Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 785

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 8. März 2016, 20:05

Das ist schon heftig...
Meinem geht es noch wunderbar, ich hoffe das bleibt so :)

Da war Alfa noch ein Lamm dagegen... Und da dachte man schon, dass Luigi die Teile erstmal herstellen muss. Bei Alfa war dann aber meist die unsaubere Verpackung das Problem. Wenn die neue Motorhaube schlimmer aussieht als die Alte oder aus einer Stoßstange bei der Lieferung zwei werden :D


mayo81

Bitschubser

Beiträge: 117

Wohnort: Siegen-Wittgenstein

Beruf: IT-Admin

Auto: Tucson TL 2.0 CRDI 185PS, AWD |Cayman S

Vorname: Mayo

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 8. März 2016, 20:07

Ist mir beim deutschen Primus VW bekannt. Die Dachrehling eines Tiguan (Fuhrparkfahrzeug) war beschädigt und die verchromte Ausführung war nicht zu bekommen. Zwangsläufig wurde eine Schwarze und 6 Monate (!) später eine Verchromte montiert.

Lucan

Schüler

Beiträge: 155

Auto: Hyundai Tucson 1.6 TGDI Premium

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 9. März 2016, 09:35

Ach ich warte bereits seit Anfang Dezember darauf, dass bei mir eine Bremsscheibe getauscht wird, die Werkstatt schiebt es die ganze Zeit auf Hyundai, wobei der Laden auch alles andere als kompetent wirkt. Ist bisher ein nerviges hin & her. Wenn das Thema da durch ist sieht mich der Laden auch nie wieder.

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 834

Wohnort: Wismar

Beruf: SharePoint Berater

Auto: i30 cw

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 9. März 2016, 15:33

Die ganze Diskussion lässt jetzt aber außer Acht, warum es zwischen den einzelnen Bestimmungsländern unterschiedliche Teile gibt. Bei Designelementen wie der Stoßstange als Ganzes oder Spiegelkappen kann ich mir das ja noch vorstellen (regionale Geschmäcker und so). Aber das deswegen gleich ganze Halterungen und Aufnahmen anders sein sollten, die eh niemand sieht, kann ich mir kaum vorstellen.

Giasinga

Fortgeschrittener

  • »Giasinga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

25

Freitag, 18. März 2016, 14:48

​Langsam beginnt mich Hyundai zu langweilen und dies schon nach nicht mal einem Monat. Die sind nicht fähig Ersatzteile zu liefern, sodass mein Karrn immer noch in der Werkstatt steht. Dies seit 2.3.. Man könnte meinen, dass das fast ein Totalschaden ist, derweil handelt es sich um den rechten Kotflügel und die Stoßstange samt Beleuchtung rechts. Der Wahnsinn! Wenn ich den Karrn zu Ostern nicht habe, dreh ich echt hohl. Sollte das die nächsten Jahre in dem Stil weitergehen, bin ich von Hyundai genauso schnell wieder weg, wie ich es versucht habe damit.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

26

Freitag, 18. März 2016, 14:57

Sind doch erst 2 Wochen - ich habe schonmal fast 1 Jahr (!) gewartet, bei Chrysler :gaehn:

Strolch

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Schwerte

Auto: Tucson 2.0CRDI AT AWD Panoradach Vollausstattung

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Freitag, 18. März 2016, 15:43

Wie ich schon schrieb, rechne mal mit 3-4 Wochen bis die Teile beim Händler sind.

Wir haben unseren inzwischen zwar wieder - also fahrbereit - aber es fehlen immer noch Teile.
Von dem Pfusch den die Werkstatt abgeliefert hat ganz zu schweigen.

Inzwischen wäre mir ein Totalschaden lieber gewesen, da hätte ich wahrscheinlich schon einen neuen...

Giasinga

Fortgeschrittener

  • »Giasinga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

28

Montag, 21. März 2016, 09:01

Jetzt komm ich vor Ostern doch noch zu meinem Karrn. Allerdings muss ich nochmals hin, um dann irgendwann den Scheibenspritzwasserbehälter tauschen zu lassen. Der ist auch angebrochen. Da passen wohl nur um die 2 Liter rein momentan, da er oben gebrochen zu sein scheint. . Damit kann ich erstmal leben, denk ich. Schnee und Matsch und somit rumfliegendes Salz sollte ja nun hoffentlich vorbei sein.

29

Montag, 21. März 2016, 09:41

Was sagt eigentlich Hyundai dazu, denn es wird doch mit einem 24h-Ersatzteilservice geworben?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

30

Montag, 21. März 2016, 09:51

Im 24 Stunden Ersatzteilservice heißt es: "Wir liefern jedes VERFÜGBARE Ersatzteil innerhalb 24 Stunden".
Teile die nicht verfügbar sind, dauern entsprechend länger. Man muss nur die Bedingungen richtig lesen und interpretieren! :flöt:

Giasinga

Fortgeschrittener

  • »Giasinga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

31

Montag, 21. März 2016, 10:09

Wobei sie dann so einen Werbeschmarrn lassen könnten. Denn davon sollte man ausgehen, dass verfügbare Teile für neue Fahrzeuge auch vor Ort sind. Dies nicht innerhalb 24h, sondern dauerhaft :D . Das ist so ein typisch sinnfreier Werbeslogan, der gut klingt, aber mehr auch nicht. Denn wie es in der Praxis aussieht, merke ich beispielsweise gerade. Da war im Prinzip kein Ersatzteil innerhalb 24h verfügbar :P

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

32

Montag, 21. März 2016, 10:23

....es gibt nichts Schlimmeres für Unternehmen, als Versprechungen kund zu tun, deren Einhaltung nicht gewährleistet werden kann.
Dann ist es tatsächlich besser, sich solchen Werbe-Ergüssen erst gar nicht hinzugeben.

