Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Strolch

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Schwerte

Auto: Tucson 2.0CRDI AT AWD Panoradach Vollausstattung

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

121

Freitag, 10. Juni 2016, 15:18

Gewechselt wurden, Motorhaube, Stosstange, Scheinwerfer, Kühlergrill und Haubenscharnie. Also nix kompliziertes....Das sind Teile, die müssen einfach auf Vorrat da sein oder kurzfristig verfügbar. :mauer:
Das ist ja fast exakt der Kram, der bei uns auch 4 Wochen auf sich warten ließ - der Querträger und die Plasteabdeckungen im Motorraum hinter dem Grill dauerten sogar fast 8 Wochen....


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

122

Freitag, 10. Juni 2016, 16:37

Wenn eure beiden Wartezeitangaben wirklich wahr sind (ich bin so dreist und glaube euch) dann liegt es nicht an Hyundai, sondern am jeweiligen Händler!

Giasinga

Fortgeschrittener

  • »Giasinga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

123

Freitag, 10. Juni 2016, 17:22

Genau es liegt an den Händlern =) . Sorry, wenn zig Leute davon berichten, dass diese Teile ewig dauern, dann liegt es natürlich immer an deren Händler :auweia: . Folglich hat Hyundai zu viele unfähige Händler :flöt:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

124

Freitag, 10. Juni 2016, 17:30

Wenn etwas aus einem Zentralen Ersatzteillager geliefert wird, dauert es in D wohl gleich lange. Wenn es aber bei einem 1 Woche dauert, und dasselbe bei einem anderen 6 Wochen kann etwas nicht stimmen.....
Hyundai hat sicherlich einige beschi**ene Händler, und natürlich auch einige beschi**ene Kunden! :D

Giasinga

Fortgeschrittener

  • »Giasinga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

125

Freitag, 10. Juni 2016, 17:40

Wieso soll da etwas nicht stimmen? Wenn das Zentrallager nur spärlich bestückt ist, weil sie einfach im Dauerschlaf sind bzgl. Ersatzteilproduktion, dann kann das doch ohne weiteres sein, dass es bei einem 1 Woche dauert und beim Nächsten 6 Wochen. Kommt eben immer drauf an, welcher Händler das Glück hatte, dass verfügbare Teil zu bekommen und welcher wieder auf die folgende Lieferung warten muss. Das hat weder mit dem beschissenen Händler, noch mit dem beschissenen Kunden zu tun, sondern hauptsächlich mit der beschissenen Ersatzteilversorgung des Herstellers.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

126

Freitag, 10. Juni 2016, 17:45

Warum macht ihr auch immer alles kaputt? Das gehört sich doch nicht! :nenee:

Strolch

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Schwerte

Auto: Tucson 2.0CRDI AT AWD Panoradach Vollausstattung

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

127

Freitag, 10. Juni 2016, 19:07

***WTF*** Also unserer Werkstatt war das so peinlich das Sie uns a) die Rückstandslisten von Hyundai gezeigt und b) den Leihwagen für Nüsse rausgetan haben... Unsere Motorhaube konnte 4 Wochen nicht verbaut werden, weil der rechte Halter fehlte! Der linke hingegen wurde zusammen mit der Haube innerhalb von 24 Stunden geliefert .. total beknackt...

13ricolet

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: 01157 Dresden

Beruf: Heizungsmonteur

Auto: Hyundai Tucson Intro Edition 1.7CRDI

  • Nachricht senden

128

Freitag, 10. Juni 2016, 20:27

Genau das gleiche bei mir mit den Motorhaubenhaltern bzw. Scharnier. :anbet: :anbet: 8o

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 332

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

129

Freitag, 10. Juni 2016, 21:04

Das klingt eher nach Zulieferern.

Man darf nicht vergessen, dass eben auch Zulieferer nicht immerso liefern wie vorgegeben. Normal sollte sowas aber nach der Anlaufzeit nicht mehr passieren. Und so mega überraschend sollte ein guter Absatz des Tucson nach dem Erfolg des IX35 ja auch nicht sein.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

130

Freitag, 10. Juni 2016, 21:49

Wahrscheinlich sind es die Zulieferer - aber auch die sollte der Hersteller einigermaßen im Griff haben, den jede Automarke hat Zulieferer!

