Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein Blitzer für Navi

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hyundaifriend

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Siegen

Auto: Tucson TLE , 2,0 CRDI, AT, 100 kW

Vorname: Volker

  • Nachricht senden

41

Samstag, 18. Juni 2016, 22:16

Ich zahle für die Karte nicht extra, sie ist ein Teil von meinem DSL Vertrag.
Meinen Huawei Stick habe ich von Conrad für 29,99 Euro, und bin sehr zufrieden damit, weil das ständige öffnen des Handy -Hotspots sehr umständlich war.
Das Ganze arbeitet sehr zuverlässig, nach ca. 20-30 sek. ist TomTom live eingeloggt


HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

42

Samstag, 18. Juni 2016, 23:46

weil das ständige öffnen des Handy -Hotspots sehr umständlich war.
wie so, mit der App macht das Handy das doch selbstständig

hyundaifriend

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Siegen

Auto: Tucson TLE , 2,0 CRDI, AT, 100 kW

Vorname: Volker

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 19. Juni 2016, 08:42

Nicht beim Iphone!

44

Sonntag, 19. Juni 2016, 08:50

Ich verwende mein altes TomTom ohne jede Internetverbindung - einfach die stationären Blitzer aktualisieren und gut ist es. Wenn das so weitergeht braucht irgendwann auch die Klomuschel eine Internetverbindung, was für ein Fortschritt ... :winke:

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 464

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 19. Juni 2016, 10:09

Hallo,

beim Tucson ist die Radarkamerawarnung eben mit den TomTom Live Service verbunden. Dies hat verschiedene Vorteile, die du ohne Internetverbindung nicht hast, wie z.B. auch aktuelle mobile Blitzer (sofern gemeldet) oder auch die aktuellsten Verkehrsbehinderungen, die durch das normale TMC bei weitem nicht so schnell zur Verfügung stehen. Auch deckt der TomTom Live Service ein wesentlich größeres Straßennetz mit seinen Meldungen ab, nicht nur Autobahnen.

Du siehst, es ist ganz sicher ein Fortschritt, also immer erst mal schlau machen und dann kritisieren.

Ich nutze übrigens die App "Hyundai Access Point", die arbeitet perfekt und kostet nichts extra. Die benötigte Datenmenge für TomTom Live Service ist laut TomTom sehr gering und liegt bei täglich 1 Stunde Benutzung insgesamt bei ca. 7 MB pro Monat...also kein echtes Problem für einen modernen Handy-Vertrag.

Gruß, rubbel 2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rubbel 2« (19. Juni 2016, 10:23)


46

Sonntag, 19. Juni 2016, 10:32

Die Warnung vor mobilen Blitzern finde ich ohnehin total sinnlos, ich habe da schon verschiedenste Apps versucht. Bis die Warnung da ist steht der Blitzer schon wieder wo anders ...

Die bessere Staumeldung klingt interessant, wobei es meiner Erfahrung nach auch sehr schnell auf den Ausweichrouten staut. Wirklich "helfen" würde da nur eine bessere Infrastruktur, leider.

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 332

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 19. Juni 2016, 10:52

Das Thema Stau ist extrem komplex, trotzdem bringt es was. Besser mit Stop and Go und Umweg als Stundenlang Stillstand.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 464

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 19. Juni 2016, 11:32

Hallo "perit",

mit den mobilen Blitzern gebe ich dir schon auch recht, da muss man schon "Glück" haben, dass der dann noch dort steht.

Der gravierende Vorteil liegt bei den Live Services jedoch bei der wesentlich schnelleren Meldung an den User und das wesentlich größere abgedeckte Straßennetz, da dies nicht nur Autobahnen umfasst (wie bei TMC).

Also mir hatte der Live Service schon öfters mal den Hals gerettet und auf ein Verkehrsproblem reagiert, diese Erfolge hatte ich persönlich vorher mit TMC nie so auffällig.

Gruß, rubbel 2

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 19. Juni 2016, 11:38

Ich bin auch ständig zumindest etwas zu schnell- und auch noch schneller- unterwegs, aber den Umstand, nur dann keine Ordnungswidrigkeit oder Straftat zu begehen, wenn die Gefahr besteht erwischt zu werden, finde ich bescheiden! :nenee:
NO RISK - NO FUN! Zahlen und fröhlich sein :thumbsup:

50

Sonntag, 19. Juni 2016, 16:54

Hallo Rubbel 2

Vielen Dank für die Bilder, war eine enorme Hilfe für mich. Habe nochmal von vorn angefangen. Habe dank deiner Bilder die Taste gefunden, und alles klappt :D . Macht irgendwie doch das Alter? Also nochmals Danke an Dich und alle die geholfen haben. Mache gerade Pause auf dem Weg nach Spanien und habe mich kurz eingeloged und gelesen, das hat sich gelohnt.

