Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein Blitzer für Navi

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ulfi-meyer

Anfänger

  • »ulfi-meyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Auto: 2.0 CDRI 185 PS; Premium; AUtomatik; Sicherheits-Packet; Leder-Packet

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. März 2016, 11:04

Blitzer für Navi

Hallo,
ich möchte mal das Thema mit den Blitzer eröffnen.
Ich weiß das es nicht erlaubt ist aber man stößt ja unweigerlich drauf wenn ein fest eingebauten Navi vorhanden ist.
Hyundai liefert immerhin incl. TOMTOM Live aus, und da werden auch Blitzer angezeigt und auch aktiv davor gewarnt.

Weiß jemand obe es schon eine solche datei gibt oder etwas genaueres.

Über eine Antwort würde ich mich freuen, jedoch nicht über Kopien von Gesetzestexten :mauer:


Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. März 2016, 11:06

Was meinst du mit "Datei gibt"? Ehrlich gesagt, versteh ich nicht so ganz auf was du raus willst.

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. März 2016, 11:12

Ich kann auch nicht ganz folgen, aber so wie ich dass verstehe würdest du gerne eine Blitzerdatenbank importieren. Falls dem so ist, kann man dazu sagen dass das nicht geht und auch nicht der Sinn von den LIVE Service ist. Es muss als unweigerlich eine Verbindung mit dem Internet hergestellt werden um diesen Dienst nutzen zu können.
Selbst alte fest Installierte Blitzer werden ohne aktive Verbindung nicht erkannt!

ulfi-meyer

Anfänger

  • »ulfi-meyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Auto: 2.0 CDRI 185 PS; Premium; AUtomatik; Sicherheits-Packet; Leder-Packet

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. März 2016, 11:18

Mit dem TOMTOM Live is klar. Dauernde Internetverbindung. logisch

Wenn jedoch eine Blitzerdatenbank importiert werden kann dann werden auch die fest und die mobilen Biltzer angezeigt.
Man wird eben drauf hingewiesen das bei den mobilen an dieser Position schon einmal geblitzt wurde.

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. März 2016, 11:39

Das führt zur sehr verwandten Thematik der POI (Points Of Interest). Bei mobilen Garmin-Geräten kann man diverse POI importieren, z.B. alle Biergärten Deutschlands. Und natürlich tauchten irgendwann auch die fest installierten Blitzer als POI im Netz auf.
Nun bleibt zu klären:
1. Ob man allgemeine POI im Tucson-Navi per Datei (über die SD-Karte vielleicht) importieren kann
2. Und ob eine solche POI mit Blitzerdaten irgendwo im Internet rumgeistert

Moon

Schüler

Beiträge: 146

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. März 2016, 11:58

2. Und ob eine solche POI mit Blitzerdaten irgendwo im Internet rumgeistert
Was natürlich speziell im Ausland mit deaktivierten Datenroaming sehr interessant wäre.

Nur mal zur Info. Für die LIve-Services gibt es von TomTom ein Forum:

https://de.discussions.tomtom.com/live-d…adarkameras-117

ulfi-meyer

Anfänger

  • »ulfi-meyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Auto: 2.0 CDRI 185 PS; Premium; AUtomatik; Sicherheits-Packet; Leder-Packet

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. März 2016, 12:42

@stbrumme
Hallo,
ich weiß und habe es schon gemacht,
1. es können über "USB" POI importiert werden. Die werden allerdings als Reiseziele angesehen. Wenn ich also eine Datenbank (KML oder GPX Datei sein S. 36 im Handbuch) einspiele, werden diese dann auch importiert. Wenn ich also eine Datenbank z.B. für Volvo passend nehme, habe ich anschließend mehrere tausend Reiseziele. Diese "POI" kann ich auch nur einzeln aussuchen und die werden auch nicht in der Karte/Bildschirm als Blitzer angezeigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (4. März 2016, 21:53)


