Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein Exit-Mode

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marinho78

Schüler

  • »Marinho78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Auto: Tucson 1.6 Turbo DCT - all inclusive

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. März 2016, 11:17

Exit-Mode

Ich bin mir bewusst, dass Parkassistenten für Frauen sind und dass es Elektronik ist, die kaputt gehen kann und dass man sich nicht darauf verlassen darf (das mit den Frauen war natürlich ein oberflächlicher Witz, entschuldigt, liebe Damen).

Trotzdem habe ich heute von einem Park-Exit-Mode gelesen. Kennt das jemand und weiss, wie man das Ding aktiviert? Muss ich natürlich wissen.

Intelligenter Parkassistent (SPAS)
Das Ende aller Parkplatzprobleme. SPAS verwendet Ultraschallsensoren an der Vorderseite, den Seiten und der Rückseite des Fahrzeugs. Das System identifiziert mögliche Stellplätze, und steuert automatisch auf den verfügbaren Platz. Es steuert Einparkmanöver in paralleler und senkrechter Richtung. Das SPAS-System ermöglicht auch ein einfaches Ausfahren vom Parkplatz mit der integrierten "EXIT MODE"-Funktion.

Cooler wäre natürlich, wenn es sich um einen Schleudersitz für unerwünschte Beifahrer handeln würde.


dummytest

Schüler

Beiträge: 121

Auto: Tucson 1,6T-GDI DCT Moonrock Premium

Vorname: Burkhard

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. März 2016, 11:41

einfach die "PARK" Taste mehrfach drücken, dann schaltet er durch zwischen Einparken links/rechts/seitlich/rückwärts und ausparken links/rechts/etc... Klappt sogar .... obwohl ich von Hand immer noch schneller bin, denke ich ....

Ich04

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. März 2016, 11:46

Drücke die PARK Taste während du den Schalthebel auf P stehen hast (bei Automatik). Dann kannst du auswählen ob Du links oder rechts ausparken möchtest. Wie das beim Schaltwagen ist weiß ich leider nicht.

Marinho78

Schüler

  • »Marinho78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Auto: Tucson 1.6 Turbo DCT - all inclusive

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. März 2016, 11:51

Super, dank Euch. Gleich mal spielen gehn :D

Lucan

Schüler

Beiträge: 155

Auto: Hyundai Tucson 1.6 TGDI Premium

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. März 2016, 13:38

Den Parkassistenten gibt's nur bei Automatik.

Maik380

Schüler

Beiträge: 90

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. März 2016, 23:21

Was man aber auch nicht wirklich verstehen muss, dass es diese Funktion nur bei den Automatikfahrzeugen gibt.

Gruß
Maik

Lucan

Schüler

Beiträge: 155

Auto: Hyundai Tucson 1.6 TGDI Premium

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. März 2016, 17:04

Naja, ein vollkommen automatisches einparken ist eben nur mit Automatik möglich, da nur so durch den Wagen selbst "geschaltet" werden kann.

Beiträge: 39

Auto: Tucson 1.6 T-GDi Allrad Premium 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, 177 PS, Moon Rock, Sicherheits-Paket, Leder-Paket schwarz. Angabe bei Spritmonitor ist Autogas!

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. März 2016, 17:56

"Schalten" musst du auch beim DCT selbst, das wird nicht von der Einparkautomatik gemacht!

Ich04

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. März 2016, 18:32

Stimmt auch wieder

Pippo3000

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. März 2016, 09:40

mir ist aufgefallen, dass der exit mode recht schnell aufgibt. er scannt die lücke, sagt D oder R einlegen und kaum ist der gang drin, schaltet sich der assi aus. obwohl generell gut platz ist zum rangieren...

Maik380

Schüler

Beiträge: 90

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 29. März 2016, 09:42

@Lucan
Am Ende machst du als Fahrer doch den Rückwertsgang eh manuell rein, egal ob Automatik oder Schalter.

Ich kenne das Ein- und Ausparksystem halt auch von Fahrzeugen mit manueller Schaltung und richiger Kupplung, deswegen verstehe ich nicht warum das Hyundai nur bei Automatikgetriebe anbietet ?( .

Gruß
Maik

Marinho78

Schüler

  • »Marinho78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Auto: Tucson 1.6 Turbo DCT - all inclusive

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 29. März 2016, 09:51

@Pippo3000
Das Problem kenn ich vom Einparkassi... hatte ich auch, bis ich bemerkt habe, dass ich noch ca. 1m weiterfahren muss sobald der Wagen die Lücke erkannt hat, damit das korrekt funktioniert. Exit-Mode hab ich bisher erst 1x ausprobiert, hat gut funktioniert.

Lucan

Schüler

Beiträge: 155

Auto: Hyundai Tucson 1.6 TGDI Premium

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 29. März 2016, 10:06

@Maik380
Ich dachte das geht bei der Automatik alles von allein, aber da habe ich wohl was dazu gelernt ;)

Thosch

Hyundai-Beginner

Beiträge: 40

Hyundaiclub: nulla

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 29. März 2016, 17:12

@Lucan
Mein ix35 hat auch SPAS verbaut und es ist ein Handschalter. Warum es das jetzt nur noch für AT gibt, weiß nur Hyundai selbst.

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 30. November 2016, 09:42

... wenn ich automatisch ein- oder ausparken möchte,verwundert mich immer wieder, dass rechts die rote Linie der Rückfahrkamera schon lange auf dem Randstein angezeigt wird, obwohl noch in echt ca. 10 cm Platz sind. Genauso auf der linken Seite. Es ist so als wenn das ganze irgendwie verschoben wäre.

Hat dieses Problem auch jemand ?

Ich denke dadurch kommt es auch, dass er manchmal beim automatisch rechts parallel Einparken (SPAS) auf den Randstein fährt. Ich poste nachher mal ein Bild von außen und von der Rückfahrkamera

Vielen lieben Dank für eure Tipps

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nutzler« (30. November 2016, 10:38)


Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 10:33

... wie man auf den Bildern sehen kann (leider etwas viel Licht auf dem Bild) ist der rote Balken rechts schon auf den Randstein und in echt sind aber noch ca. 10 min. Platz !
Und dafür ist es links so das der Balken schon weiter auf der Straße zeigt.
Wie wenn alles leicht verschoben wäre.
Hat das Problem von euch keiner ?

Ritchie

Mensch

Beiträge: 153

Auto: 177 PS / Automatik / Schwarz / vier Räder und eine Antenne

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 10:36

Öhm, für mich sieht das aus als wenn der Blickwinkel dir da ein Schnippchen schlägt.
Wenn Du dir eine senkrechte Linie an beide angezeigten Linien denkst, passt es doch wunderbar, dein Wagen steht ja nicht mit den Rädern da wo die Linien sind, sondern mit dem Aussenumfang der Karosserie.

Babolas

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Witten

Auto: Tucson 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 11:02

Richtig, die rote Linie sollte mit dem äußeren Ende der Aussenspiegel übereinstimmen. Statt des Bordsteins könntest du ja z.B. auch an eine Wand heranfahren, dann wäre es schlecht wenn die Linie nur die Breite der Räder anzeigt ,-)

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 12:29

Danke für eure Antworten.
Das wäre natürlich eine logische Erklärung. An die Spiegel habe ich so noch gar nie gedacht.
Ich werde es mal testen.
Vielen lieben Dank.