Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Beleuchtung modi Rückleuchten

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Panzerfahrer

Hotdriver

  • »Panzerfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Tischler

Auto: Tucson 1.6 Turbo 4WD 177 PS, Benzin, Automatik, DCT, Leder, Pano, AHK EU-KFZ (CZ)

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Armin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. April 2016, 20:20

modi Rückleuchten

Moin moin, bin da mal neu bei, kurz gefragt kann man wie beim Audi die Rückleuchten als Lauflicht(Blinkerleiste) modifizieren?
mfg


HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. April 2016, 20:23

so was gibt es in Korea, ob es eine deutsche Zulassung hat mag ich bezweifeln

habe das aber schon über YouTube für Vorn und Hinten gesehen, auch das das Tagfahrlicht als Blinker genutzt wird

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 248

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. April 2016, 21:00

Na ja, so weit würd ich es nicht treiben wollen. Aber als Blinkerlauflicht in den Heck-bzw. Frontblinkern; hätt schon was.

Panzerfahrer

Hotdriver

  • »Panzerfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Tischler

Auto: Tucson 1.6 Turbo 4WD 177 PS, Benzin, Automatik, DCT, Leder, Pano, AHK EU-KFZ (CZ)

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Armin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. April 2016, 22:43

Aber als Blinkerlauflicht in den Heckblinkern; hätt schon was.

Genau so dachte ich es mir.

Maik380

Schüler

Beiträge: 90

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. April 2016, 12:47

Und was soll das bringen?

Ich selber als fahrer habe ja von dieser "Spielrei" überhaupt keinen nutzen, das ist quasi nur eine Änderung von denen alle andere was haben ich sehe es ja selber nicht.

Ob das ganze was an mehr sicherheit bringt mag ich zu bezweifeln.

Gruß
Maik

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 248

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

6

Samstag, 2. April 2016, 12:54

Natürlich bringt das ein mehr an Sicherheit. Alleine schon der "AHA" Effekt sorgt für mehr Aufmerksamkeit. Der geht dann aber flöten wenn alle das haben.

Ritchie

Mensch

Beiträge: 153

Auto: 177 PS / Automatik / Schwarz / vier Räder und eine Antenne

  • Nachricht senden

7

Samstag, 2. April 2016, 13:35

Und was soll das bringen?

...und was soll's schaden?
Wem gefällts, kann's doch machen, wenn's geht und nicht verboten ist :thumbup:

exepike

Senior

Beiträge: 11

Wohnort: S-H

Beruf: ja

Auto: Tucson

Vorname: Sönke

  • Nachricht senden

8

Samstag, 2. April 2016, 18:06

@Maik380
Hej, bin auch relativ neu hier zumindest in meinen Textbeiträgen

Also ich bin jetzt so bummelich 56 Jahre alt und hab` bei manchen Beiträgen das Gefühl, mich in einem Rentnerforum für Gehwagen zu befinden.

Was da teilweise für "ANTWORTEN" auf Fragen kommen ------ääääääääää???????????
Man,- die Frage war nicht wem das auch immer irgendetwas bringen soll, sondern ob Wissen darüber vorhanden ist, bezüglich eines Umbaues der
Front-bzw.Heckblinker
  • Alles Klaaaaar 8)

s.Daniel

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Halle an der Saale

Beruf: Hüter des Gesetzes

Auto: Hyundai Tucson 1,6 GDI Trend

Vorname: Daniel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. April 2016, 18:18

Ich finde das auch super. Wenn ich das bei den Audis immer sehe, schaut man länger hin als nötig. Ich will das auch haben. Ich denke aber, dass man da vermutlich selbst was bauen müsste, einen fahrzeugspezifischen Nachrüstsatz wird es im Zubehör aktuell nicht geben.

Panzerfahrer

Hotdriver

  • »Panzerfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Tischler

Auto: Tucson 1.6 Turbo 4WD 177 PS, Benzin, Automatik, DCT, Leder, Pano, AHK EU-KFZ (CZ)

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Armin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. April 2016, 21:50

Beim TÜV nachgehakt - ERGO - wenn's nen Stempel hat kein Problem, so der Sachverständige

@Maik380
Was soll das bringen ....

Wer sieht denn die geilen fetten Felgen, der Fahrer wohl kaum. lol

Maik380

Schüler

Beiträge: 90

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 3. April 2016, 00:09

Von fetten Felgen habe ich natürlich was wenn sie auf meinem Auto montiert sind, nämlich dann wenn ich außerhalb meines Autos stehe und das geile Design des ganzen Wagen bewundere :D .

Es geht ja aber wie ich gerade nochmal gesehen habe um die Blinker der Rückleuchten, da sind doch aber wenn ich richtig liege pro seite eine normale 21 Watt Blinkerbirne drin, von daher wird es mit den Originalen Rückleuchten eh nicht gehen die im Audi style zu modifizieren ?( .

Das einzigste was gehen wird wären komplett andere Rückleuchten mit anderer Aufteilung wo auch der Blinker schon von Haus aus als LED-Leiste ausgelegt ist, stellt sich halt nur die Frage ob es soweit überhaupt gibt.

Gruß
Maik

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 536

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. April 2016, 08:01

Wird die "Augenbraue" bei den Rückleuchten überhaupt genutzt??

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. April 2016, 19:05

ja als Standlicht / Rücklicht

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 278

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. April 2016, 19:30

@Panzerfahrer
Sieht scharf aus !

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Montag, 4. April 2016, 00:03



für Vorn

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

17

Montag, 4. April 2016, 09:11

....das ist ja mal so richtig geil ! :D

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 536

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. April 2016, 09:21

Ich würde es klasse finden, wenn die vordere und hintere "Augenbraue" im Audi Stil, blinken könnte.
Standlicht weiß (vorne), blinken gelb...
Ich persönlich bin kein Fan davon, wenn man LED Elemente einzeln sieht, so wäre dieser Streifen optimal...
Vorteil, man blinkt häufiger... ;)

s.Daniel

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Halle an der Saale

Beruf: Hüter des Gesetzes

Auto: Hyundai Tucson 1,6 GDI Trend

Vorname: Daniel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Montag, 4. April 2016, 09:56

Das sieht richtig gut aus.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 459

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. April 2016, 10:33

Ist halt was nutzloses zum spielen für die Männer =) Wers mag......