Beiträge: 785

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. März 2016, 20:39

Für feste Blitzer ist es eventuell sinnvoll, aber heutzutage hat man ja quasi überall Internet und es gibt auch viele Varianten kostengünstig das Ganze im Tucson zu integrieren inklusive viel zu vielen Anleitungen und Meinungen ;)

Mobile Blitzer, bzw deren Positionen wo sie mal waren... Das wäre dann quasi überall. Zumindest vergeht in einer Großstadt kein Kilometer ohne "hier stand mal ein Blitzer" :)

In dem Hyundai navi aber definitiv nicht möglich Karten-Punkte zu definieren vor denen gewarnt wird. Vor allem auch keine Unterscheidung zwischen "hier auf jedenfall" und "hier war mal was"
Aber auch nicht weiter schlimm. Die live Services machen das ja super :)

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. März 2016, 22:06

Aber auch nicht weiter schlimm. Die live Services machen das ja super :)
Das kann ich nicht behaupten, hatte die Woche auf meinem Arbeitsweg, in meiner Heimatstadt einen mobilen Blitzer vor dem ich nicht gewarnt wurde. Im Radio wurde aber schon stundenlang darauf hingewiesen, er stand aber nicht wie sonst im 20km/h Abschnitt der Straße, sondern im 50km/h Bereich.

Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. März 2016, 22:28

Hi,

ohne meine Blitzer.de fahre ich nicht los. TomTom ist gut bei stationären Blitzern, bei mobilen fehlen die Benachrichtigungen. TomTom ist wie Blitzer.den abhängig von den Usern die melden. Bei Blitzer.de sind das aber sehr viel mehr.

Gruß
Qaschi

11

Samstag, 18. Juni 2016, 12:02

Tom Tom Life aktivieren ?

Hallo, guten Tag,

mein Name ist Dieter, Ich bin neu hier und ein schon etwas älteres Semester (64), und habe eine Frage zum Navi vom Tucson. Habe ihn vor zwei Tagen bekommen: 2.0 Diesel 185 PS Schaltung mit Tom Tom Life 7 Jahre.

Ich habe laut Händler einen Hotspot mit einem Vodafon Mobile Wi-Fi R207 eingerichtet der verbindet sich auch mit dem Stick bzw. Router ,wird auch angezeigt. Habe es mit einem Tablet getestet klappte wunderbar ,aber keine Verbindung zum Lifeservice der Verkäufer sagte , er weis es auch nicht und noch kein Kunde hat danach gefragt. Wird tom tom Life automatisch freigeschaltet , oder passt mein stick nicht , was muss ich tun damit ich den Lifeservice nutzen kann .

Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar , denn eigentlich wollte ich damit in zwei Tagen in Urlaub fahren.

Gruß
Dieter

the_scrat

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Augsburg

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Schwarz (EU/AT - Platin)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Samstag, 18. Juni 2016, 12:37

Hallo Dieter,

üblicherweise brauchst du keine Freischaltung. Lediglich muss das WLAN im Tucson mit einem Hotspot verbunden sein (z.B. Smartphone oder einem WLAN Stick). Schalte dazu einfach auf die Kartenansicht und warte ggf. 30-60 Sekunden dann sollte im Idealfall eine Meldung am Display erscheinen, dass die Verkehrsinformationen nun geladen wurden (damit weißt du auch, dass die Verbindung zum Internet steht und funktioniert).
Jedenfalls ist eine separate Freischaltung nicht notwendig (soviel ich weiß)

13

Samstag, 18. Juni 2016, 13:09

Warte bis sich das System verbindet. Schalte auf MAP und akzeptiere die angezeigte Nutzungsmeldung und sobald Links in der Leiste das Kamarasymbol erscheint bist du im Live Modus. Zusätzlich kommt die oben genannte Meldung.

dummytest

Schüler

Beiträge: 121

Auto: Tucson 1,6T-GDI DCT Moonrock Premium

Vorname: Burkhard

  • Nachricht senden

14

Samstag, 18. Juni 2016, 13:32

leider ist am Navi gar nicht zu erkennen, ob der Stick selber auch eine aktive Daten-Mobilfunkverbindung zum Mobilnetz hat. Meiner hat mich auch mal im Ausland geärgert, weil eine SMS eingegangen ist, die ich erst noch hätte bestätigen müssen.

