Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 18. März 2016, 16:46

So, nun aber :D Ist ziemlich weiß im Original, kaum/kein Gelbstich zu sehen...
»dwhhde« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2173.jpg


Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

22

Freitag, 18. März 2016, 20:08

Danke dir!!

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 232

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

23

Freitag, 18. März 2016, 20:12

Die hier OSRAM Diadem Chrome Blinker PY21W, 7507DC-0. Kein Vergleich zu vorher, also statt gelb nun transparent ohne Farbstich...
Das hab ich heute nach der Übernahme das Fahrzeugs auch sofort ausgetauscht..... das ist gleich sooooooooooooo viel schöner..... :anbet: :anbet: :super:

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 464

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

24

Samstag, 9. April 2016, 17:27

Hallo,

ich habe heute die LEDs (4000 K) von Hypercolor in die Kennzeichenbeleuchtung eingebaut, ist schon ein deutlicher Unterschied und gefällt mir gut. Auch im Kofferraum habe ich nun eine LED (4000 K) verbaut, auch hier ein deutlicher Vorteil.

Ich frage das mal hier, kann mir jemand sagen ob tatsächlich in den vorderen Standlichtern LEDs ab Werk verbaut sind, wenn man LED-Fahrlicht hat? Ich frage dies nur, da es auch LEDs für diese Standlichtbirnen bei Hypercolor gibt.

Danke, Gruß von rubbel 2

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Samstag, 9. April 2016, 17:47

wenn du Zeit hast dein Leuchtmittel zu wechseln, sollte doch auch ein wenig da sein um da mal selbst nach zu sehen. Ein Blick in die BA hilft auch weiter :mauer:

Machmal frage ich mich........ :schläge:

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 464

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

26

Samstag, 9. April 2016, 18:04

Tja, deine Antworten sind oftmals nicht die Besten. Versuche du es doch mal mit der Wand, könnte dir helfen! :super:

Was in der Bedienungsanleitung steht habe ich gelesen, deswegen hatte ich geschrieben....tatsächlich LEDs dort verbaut....

Ich muss leider schrauben lassen.

Bitte antworte doch einfach nicht, solche Antworten helfen keinem.

Beiträge: 785

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 10. April 2016, 21:46

Standlicht und tagfahrlicht sind meiner Meinung nach immer LED. Hab in der EU noch keinen ohne gesehen.
Die Anleitung weist da vermutlich darauf hin da es ihn irgendwo in Asien auch mit "pur halogen / glühbirnchen" gibt...

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 464

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

28

Montag, 11. April 2016, 10:18

Hallo,

TFL ist LED, Standlicht laut meiner Bedienungsanleitung ebenfalls, nur habe ich diese LED noch nicht sehen können.

Was ich noch nicht lösen konnte ist, ob der Tucson ein Parklicht hat. Bei meinen vorherigen Fahrzeugen konnte ich ohne Zündung, durch Betätigen des Blinkerhebels in die gewünschte Richtung, jeweils vorne und hinten auf einer Seite das Parklicht einschalten. Kann mir da jemand einen Tip dazu geben? Bevor wieder etwas kommt, ich habe hierzu nichts in der Anleitung finden können.

Danke, rubbel 2

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

Montag, 11. April 2016, 11:02

Es gibt folgende Möglichkeit (Handbuch 3-126, linke Spalte):

Zitat

Wenn das Standlicht nach dem Abstellen des Motors weiterleuchten soll, gehen Sie wie folgt vor:
1) Öffnen Sie die Fahrertür.
2) Schalten Sie das Standlicht mit dem Lichtschalter an der Lenksäule AUS und wieder EIN.

Ist vielleicht nicht ganz das wonach du suchst, aber mehr kann ich dir nicht anbieten ;)

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 464

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Montag, 11. April 2016, 11:12

Hallo Stephan,

vielen Dank für deine Hilfe, ich werde es testen.

Gruß, rubbel 2

31

Sonntag, 28. August 2016, 12:37

http://www.ebay.de/itm/301804962248?_trk…K%3AMEBIDX%3AIT

2 Stck. für 6,49 Euro.
Funktioniert ohne Probleme
Funktionieren die noch einwandfrei?

hyundaifriend

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Siegen

Auto: Tucson TLE , 2,0 CRDI, AT, 100 kW

Vorname: Volker

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 28. August 2016, 12:51

jein,
eine LED ist ok, die zweite habe ich noch mal ausgebaut und die Kontakte gereinigt (vor einer Woche).
Muß ich jetzt abwarten.

33

Sonntag, 28. August 2016, 13:01

Bei mir das selbe. Eine hat Aussetzer und fängt an zu flackern. Werde wohl auf Osram wechseln.

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 28. August 2016, 13:10

Mit den Osram macht ihr nichts falsch, habe ich im alten Auto noch drin und werden ausgebaut und nächste Woche in den Tucson wandern.

shisha77

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: Pfalz

Beruf: Industriemechaniker

Auto: Tucson TLE 1.6 GDI Style, Phantom Black

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 28. August 2016, 13:24

Ich hab die Osram gestern verbaut u alles tipptopp....

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 28. August 2016, 13:38

Ja da merkt man schon die Qualität zum Asienmist, auch wenn die von Osram vermutlich auch von dort stammen...

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 232

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 28. August 2016, 21:41

Aber Osram hat wohl eine andere QM als die Chinakracher!! :P

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 28. August 2016, 22:14

Schönes helles weißes Licht. Aber nicht zu hell.
12 Jahre Garantie .
Schon fast 3 Jahre ohne Probleme in meinem Grand Santa Fe.
Kann ich nur empfehlen :prost:
»Grand33« hat folgendes Bild angehängt:
  • Philips-X-treme-Vision-360-LED-6000K-T10_750_750.jpg

39

Montag, 29. August 2016, 08:15

Leider auch nicht zugelassen als Kennzeichenbeleuchtung. Gibt es sowas überhaupt, also zur Nachrüstung?

Beiträge: 785

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

40

Montag, 29. August 2016, 13:51

Nein gibt es nicht, entweder man nimmt die Philips BlueVision ultra Xenon-Effekt W5W, das ist das weißeste was ich legal gefunden habe oder man nimmt die LED Variante welche aber immer ohne Zulassung ist. Es sei denn es schafft endlich mal ein Hersteller das komplette Kennzeichenbeleuchtungs-Modul in LED umzubauen, gibts für so ziemlich jedes Auto nur für den neuen Tucson (noch)nicht.

Ähnliche Themen