Alano

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Lünen

Auto: Tucson 1.6 T-GDi Benziner DCT

  • Nachricht senden

33

Montag, 21. März 2016, 10:25

Unfallschaden mit einem Reh

Hallo,
hatte am Mittwoch den 16.03.2016 einen kleinen Crash mit einem Reh das die Strasse wechseln wollte.
Vorne die Schürze eingerissen und vorne links die Schwarze Kunstoffblende über den Radlauf verkratzt.
War am gleichen Tag zur Werkstatt gefahren,teile wurden Bestellt.
Mal sehen wie lange die Lieferzeit ist :rolleyes:

34

Montag, 21. März 2016, 10:26

Ich will auch mal meine recht schlechten Erfahrungen erzählen. :cursing:

Jemand ist beim Ausparken gegen die Fahrertür meines geparkten Tucsons gefahren. Nichts Wildes, ein paar Dellen und Kratzer. Laut Gutachten und gegnerische Versicherung wird jedoch die Tür komplett ausgetauscht.

Nun - der Stand ist:
- Die Werkstatt brauchte erst einmal 3 Wochen um einen Termin zu finden, weil man vorher weder Kapazität noch die Ersatzteile hätte. :denk:
- Dann hat man nach 5 Tagen Werkstattaufenthalt festgstellt, dass man diese schwarzen Folien (die um die Fensterrahmen geklebt werden), eventuell vergessen hat zu bestellen. X(
Und man nicht weiß, wann die nun geliefert werden. Darauf warte ich nun schon 1,5 Wochen, kann natürlich trotzdem mit dem Auto fahren.
Das sind keine wichtigen Teile, eher Design. Aber es kann doch echt nicht sein, dass solche simplen Folien eine solch lange und nicht absehbarer Lieferdauer haben.

- Und: Nach dem Wechsel der Tür funktioniert nun der Lautsprecher in der Tür nicht mehr. :cursing:

Fazit:
- lange Lieferzeit von Ersatzteilen (wenn die Folien dann mal irgendwann noch kommen)
- unvollständige Bestellung /Lieferung (weiß ich natürlich nicht, wer es da verbockt hat)
- gleich noch was anderes kaputt gemacht

Giasinga

Fortgeschrittener

  • »Giasinga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

35

Montag, 21. März 2016, 10:33

@ Alano

Da bin ich auch gespannt. Denn da sind ungefähr die gleichen Teile kaputt wie bei mir :rolleyes:

Alano

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Lünen

Auto: Tucson 1.6 T-GDi Benziner DCT

  • Nachricht senden

36

Montag, 21. März 2016, 19:20

Werde berichten ;)

Giasinga

Fortgeschrittener

  • »Giasinga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

37

Freitag, 1. April 2016, 10:18

Also, neuster Stand ist, dass ich mein Fahrzeug am Gründonnerstag wieder in Empfang nehmen durfte. Es fehlten aber immer noch Spritzwasserbehälter der wohl in der Mitte ein Loch hatte und eine Plastikabdeckung zwischen Fahrertür und Koflügel, die irgendein weißes Füllmaterial bedeckt. Sieht man nur wenn, man bei offener Tür zwischen die Tür durchschaut. Diese beiden Artikel kamen nun gestern an, sodass ich am Mo. mein Karrn nochmals für einen Tag in die Werkstatt bringen darf. Da werde ich auch gleich mal anmerken, dass die Düsenverriegelung für die Spritzeinheit der LED-Scheinwerfer auf der Beifahrerseite schon extrem locker dranhängt.

Tuccitom

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

38

Freitag, 1. April 2016, 12:09

Das mit der Spritzwasserdüse hatte ich an meinem Tucson auch. Das hat mein Freundlicher Werkstattmeister selbst erledigt. Ich habe es mir angesehen. Man kann die Düse mit den Fingern greifen, etwas rausziehen und die Kappe etwas nach hinten schieben. Sie rastet dann etwas nach hinten ein, etwa so ähnlich wie bei einem Kabelbinder. Dann ist alles wieder stramm.

Giasinga

Fortgeschrittener

  • »Giasinga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

39

Freitag, 1. April 2016, 12:19

Ok, Merci für den Tipp. Nachdem ich eh Montag hinfahren muss, lass ich mal die Finger davon und sag ihm das einfach mal. Der wird das dann schon hinbekommen, wenn es doch so einfach ist.

Giasinga

Fortgeschrittener

  • »Giasinga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

40

Montag, 4. April 2016, 17:59

Jetzt weiß ich auch, warum die Lieferung der Ersatzteile solange dauert. Die sind aus Gold, deswegen ;-). Habe heute die Rechnung bekommen, die an die Versicherung ging. Für das bisserl Blechschaden sind wir bei 27800€ angekommen. Also im Prinzip ein Neuwagen. Alleine die Lenkung kostet 11000 inkl. MwSt.. Das ist irre!