Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Skyline

Jüngster Tucson Besitzer

  • »Skyline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Projektleiter

Auto: Tucson TLE

Vorname: Rafet

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Februar 2016, 10:52

Winterreifen vom Vorgänger montieren?

Hallo zusammen,

habe am Freitag nun meinen neuen Tucson abgeholt. Leider nur auf Sommerreifen.

Es steht nun die nachträgliche Umrüstung auf Winterreifen an. Ich habe nun hier in der Nähe Winterreifen für den alten Tucson gefunden. Bzw. ich gehe mal davon aus, dass es für den Vorgänger ist, da laut Inserat die Reifen im Winter 2014 gekauft worden sind.

Nun steht folgendes drin: Bridgestone Blizzak LM-80 215/65 R16 98 H und 6,5, ET 45.

Könnt ihr mir vielleicht helfen und sagen ob diese passen würden? RDKS mal abgesehen. Das ist zweitrangig.

Soweit ich weiß hat der neue ja 215/70 R16 und 6,5 ET 50. Wobei ich gelesen habe das die kleinen Abweichungen in der ET jetzt nicht das Problem machen sollte. Ob nun 215/65 oder 215/70 Probleme machen könnte weiß ich leider nicht. Habe leider auch keine Angaben im Internet gefunden welche Felgen gehen würden und welche nicht.

Da es mir gerade noch einfällt:
Ich meine mal gelesen zu haben das der neue Tucson die selben Felgen fahren dürfte wie der RAV4, CRV usw..? Wisst ihr hier zufällig auch was dazu?

Vielen Dank im Voraus! :)


buschfunker87

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Wohnort: Essen

Auto: i30 GDH 1.6 GDI "Fifa Gold"

Vorname: Patrick

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Februar 2016, 11:01

Hallo Skyline,

die für den Dein Fahrzeug zugelassenen Reifengrößen findest Du im Handbuch, oder auf einem Aufkleber im Einsteig auf der Fahrerseite, mal abgesehen von der kleinsten zugelassenen Größe im Fahrzeugschein.

Skyline

Jüngster Tucson Besitzer

  • »Skyline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Projektleiter

Auto: Tucson TLE

Vorname: Rafet

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Februar 2016, 11:06

Moin Buschfunker,

kannst du mir helfen? Ich habe das Handbuch gestern durchstöbert aber nicht gefunden welche Felgen/Reifen Kombi zugelassen ist und welche nicht..

buschfunker87

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Wohnort: Essen

Auto: i30 GDH 1.6 GDI "Fifa Gold"

Vorname: Patrick

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Februar 2016, 11:20

Dann schau doch mal im Türrahmen auf der Fahrerseite, dort sind die Luftdrücke der zugelassenen Reifengrößen dokumentiert.
Ist zumindest bei meinem i30 so. Kann auch alternativ im Tankdeckel stehen.

Skyline

Jüngster Tucson Besitzer

  • »Skyline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Projektleiter

Auto: Tucson TLE

Vorname: Rafet

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. Februar 2016, 11:29

Ich werde mal am Abend nachschauen und berichten :) Danke schonmal für die Hilfe

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Montag, 8. Februar 2016, 11:37

Bei 16" Felgen sind folgende Winter- Reifengrößen möglich:
215/65 - 215/70 - 225/65 - 235/60

Gruß Jacky

Skyline

Jüngster Tucson Besitzer

  • »Skyline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Projektleiter

Auto: Tucson TLE

Vorname: Rafet

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. Februar 2016, 12:02

Hi Jacky,

das würde dann ja heißen, dass ich die Reifen/Felgen Kombi aus dem ersten Tucson montieren kann auf den neuen? Oder verstehe ich das an dieser Stelle falsch?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. Februar 2016, 12:16

So schauts wohl aus - wenn ET und LK sowie Traglastindex ebenfalls stimmen sollte es keinerlei Probleme geben......

Skyline

Jüngster Tucson Besitzer

  • »Skyline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Projektleiter

Auto: Tucson TLE

Vorname: Rafet

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Februar 2016, 12:58

Hi zusammen,

habe gerade folgende Seite gefunden: Click

Laut der Seite passen die 215/65 R16 mit Lochkreis 5/114 und ET 45-50 ohne Probleme. Somit alles identisch mit dem alten Tucson.

