Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Fahrwerk / Federn Anhängerbetrieb

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Caravaner

Anfänger

  • »Caravaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Raum Saarbrücken

Auto: Tucson CDRI 2,0 Premium 6-Gang

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. März 2016, 22:56

Anhängerbetrieb

ich habe mir einen 2,0 CRDI 185 PS Allrad Schaltgetriebe bestellt. Auslieferung soll Anfang Mai sein.
Hat schon jemand Erfahrungen wie sich der Tucson mit einem Wohnwagen verhält?


florkarl

Heinz58

Beiträge: 44

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Malocher

Auto: Hyundai Toucson Tl 2015 Premium 185PS und 1,6 GDI INTRO 132PS

Vorname: Charly

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. März 2016, 07:39

Verhält sich super. Habe 2 Wohnwagen, einer mit 1700kg, einer mit 1500kg und einen Firmen-Kastenanhänger 1900kg, habe allerdings Automatik.

Habe im Hängerbetrieb ca. 3500 km abgespult, bin begeistert. :freu:

derfahrer

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Buchholz

Beruf: Bald Rentner

Auto: Hyundai Tucson Premium CDRi 185PS AWD/Leder rot/Pano/alles was es so gab!

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. März 2016, 08:09

@florkarl
Wie verhält sich denn die Kühlwassertemperatur im Anhängerbetrieb?

Gruß Frank

Caravaner

Anfänger

  • »Caravaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Raum Saarbrücken

Auto: Tucson CDRI 2,0 Premium 6-Gang

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. März 2016, 09:19

@florkarl
Danke für die schnelle Antwort! Gibt es schon spezielle Wohnwagenspiegel?

haustheman

Schüler

Beiträge: 66

Auto: Weißen Tucson Premium 2.0 185 PS mit volle Hütte

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. März 2016, 11:28

Nein bisher nicht... Nur universale Spiegel

6

Mittwoch, 9. März 2016, 20:40

@Caravaner
Ich suche auch noch Spiegel. Habe auch noch nix gefunden :(
Werde mir mal universale Spiegel bestellen und hoffe, dass diese erstmal ihren Dienst erledigen... Brauche sie Ende März, werde dann mal berichten

LG

Caravaner

Anfänger

  • »Caravaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Raum Saarbrücken

Auto: Tucson CDRI 2,0 Premium 6-Gang

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. März 2016, 21:40

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Caravaner« (9. März 2016, 22:30)


Tucsontreiber

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Penzberg

Auto: Tucson CRDI HP, Automatik, AHK, White Sand mit allem (ohne Panodach)

Vorname: Gerd

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. März 2016, 15:01

WoWa Spiegel für Tucson TL

Hallo Caravaner,
habe heute gerade meine "alten" WoWa Spiegel beim Tucson ausprobiert.
Ich habe seit ca.8 Jahren die Spiegel von Repusel www.repusel.com
Meine haben bisher bei folgenden Fzg. gepasst:
BMW 3er, Tiguan, KIA Sportage 2, KIA Sportage 3,
Durch den "Lochstreifengurt" lassen sie sich auf unterschiedliche Spiegelradien einstellen und die beiden Saugfüße stabilisieren vor verrutschen und schützern das Orig. Gehäuse.
Gibt es auch mit längerem Arm für 2,50 breite WoWa.
Beste Grüße
Gerd
»Tucsontreiber« hat folgende Bilder angehängt:
  • Repusel 1.jpg
  • Repusel 3.jpg

haustheman

Schüler

Beiträge: 66

Auto: Weißen Tucson Premium 2.0 185 PS mit volle Hütte

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. März 2016, 17:40

Ich habe diese Spiegel gekauft und bereits erhalten! Sobald mei Tucson da ist (18.4 heisst es), werde ich mal Bilder machen! Sie machen einen Top Eindruck!

Caravaner

Anfänger

  • »Caravaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Raum Saarbrücken

Auto: Tucson CDRI 2,0 Premium 6-Gang

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. März 2016, 18:57

ich habe diese Spiegel seit 11 Jahren für meinen Nissan X-Trail (wird Anfang Mai durch den Tucson Premium 185 PS ersetzt) und bin zufrieden. Auf der Fahrerseite habe ich einen gewölbten Spiegel. Wenn die gut passen bestell ich mir die auch.

@ Tucsontreiber sind die beim Fahren stabil?

Golf_fahrer

unregistriert

11

Sonntag, 20. März 2016, 22:14

Hi Leute

Wie verhällt sich das ganze mit den Rückfahrsensoren bei den Anhängerkupplungen, schalten die nun ab wen ein Anhänger dran hängt oder nicht?

