Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 467

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Montag, 21. März 2016, 12:46

Hallo Samantha,

wir sind doch hier auch so einige "Opas", also warum nicht? :flöt:

Ich kann dir aber sagen, dass Doppelkupplungsgetriebe fährt sich nicht wie eine "Opa-Automatik", im Gegenteil, es schaltet sehr schnell und fast ohne Zugunterbrechung. Die Schaltgeschwindigkeit ist sicherlich flotter wie bei einem Handschalter, du kannst ja auch bei Vollgas schalten, ohne vom Gas zu gehen.

Ich bin vorher einige Jahre 6-Gang-DSG bei verschiedenen VW Golf gefahren. Selbst eine Optimierung ist am DSG möglich, da können viele feine Dinge programmiert werden, auch damit es noch schneller arbeitet.

Gruß, rubbel 2


Ritchie

Mensch

Beiträge: 154

Auto: 177 PS / Automatik / Schwarz / vier Räder und eine Antenne

  • Nachricht senden

22

Montag, 21. März 2016, 13:15

Tja, wer von Opa-Automatik spricht ist eben von jugendlicher Unerfahrenheit betroffen :D
Aber keine Angst, mit den Jahren "geht dat wech" .

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 934

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

23

Montag, 21. März 2016, 13:16

Als ich jung war wollte ich auch keine Automatik - und heute nicht unbedingt, obwohl mein CLK eine hat...... :unsicher:

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 255

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

24

Montag, 21. März 2016, 14:22

Naja, unsere Samantha will halt ein bischen provozieren. Keine Sportauspuffanlagen, keine Automatik. Was passt der jungen Frau sonst noch nicht alles.? Ich habe mich bewusst für diese Dinge entschieden und zu allem Überfluss lasse ich den Tucson auch noch 25mm tiefer legen und montiere 20" mit 35er Querschnitt. Muss für Sam ja der Supergau sein.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 934

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

25

Montag, 21. März 2016, 14:30

Nicht nur für Samantha....... :rolleyes:

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 232

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

26

Montag, 21. März 2016, 14:40

Über Geschmack lässt sich bekanntlich sehr gut streiten.... :watt:

Aber auch nur deshalb, weil ja Geschmäcker so unterschiedlich sind!! 8o :schläge: :todlach:

Beiträge: 127

Wohnort: Feuchtwangen

Auto: Tucson Premium 2.0 CRDI 185 PS Automatik Vollausstattung + Panorama

  • Nachricht senden

27

Montag, 21. März 2016, 16:29

Gibt nichts schöneres als Automatik.

Meine Eltern fahren seit Jahren nur noch Automatik, ich hatte mich bei meinem letzten Auto einem Scirocco schon geärgert dies nicht bestellt zu haben. Einfach entspannteres fahren.

Aber es ist glaube ich ein deutsches Phänomen viele "Schaltfetischisten" zu haben ;-)

28

Montag, 21. März 2016, 16:37

Wichtig ist noch, dass sich der Lieferumfang bei Premium unterscheidet - versteckt sich in der Preisliste in einer "Hochziffer"!

Premium Automatik: inkl. Automatischer Einparkassistent und elektrischer Parkbremse
Premium Handschalter: keine Parkassistent und manuelle Handbremse

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

29

Montag, 21. März 2016, 18:06

Wenn ich Automatik habe, kann ich Kaffee trinken, Rauchen, Navi bedienen, die Hand meiner Freundin halten oder mit dem Handy simsen und telefonieren.
Und wenn ich Schaltwagen fahre bin ich ein kleiner Vettel.
Vorurteile halten sich ewig.
Jeder soll fahren, was ihm Spaß macht.

Aber mal im Ernst: ich denke schon, dass das Schalten einen zu mehr aufmerksam auffordert; es ist eben nicht möglich (oder kaum) dabei zu simsen und ähnlichen Mist zu machen. Von daher könnte man schon fast behaupten, Schaltwagen ist sicherer.

Ich fahre eh lieber Schaltwagen !

Madimus

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

30

Montag, 21. März 2016, 18:08

das geht doch und sehr gut sogar!

Ein SUV mit Opa-Automatik? Das geht ja gar nicht!

Ich erfülle dieses Kriterium. :blume:
Bin auch jahrelang Schalter gefahren und zeitweise parallel dazu Automatik meiner Frau. Es gab verschiedenste Situationen wo ich die Automatik verflucht habe weil sie aus meiner Sicht im falschen Moment den Durchzug unterbrach um zu schalten, da war der Schalter klarer zu fahren. Aber entspannter fährt es sich gerade im Stop/Go oder Stadbetrieb mit Automatik.
Der Tucson jetzt hat jetzt eine Automatik damit Frauchen keine Ausrede hat (wenn ich fahre, dann nur Automatik! :anbet: ) und ich mitlerweile auch den Kompfort dadurch genieße. Das Automatikschaltverhalten empfinde ich als angenehm und weich, da hat sich schon einiges getan in meinem Autoleben.

