarbeit :rolleyes:

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. April 2016, 20:57

Mit einem Guten Föhn ist das relativ leicht.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 483

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

6

Samstag, 2. April 2016, 11:47

OK - über einen Fön verfüge ich als Frau natürlich. Aber ein Bekannter von mir hat ziemlich geflucht, als er seine gedippten Felgen wieder auf den Originalzustand bringen wollte!

Tswildenbruch

Anfänger

  • »Tswildenbruch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Düsseldorf

Auto: noch ein BMW 323ti, bald ein Tuscon 1,7d 141PS Automatik Diesel in micron grey

Vorname: Theresa

  • Nachricht senden

7

Samstag, 2. April 2016, 12:21

Also eine Frau bin ich auch und einen Fön in Frisörqualität habe ich auch, aber nach kurzer Recherche im Internet habe ich auch ein Lösungsmittel ausfindig gemacht. Abkärchern...fertig!?

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

8

Samstag, 2. April 2016, 12:50

Hallo, meine Frauen.
Also, mein Tip war durchaus ernst gemeint und hat sich nicht auf eure Weiblichkeit bezogen. Ein normaler Föhn entwickelt nicht so viel Hitze wie diese Baumarkt Heissluftföhne. Da kann ganz schnell zu viel Hitze entstehen die den darunterliehenden lack beschädigt. Gilt im übrigen auch für´s Kärchern. Durch den Hohen Druck und dem feinen Strahl kann ganz schnell mehr abgelöst werden als einem lieb ist. Und der Gummikarkasse tut´s auch nicht gut wenn zu dicht an der Felge gekärchert wird.

Maik380

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. April 2016, 11:18

Bei ebay liegen die Frontgrills für den Tuscon bei 100-130€, ich hätte zwar gedacht die sind Teurer das wäre aber ein guter Anfang für ein Projekt zwecks umlackierung, so hat man wenigstens die Möglichkeit den alten originalen wieder einzubauen wenn es nach hinten losgeht und nicht entsprechend aussieht.

Ich selber bin ja auch schon am überlegen dann wenn alles klappen sollte den Frontgrill zu bearbeiten, bin mir aber noch nicht schlüssig wie bzw. was ich machen werde.

Gruß
Maik