12

Montag, 21. März 2016, 14:32

Nein, tun sie nicht...

13

Montag, 21. März 2016, 19:20

Wird die AHK nicht immer beim Importeur nachgerüstet? Damit ist das ja auch keine Integration in die Bordelektronik und es wird nichts abgeschaltet.

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. März 2016, 19:55

In 2 Wochen werde ich bei Hyundai die abnehmbare aus deren Zubehör nachrüsten lassen.
Wurde bestellt und ist heute gekommen. Ich werde da gezielt nochmal nachfragen.
Soweit ich weiß bleibt die aber beim einlegen des R Gangs mit Anhänger aktiviert und muss über die Taste abgeschaltet werden damit es nicht laufend weiter piept.

Ab Werk mitbestellen kann man die ja nicht.

florkarl

Heinz58

Beiträge: 44

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Malocher

Auto: Hyundai Toucson Tl 2015 Premium 185PS und 1,6 GDI INTRO 132PS

Vorname: Charly

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. März 2016, 22:55

@derfahrer
kein Unterschied.
Gruß Charly

Golf_fahrer

unregistriert

16

Dienstag, 22. März 2016, 10:13

@Bruno_Pasalaki
Meines wissens nach wird die AHK wenn dann beim Hyundai Händler nachgerüstet, denn so wollte es meiner machen, der Importeur macht das höchstwarschenlich gar nicht.

Ich finde es schon schade das auch die nachrüstfirmen nicht in der lage sind das hinzubekommen das die Rückfahrsensoren bei eingelegtem Rückwertsgang und angehangenem Anhänger nicht Automatisch abgeschaltet werden können, wir sind dabei auf dem Mars zu fliegen aber an so einer kleinigkeit scheitern die :O .

17

Dienstag, 22. März 2016, 10:47

Ja Importeur/Händler. Um die Sensoren abzuschalten müsste die AHK Steckdose einen Mikroschalter haben, um zu erkennen, dass der Stecker gesteckt ist. Schau doch mal rein ob ihr sowas seht.

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 23. März 2016, 16:30

Ich war wegen anderen Kleinteilen eben noch mal beim FHH.
Ich habe dort ja In 2 Wochen einen Einbautermin für die abnehmbare aus deren Zubehör.

Der Mitarbeiter vom Service hat mir versichert das deren AHK die Sensoren bei der Rückwärtsfahrt abschalten.
Ich kann es erst mit Sicherheit sagen wenn diese in 2 Wochen eingebaut wurde.

Und über die Freundlichkeit der Mitarbeiter dort muss ich noch was los werden was ich in noch keinem Autohaus so erlebt habe. Als ich zu dem Service Mitarbeiter an seinen Tisch kam ist dieser sofort aufgestanden um mich nach meinen Wünschen zu fragen.
Nicht wie sonst oft gewohnt .... man kommt an den Tisch oder Theke und muss auf sich aufmerksam machen damit man bedient wird....

Caravaner

Anfänger

  • »Caravaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Raum Saarbrücken

Auto: Tucson CDRI 2,0 Premium 6-Gang

  • Nachricht senden

19

Samstag, 21. Mai 2016, 20:06

@haustheman
Bist Du mit den Spiegeln zufrieden? Habe meinen Tucson am 19.05.2016 bekommen.

haustheman

Schüler

Beiträge: 66

Auto: Weißen Tucson Premium 2.0 185 PS mit volle Hütte

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 22. Mai 2016, 16:08

Ja also ich kann nichts negatives Berichten! Die Spiegel lassen sich gut und einfach an den Tucson montieren und verhalten sich recht ruhig bei der Fahrt. Minimale Vibration, aber da kann sich kaum ein Spiegel von freisprechen. Hängt aber auch arg von der Fahrbahndecke ab, wo man sich befindet :D

Sonst kann ich anbei noch sagen, der Tucson fährt Klasse mit dem Wohnwagen (1700kg Gesamtmasse)! Stützlast schln ausnutzen auf ca. 100kg und er "spielt mit dem Hänger" (also positiv ne). Auf dem Bild hatte ich allerdings nur 85kg Stützlast und bei einer 2ten Fahrt dann knapp 100kg. das konnte man schon merken, zum Positiven. Habe auch den 185ps Schalter... Aber die braucht man auch umd gut und auch mal zügiger an LKWs o.ä. vorbeizufahren.
Der Verbrauch ging bei 100km/h auf ca. 10ltr hoch... Ist aber schwer akzeptabel finde ich...

Anbei mal ein Bild vom Gespann:



Gruß Frank