Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 22. März 2016, 18:58

für einen Drei-Türer gibt´s schon Argumente: wenn ich alleinstehend bin und kaum Freunde, Verwandte und Bekannte habe, die mal mitfahren, ist ein Dreitürer durchaus eine gute Wahl. Meist ist er in der Anschaffung einige "Hunderter" preiswerter.

für ein Coupe´gibt´s schon Argumente: s.o. zuzüglich oftmals sportliches Fahrverhalten, weniger Verbrauch aufgrund geringer Stirnfläche.

für ein Cabrio und ein SUV gibt´s m.E. nur im Hinblick auf Prestige und Geltungssucht Argumente dafür.
Dagegen sprechen Anschaffungspreis und beim SUV der Benzinverbrauch.


Caravaner

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Raum Saarbrücken

Auto: Tucson CDRI 2,0 Premium 6-Gang

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 22. März 2016, 19:21

das ist ein Argument......aber die meisten haben ja gar keinen Wohnwagen ! :)

Hier im Forum gibts schon Einige. siehe Anhängerbetrieb
Nicht zu vergessen die Bootstrailerfahrer und die Pferdesportler.

Halt die Sport Utility Vehicle Nutzer!

s.Daniel

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Halle an der Saale

Beruf: Hüter des Gesetzes

Auto: Hyundai Tucson 1,6 GDI Trend

Vorname: Daniel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 22. März 2016, 19:25

Entschuldigt dass mir der Tucson einfach nur richtig gut gefällt, die Sitzposition 1A ist und mir noch so viele andere Dinge an dem Tucson gefallen. Warum muss ich aber 4WD haben, wenn ich es nicht brauche. Es hätte auch jedes andere Vehicle sein können, drei-, Fünftürer , Kombi oder Limousine. Muss das Auto deshalb Allrad haben? NEIN. Ganz gleich, welche Vorteile so ein Allrad haben KANN.

Jeder wie er es will bzw. sich leisten kann.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 22. März 2016, 19:29

....Du hast ja im Grunde Recht, aber es ufert doch alles aus....SUC-Coupe, SUV-Cabrio......das ist doch alles fast schon lächerlich.

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 22. März 2016, 19:37

aber es ufert doch alles aus....SUC-Coupe, SUV-Cabrio......das ist doch alles fast schon lächerlich.
und gehen weg wie geschnitten Brot, auch besonders bei den 'premium' Marken.

Siehe: http://www.amz.de/kba-zahlen/158/1737

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 22. März 2016, 19:41

ja, das mag ja alles sein......ich finde es dennoch lächerlich.
Das ist ja gerade das Schlimme, dass es auch noch gut ankommt.
Aber was will man erwarten? Erst wird das Volk durch RTL und CO. verdummt und dann kann man ihnen auch allen Scheiß für "schön" und "haben wollen" verkaufen.
Ich würde jedenfalls mit diesen "Lachnummern" nicht durch die Gegend fahren wollen.
Aber überflüssiger Mist ist ja heutzutage IN.
Irgendwann ändert sich auch das wieder !
Die Hoffnung stirbt zuletzt !

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 22. März 2016, 19:44

oh der Tucson ist der meistzugelassene Hyundai in 2016 :super:

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 22. März 2016, 19:46

...davon war auszugehen. Er ist der NEUESTE, der SCHÖNSTE und SUV´s sind IN.

Beiträge: 783

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 22. März 2016, 19:50

Ich kann die Überlegung von Hyundai verstehen (falls das überhaupt stimmt)...
Ein Auto in allen Motorvarianten mit und ohne Allrad, mit und ohne Automatik etc anzubieten ist relativ unwirtschaftlich.
Die Kombinationen müssen entwickelt werden, im Zusammenspiel getestet werden, in dem Bereich muss alles präzise und hochwertig hergestellt sein. Dazu kommen Mitarbeiterschulungen, die den Wagen herstellen. Die diverse Ausstattung der fertigungsstrassen. Und das Ganze bringt nur bedingt mehr Verkäufe, eher pro Variation deutlich weniger, also auch höhere Kosten pro Teil.

Auf der anderen Seite versteh ich auch, wenn man in der Großstadt wohnt und wenn überhaupt einmal im Jahr ins Skigebiet fährt eben kein Allrad braucht... Ich hab mich hauptsächlich wegen dem Wiederverkauf für den Allrad entschieden.

Das hier ein paar dagegen sind ist klar, die genannte "Verdummung" kommt nicht nur von RTL sondern auch im Alter, wenn man sich seine eigenen Sachen als Standard für die Welt definiert und davon auch nicht mehr Abkommen möchte. Auch das ist verständlich, genau wie es verständlich ist wenn jemand 2WD kauft...

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 22. März 2016, 19:51

Jetzt hat auch Hartmut es eingesehen :prost: :D

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 22. März 2016, 19:52

....erläuterst DU mal bitte, inwiefern Du Dich hinsichtlich der Entscheidung zum Allrad wegen des Wiederverkaufs entschieden hast !

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 22. März 2016, 19:54

"Jetzt hat auch Hartmut es eingesehen"

Na klar! In diesem Kontext war das für mich auch außer Frage.

Beiträge: 783

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 22. März 2016, 19:54

Ein Allrad mit DCT lässt sich besser verkaufen, zumal ich durch den Allrad nicht mehr gezahlt hab. Außer eben jetzt bisschen Sprit durchs Gewicht

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 22. März 2016, 19:56

aha !

Beiträge: 783

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 22. März 2016, 19:57

Ja vermutlich kennst du dich sicherlich auch hier besser aus. Ist mir aber egal ;)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 795

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 22. März 2016, 19:59

Ein SUV sollte einfach Allrad haben, das gehört eben dazu zu diesem Autotyp! :thumbsup: Auch wenn man ihn nicht benötigt - Impotente Männer haben ja auch ein Bett, oder? =)

Gruß vom potenten
Jacky ;-)

Beiträge: 783

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 22. März 2016, 20:03

Ich halte mich dann mal ab jetzt raus... :)



In dem Fall ist das zwar nicht so schlimm, aber genau dieses "das gehört so!"-Denken ist eine Innovationsbremse....

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 536

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 22. März 2016, 20:09

Neue Modellreihen bzw Variationen werden jetzt als lächerlich angesehen?
Also müsste also doch, der einheitliche, praktische und ausgewogene Einheitswagen geben!
Da gäbe es dann auch keine Diskussion bzgl des Geschmäcks...

Madimus

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 22. März 2016, 21:15

Sicherheit

ich merke im Alltag gar nicht das ich ein Allrad fahre (bisher jedenfalls nicht)! :D Es beruhigt zu Wissen das dieser bei Bedarf elektronisch gesteuert aktiviert wird.
Aber ein Aspekt der für Allrad spricht ist die höhere Sicherheit bei der Traktion in Grenzsituationen, manch einer kommt da nie hin und andere suchen diese :)
Zitat Hyundai:
Allrad-Antrieb
Der Allrad-Antrieb verteilt die Traktion je nach Fahrsituation zwischen den Vorder- und Hinterrädern. Die 4 WD-Varianten des Tucson greifen dabei auf ein System mit schlupfabhängiger Kraftverteilung zurück. Für ein dynamisches, stabiles Fahrerlebnis sowie sicheres Manövrieren durch schwierige Straßenbedingungen.
gute Fahrt

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 22. März 2016, 21:54

"" Also müsste also doch, der einheitliche, praktische und ausgewogene Einheitswagen geben! ""

GENAU !

Passend zum angepassten, denkunfähigen, konsumfreudigen, womöglich allradfahrenden DEUTSCHEN ! 8)