Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »New Mexico« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Dreiländereck NRW / RP / Hessen

Auto: Hyundai Tucson TLE

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. März 2016, 10:56

Fronttriebler (2WD) womöglich bald nicht mehr lieferbar

Hallo,

war gestern noch einmal bei meinem Freundlichen und wir sind eine mögliche Bestellung eines Tucson durchgegangen. Angesprochen auf Allrad oder nur Frontantrieb kam die für mich überraschende Antwort, daß Hyundai wohl ernsthaft darüber nachdenkt beim Tucson den Fronttriebler aus dem Programm zu nehmen. Ich habe allerdings vergessen zu fragen, ob dies nur bezogen ist auf bestimmte Motor- / Getriebevarianten oder für das gesamte Modellprogramm gilt.

Wie sieht denn eigentlich hier im Forum der Anteil Allradantrieb zu Frontantrieb aus? Welches waren Eure Gründe einen Fronttriebler zu bestellen?

Kann jemand von Euch ähnliche Informationen bestätigen?

Beste Grüße


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. März 2016, 11:40

Gut so! Ich halte SUVs ohne Allrad für albern! Früher hatten solche Autos immer Allrad, solange bis die Modeschnösel das harte Geländewagen-Image für sich entdeckt haben. Und alles was Mode wird, wird auch schlechter 8o Als sich mein Bruder einen Outlander ohne 4WD zugelegt hat, bekam ich eine Glaubenskrise: Welchen nutzen hat denn ein Geländewagen, der eine Traktion auf Feldwegen hat, die jeder VW-Käfer übertrifft! :denk:

Moon

Schüler

Beiträge: 147

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. März 2016, 11:42

Gut so! Ich halte SUVs ohne Allrad für albern!
Mehr ist dazu nicht zu sagen :thumbsup:

4

Dienstag, 22. März 2016, 11:44

Das wird bestimmt den 177PS Benziner betreffen. Den gibt es bei KIA auch nur als 4x4

Ubs

Schüler

Beiträge: 112

Wohnort: im schönsten Sachsen

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. März 2016, 11:59

Jetzt kommt erstmal der neue 1.7 Diesel mit 141 PS und ausschließlich 2WD - siehe Hyundaikonfigurator.

Golf_fahrer

unregistriert

6

Dienstag, 22. März 2016, 12:56

Manche wollen vieleicht auch nur einen SUV fahren wegen der besseren und höheren Sitzposition bzw der leichteren Einstiegsmöglichkeit.

Ich kenne genug Leute die wollen nie mit so einem Teil ins Gelände oder abseits der Straßen fahren wozu brauchen die dann den Allrad?

Helisto

Anfänger

Beiträge: 14

Auto: Tucson Style 1.6 T-GDi 2WD 6G white-sand

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. März 2016, 13:08

Ich bin so ein Typ!

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. März 2016, 13:08

Naja, ich habe mich bewusst für den 2WD entschieden (mit dem angesprochenen Turbobenziner) weil Allrad fürs echte Gelände auch nicht reicht. Setzt euch mal in einen Lada Niva (der kostet nicht mal die Hälfte vom Tucson) - das Teil fährt mit Leichtigkeit Geröllhänge hoch, da verreckt euch jeder SUV. Natürlich will man mit dem Lada nicht über die Autobahn düsen, das kann er nicht besonders.
Allrad beim Leuten lasse ich nur gelten bei Anhängerfahrten oder in Extremwintern. Duck-und-weg ! :teach:

betti333

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Gartz

Auto: Tucson TL 1,6 T-GDI 4WD DCT Premium

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. März 2016, 13:21

Ich werd auch nicht ins Gelände, hab aber trotzdem 4wd. Es unterstützt ja auch auf glatten Straßen.

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. März 2016, 13:26

Auch bei einem Schnellstart an der Ampel wenn es etwas rutschig oder nass ist :D

Moon

Schüler

Beiträge: 147

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. März 2016, 13:37

Sorry aber keiner will mit dem Tucson ernsthaft ins Gelände, Waldwege und Wiesen mal abgesehen, aber das ist kein Off-Road. Peinlich sind die 2WD-SUV, wenn sie bei einer kleinen Steigung im Winter steckenbleiben. :mauer:

Helisto

Anfänger

Beiträge: 14

Auto: Tucson Style 1.6 T-GDi 2WD 6G white-sand

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 22. März 2016, 16:30

So oft gegen die Wand gibt Kopfschmerzen. ;)
Im Ernst: Ich habe den gesamten Winter keine Schneeflocke gesehen. Hängt dann doch mehr vom Wohnort ab, ob man sich für 2 oder 4WD entscheidet.

Beiträge: 39

Auto: Tucson 1.6 T-GDi Allrad Premium 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, 177 PS, Moon Rock, Sicherheits-Paket, Leder-Paket schwarz. Angabe bei Spritmonitor ist Autogas!

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. März 2016, 17:11

Hängt dann doch mehr vom Wohnort ab, ob man sich für 2 oder 4WD entscheidet.

nicht nur vom Wohnort ;)
die deutsche Premiumaustattung gibt es (bis auf den blue 1.7 CRDi) nur als Allrad.

Moon

Schüler

Beiträge: 147

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. März 2016, 17:30

@Helisto Was soll ich sagen? Du tust mir von Herzen leid. Du verpasst das Schönste beim Tucson-fahren.
☺️

15

Dienstag, 22. März 2016, 18:04

Was soll das

Es ist einfach nur traurig, dass es Menschen gibt, die meinen das was sie gut finden auch gut ist.Wenn ich einfach keinen Allrad will muss ich ihn doch auch nicht kaufen.Wer fährt schon mit seinem Tucson ins Gelände???Ich liebe diese besser Wisser.Am besten fahren wir alle die gleiche Farbe und die gleiche Ausstattung. Sind dann alle zu frieden?

mfg

:schläge: :teach: :teach:

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 22. März 2016, 18:33

.....ich frag mich allen Ernstes für wen und was es eigentlich SUV´s gibt.....völlig überflüssig !
Und wenn schon SUV, weil man in´s Gelände o.ä. muss, dann bitte auch ausnahmslos als 4x4.

Caravaner

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Raum Saarbrücken

Auto: Tucson CDRI 2,0 Premium 6-Gang

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 22. März 2016, 18:47

Tja mit nem 1650 kg Wohnwagen am Harken macht sich ein Allrad SUV schon ganz gut. Durch die höhere Sitzposition kann man durch den Rückspiegel auch noch nach hinten schauen. Solche Leute gibts auch.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 22. März 2016, 18:48

Das ist ein Argument, ziehen kann man gut mit einem SUV samt 4 WD :super:

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 22. März 2016, 18:49

das ist ein Argument......aber die meisten haben ja gar keinen Wohnwagen ! :)

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 22. März 2016, 18:50

Für wen oder was gibt es ein Cabrio, ein Coupé, ein 3 Türer?
Außer dieser Sichtweise hat im Prinzip nur ein Kombi und ein Kleinwagen (Smart) eine Daseinsberechtigung!