Wenn das WLAN steht und connected dann ist der Fehler wohl nur noch auf der Mobilfunkseite zu suchen.
Da muss man erst (per Smartphone-App oder ähnliches über den Browser je nach Stick) auf den Stick gehen und dann dort die Datenverbindung überprüfen.

Den Wetterbericht im Navi abzurufen ist auch eine Möglichkeit, dann sieht man zumindest das das Datennetz steht und auch Daten liefert, hilft einem aber bei der Lösungssuche leider aber auch kaum weiter, wenn keine Daten kommen. Wenn das Wetter läuft dann sollte auch TomTom Live funktionieren.

Alex Alpine

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Fürstentum Liechtenstein

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDi Launch Plus 4WD Autom. Vollausstattung EU-Import

  • Nachricht senden

15

Samstag, 18. Juni 2016, 15:03

Genau so ist es. Wenn das Wetter abgerufen werden kann, steht die Internetverbindung und es werden Live-Dienste abgerufen. Die Verkehrsmeldungen erscheinen sobald auf der Programmierten Route Störungen oder dergleichen auftreten. Ansonsten erfolgen keine Meldungen. Bei mir funktionier das alles tadellos. :)

16

Samstag, 18. Juni 2016, 15:05

Das stimmt nicht, dummytest... Wenn das "Blitzer-melden-Symbol" (Kamera?) links auf der Karte erscheint, ist WLAN verbunden UND es besteht eine Verbindung zum Internet... Kein Symbol=kein Internet...

Alex Alpine

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Fürstentum Liechtenstein

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDi Launch Plus 4WD Autom. Vollausstattung EU-Import

  • Nachricht senden

17

Samstag, 18. Juni 2016, 15:24

Das stimmt so leider nicht. In der Schweiz und in Liechtenstein sind Radarwarnungen und Meldungen untersagt. Daher erscheint, sobald man in diesen Ländern unterwegs ist, kein Kamerasymbol. Die einfachste Methode ist kurz das Wetter abzurufen. Dann hat man Gewissheit, dass die Live-Dienste funktionieren. ;)

18

Samstag, 18. Juni 2016, 15:48

hallo zusammen

Danke für die Antworten, habe alles nochmals versucht kein Erfolg.

Habe dann Vodafone angerufen, Anruf eins Ihre Karte ist frei, muss gehen das ging bis Anruf 4 der sagte mir ich muss pakete buchen erst dann geht es , ging nicht , dann nochmal genau erklärt was ich wollte dann heißt es eine Option müsse er freischalten , ich muss die karte entfernen und 30 Min. später wieder einsetzen dann geht es .
Habe ich getan und oh Wunder ich konnte die Wetter Daten sowie Live Pois aufrufen . (ich denke die anderen haben nicht verstanden was ich wollte) .
Ich denke der Rest geht jetzt auch , oder nicht denn ich bin an Drei festinstallierten Blitzen vorbeigefahren nichts im alten TOM TOM Navi gabs Geschrei.
Gibt es die Warnungen nur bei einer Route oder muss ich Irgendwo noch etwas einstellen
Nochmals danke

Gruß
Dieter

Alex Alpine

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Fürstentum Liechtenstein

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDi Launch Plus 4WD Autom. Vollausstattung EU-Import

  • Nachricht senden

19

Samstag, 18. Juni 2016, 16:03

Programmier doch mal eine Route, welche an den genannten Blitzern vorbei führt. Dann sollten die Blitzer im Navi auftauchen. :)

20

Samstag, 18. Juni 2016, 16:19

In Deutschland ist das auch verboten. Du willst mir erzählen, dass mein Navi in meinem deutschen Tucson die Meldungen einstellt, weil ich in der Schweiz oder Liechtenstein unterwegs bin? Wohl kaum...

Ähnliche Themen