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 332

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

131

Freitag, 10. Juni 2016, 22:02

Na im Griff hilft wenig, wenn die Zahlen bei der nfrage und Bestellung schon nicht stimmten ;)

Kenne das selbst.
Projekt war für nicht mal 200.000 Teile im Jahr angefragt; das Ende vom Lied waren 1,3 Mio. Teile.
Das kann kein Zulieferer der Welt mal eben so aus dem Ärmel schütteln, wenn das nicht dafür vorbereitet wird.
Ich bin wenigstens rechtzeitig auf den Hersteller zu und hab ne Kapa-Erweiterung vorangetrieben.

Das macht aber nicht jeder.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

132

Freitag, 10. Juni 2016, 22:13

Ja, wenn denn noch Kapazitäten frei sind - manche Zulieferer arbeiten (zumindest zeitweise) am oberen Limit.....

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 332

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

133

Freitag, 10. Juni 2016, 22:18

Ohne Invest wird das so nix, war da auch nötig. Im Gegenzug senkt man natürlich Bauteilpreise ;)

134

Freitag, 10. Juni 2016, 22:33

Hi ich habe mal etwas recherchiert da Hyundai auch Kunde von uns ist.
Erfahren habe ich das Hyundai wohl ein NEUES Hochmodernes lager Gebaut hat aber wohl das Alte bereits geschloßen hat bevor das NEUE fertig war/ist.

Da das bereits zu CHAOS geführt hat weil das alte Lager System mit dem NEUEN nicht Kompatibel war/ist und auch wie erwähnt das NEUE Lager System auch wohl noch nicht funktioniert wie es soll HERSCHT da CHAOS so das die TEILE zwar da sind aber aber halt irgendwo im LAger.

Daher kommt es wohl zu den wirklich heftigen Wartezeiten, da statt zu suchen die Teile neu beim zuliefere bestellt werden.

Ich würde sagen das Projektmanagement hat wohl eher nicht funktioniert :mauer:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

135

Freitag, 10. Juni 2016, 22:53

Hätte Hyundai nach dem "System Ludolf" gearbeitet, würden sie ihre Teile auch finden....... :thumbsup:

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 332

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

136

Freitag, 10. Juni 2016, 23:14

Aber nur so lange der "Wissende" nicht im Urlaub ist.

Okaloosa

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Destin FL, Zürich and Hat Rawai

Beruf: Manager

Auto: Tucson 1.6 TGDI Ultimate Plus

Vorname: Mark

  • Nachricht senden

137

Samstag, 11. Juni 2016, 09:55

...Kleiner Tipp an alle - fahrt niemals auf ein Wohnmobil mit Fahrradträger auf ( auch nicht nur beim anfahren an der Ampel )
Gibt ne Riesensauerrei ! :(
Kein Notbremsassistent an Bord...

Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

138

Montag, 13. Juni 2016, 00:29

Wenn eure beiden Wartezeitangaben wirklich wahr sind (ich bin so dreist und glaube euch) dann liegt es nicht an Hyundai, sondern am jeweiligen Händler!
Nein bei dem ein Wochen wartenden handelte es sich um einen 2006er Tucson daher auch verschiedene Zeiten. Für den gibt's sicherlich schon mehr Ersatz auf Lager als für den neuen?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

139

Montag, 13. Juni 2016, 01:24

Ja sicher gibt es da genügend Ersatz - aber bei 2 verschiedenen Modellen kann man die Wartezeit nicht vergleichen. Ist mir erst jetzt aufgefallen :auweia:

140

Mittwoch, 15. Juni 2016, 13:02

Stimmt nicht ganz. Der neue Tuc ist sich schon ein paar Monate raus.Es sollte also genug Ersatzteile geben. Gerade am Anfang sollte eigentlich auch nicht viel zu reparieren sein. Hatte leider Anno 2007.....nach nicht mal ganz einem halben Jahr schon einen Frontschaden. Reparatur dauerte nur ne Woche und es war viel zu tauschen. Das man wochenlang warten musste hatte ich noch mit keinem Fahrzeug....Entweder ist die Logistik Mist....der Reparatur Betrieb taugt nichts oder man ist schlicht vom Erfolg des Tuc überrascht.