VIELEN DANK
Mit freundlichem Gruß
Dieter

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 464

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 19. Juni 2016, 21:48

Super Dieter,

da freue ich mich mit dir, es liegt aber ganz sicher nicht an deinem Alter!

Ich wünsche dir einen tollen Urlaub und komm gesund wieder zurück.

Gruß, rubbel 2

52

Montag, 27. Juni 2016, 13:27

Einfach an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, dann braucht man auch keine Blitzerwarnung. Und es gäbe weniger Tote durch dämliche Raser. :boxen:

Toller Tipp, oder? :teach:

Und nein, ich bin auch nicht perfekt, versuche es aber. Gerade dann ist es frustrierend, einmal nicht aufgepasst zu haben und mit 10 km/h mehr erwischt zu werden. Najo, selbst schuld. :flöt:

/edit: nachfolgenden OT deaktiviert...

DrF

Hyundai-Neuling

Beiträge: 11

Wohnort: Pastow bei Rostock in MV

Beruf: Rentner

Auto: Hyundai Tucson Benziner 177 PS

Hyundaiclub: Suche Club

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

53

Samstag, 19. November 2016, 09:12

TomTom Dienste auch im Stadtverkehr

;) Hallo,
Ich habe jetzt TomTom über WiFi freigeschaltet. Leider laufen bei mir Radarwarner Dienste nur, wenn eine Navi-Route eingestellt ist. Was mache ich aber im gewöhnlichen Stadtverkehr. Hat jemand einen Hinweis für mich und meinen Tucson TL?
Herzl Grüße
DrF

54

Samstag, 19. November 2016, 09:24

Wenn du auf MAP schaltest müsste links ein Kamerasymbol erscheinen. Ohne das Symbol kommt auch keine Warnung.

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

55

Samstag, 19. November 2016, 09:36

@DrF: ist bei mir auch so.
Die Radarwarnungen kommen nur bei eingestellter Naviroute.
Manchmal dauert es auch ewig bis überhaupt der Live Service funktioniert!
Würde mich auch interessieren, ob man da was einstellen kann.

AICUJ274

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Friedberg/Bayern

Auto: Tucson, 185 PS Automatik Allrad Platin-Ausstattung

Vorname: Walter

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

56

Samstag, 19. November 2016, 09:38

Das habe ich auch festgestellt, das Navi einfach so mitlaufen zu lassen um gewarnt zu werden funktioniert wohl nicht :(

57

Samstag, 19. November 2016, 10:14

Wie gesagt bei mir funktioniert es. Ihr müsst beim losfahren auf MAP schalten die Meldung die erscheint akzeptieren. Nach ca. 1 min kommt die Meldung das auf Online Dienste zugegriffen wird und das Kamerasymbol erscheint links.

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

58

Samstag, 19. November 2016, 10:25

... dann muss ich das nochmals testen :-)

Fuxx

Poliertuchmuschi

Beiträge: 76

Wohnort: Vogtland

Auto: Hyundai Tucson TL 1,6 GDi Turbo, Automatik, 177 PS, ash blue

Hyundaiclub: nope

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

59

Samstag, 19. November 2016, 10:31

so wie es Bruno beschrieben hat, ist es bei mir auch.

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

60

Samstag, 19. November 2016, 10:34

Bei mir funktionieren die Meldungen auch.

Das Radio geht mit der Zündung an und steht bereits auf MAP. Die 'Akzeptieren' Meldung verschwindet nach ca. 30 Sekunden von selbst. Über einen Stick baut das Navi ohne zutun eine WLAN Verbindung auf und das Kamera Symbol erscheint. Das wars. Ab jetzt werden Blitzer auf dem Display und akustisch gemeldet. Es muss keine Route dazu eingegeben werden.

Wichtig auch das in den Setup Einstellungen die Blitzer Meldungen aktiviert sind. Normal sind sie dort ausgeschaltet.

Ähnliche Themen