Thosch

Hyundai-Beginner

Beiträge: 40

Hyundaiclub: nulla

  • Nachricht senden

31

Montag, 21. März 2016, 20:34

Aber es ist glaube ich ein deutsches Phänomen viele "Schaltfetischisten" zu haben ;-)
Ja wenn du die "Einen" so betitels dann will ich mal den "Anderen" unterstellen nicht schalten zu können !! :P

32

Montag, 21. März 2016, 20:49

Keiner kann so schalten wie die Automatik, immer im optimalen Bereich. Es gibt heute keinen vernünftigen Grund mehr sich gegen ein modernes Automatikgetriebe zu entscheiden!

Was die meisten davon abhält ist einfach der Aufpreis. Handschaltung ist billiger.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 934

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

33

Montag, 21. März 2016, 20:54

Ich schalte wann ICH will, und nicht, weil es jetzt optimal oder/und vernünftig wäre. Das ist doch zum Kotzen dieses langweilige Optimal-Sein X(

34

Montag, 21. März 2016, 21:11

Schnellere Beschleunigung, geringerer Verbrauch, geringere Motor/Getriebebelastung-Verschleiß ist eben nicht jedermanns Sache.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 934

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

35

Montag, 21. März 2016, 21:16

Richtig! Ich fahre Auto, weil ich Spaß haben will! Am liebsten ohne jegliche Fahrhilfen. Der Verbrauch ist mir egal, und ich liebe den Geruch einer qualmenden Kupplung :] Da denke ich mit Wehmut zurück an meinen 2002 tii Turbo - ständig kaputt, aber ein endlos geiles Gerät :freu:

Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

36

Montag, 21. März 2016, 21:45

Ich schalte meine Automatik mit dem rechten Fuß.

Mit einer schnellen Fußbewegung, veranlasse ich meinen TucTuc herunter zu schalten. Damit meine ich keinen Kickdown!

Die Automatik reagiert auf die Änderung der Gasstellung dynamisch. Wer es noch nicht ausprobiert hat, sollte dies mal tun. Er schaltet auch nicht hoch, wenn ich permanent die Gasstellung erhöhe. (wenn das Limit erreicht ist, macht er das zwangläufig) Es gibt auch keine festen Schaltpunkte bei einer festgelegten Drehzahl.

Ich behaupte mal, dass ich einen Schalter in der Beschleunigung stehen lasse. Gelingt mir besonders gut bei tiefergelegten krassen 3'er BMW. :winke: (Das macht manchmal richtig Spaß, Opa Auto.... ) Brauche halt nicht vom Gas gehen, schalten und dann wieder aufs Gas.

Ist ja auch egal, ich liebe meinen TucTuc. Da wir ja alle einen haben, sollten wir uns einfach nur glücklich schätzen. :bang:

Qaschi

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

37

Montag, 21. März 2016, 22:48

"" Da denke ich mit Wehmut zurück an meinen 2002 tii Turbo ""

...ein geiles Auto, nur der erste M3 hat mir noch mehr Spaß gemacht ! :super:

florkarl

Heinz58

Beiträge: 44

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Malocher

Auto: Hyundai Toucson Tl 2015 Premium 185PS und 1,6 GDI INTRO 132PS

Vorname: Charly

  • Nachricht senden

38

Montag, 21. März 2016, 23:47

@Qaschi
Das kann ich so unterschreiben :freu: :freu: :freu:

Gruß Charly

39

Dienstag, 22. März 2016, 07:56

Auch bei mir war lange die Aussage "Automatik geht gar nicht"! Jetzt hab ich das erste Mal Automatik und bin begeistert (übrigens ich rauche nicht, simse nicht ....)! Es hat sich in letzter Zeit halt einiges getan bei den Automatik Getrieben. Man kann das mit den früheren Versionen nicht mehr vergleichen!!

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 22. März 2016, 10:02

das ist doch auch alles gar keine Frage. Natürlich sind die A-Getriebe heutzutage vom Feinsten. Die meisten wenigstens.
Es geht um Vorlieben, Neigungen, Empfindungen, Freude, Wünsche.........da liebt eben der eine sein A-Getriebe und der andere sein Schaltgetriebe.
Völlig normal !