Habe auch mal hier die Lochkreisdaten des vorgängers Verglichen und festgestellt das diese soweit in Ordnung gehen.

Schaut also soweit sehr gut aus :freu:

Ich04

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. Februar 2016, 13:06

Hast du eine elektronische Feststellbremse? Dann benötigst du nämlich mindestens 17" Felgen

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. Februar 2016, 13:07

Nur mal informativ in Sachen Vorgänger: der Vorgänger des Tucson TL ist der ix35 (der in Asien aber auch Tucson hieß)...

Skyline

Jüngster Tucson Besitzer

  • »Skyline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Projektleiter

Auto: Tucson TLE

Vorname: Rafet

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. Februar 2016, 13:24

@ich04:
Ich habe die mechanische. Somit passen die 16"

@Ceed:
Jep. Meinte aber damit eher das der alte Tucson ja trotzdem ein alter Vorgänger ist. Könnte man aber auch besser beschreiben und den alten Tucson den Vorgänger des Vorgängers schimpfen :)

Totalblack

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Brandenburg

Auto: Tucson 1.6 Turbo DCT Moonrock mit allen Paketen

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

13

Montag, 8. Februar 2016, 20:40

Ich gehe davon aus das die Räder vom Tucson JM von Baujahr 2004 bis 2010 sind , denn der ix35 hatte auch die Reifengröße 215/70R16 . Es sollte auch die Traglast der Felgen passen also Gutachten der Felgen auf Freigabe für den TLE prüfen . :teach:

Gintai

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Rangsdorf...geb.Eifel

Beruf: Angestellter

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 9. Februar 2016, 21:24

alufelgen mit winterreifen vom ix35 auf tuscon???

schönen guten abend

heute haben meine frau und ich uns für den tuscon 1.7d entschieden,zu zeit fahren wir einen ix35 jahreswagen aus 2014 1.7d..
serien alufelgen mit winterbereifung sind aktuell auf den ix35,diese neuwertig sind..

um nochmal in diesem thema hier ein zu springen,passen diese felgen auf den tuscon vom hyundai ix35..dann bräuchten wir keinen neuen satz alufelgen mit winterreifen..der händler würde nur sperrlich sie im einkauf mit berechnen...

ich wäre euch über eine antwort sehr dankbar,da mir der händler das nicht sagen konnte...

vielen dank

gruß andy

Skyline

Jüngster Tucson Besitzer

  • »Skyline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Projektleiter

Auto: Tucson TLE

Vorname: Rafet

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 9. Februar 2016, 21:48

Hi Gintai,
Ob die vom ix35 passen kann ich dir nicht sagen. Ich habe auf jeden Fall rausgefunden das die Modelle den selben Lochkreis haben. Auch die Einpresstiefe ist kompatibel. Das einzige was nicht passen könnte wäre die Traglast pro Felge.
Bei mir hat es leider aufgrund dessen nicht gepasst (in meinem Fall: Traglast 620 Kg pro Felge und laut Vorgabe mind. 650kg). Hatte bei mir ein Defizit von effektiv 60 Kg auf der Vorderachse was nicht gerade wenig ist. Folge dessen war eine Nutzung nicht möglich.

Ich würde falls möglich das vorher Prüfen. Notfalls mal bei Hyundai oder beim TÜV anrufen und fragen ob das gehen kann.

Golf_fahrer

unregistriert

16

Mittwoch, 10. Februar 2016, 00:16

Also hat man doch ganz schön viel freiraum was die wahl der (16 Zoll) Felgen angeht.

Wenn ich mir mal den oben genannten Link so anschaue finde ich bei den ersten 8 Felgen folgende größen:
6.50x 16 ET 38
6.50x 16 ET 40
6.50x 16 ET 45
6.50x 16 ET 48
6.50x 16 ET 50
7.00x 16 ET 38

und das dann in Kombination mit den Reifen der größe:
215/65 R16
215/70 R16
225/65 R16
235/60 R16

Wobei logischweise die Tragfähigkeit der Rad-Reifen Komination auch stimmen muss.

Golf_fahrer

unregistriert

17

Freitag, 19. Februar 2016, 20:18

Hat jemand zufällig schon mal in COC Papiere schauen können um die genauen ET der (16Zoll) Felgen rauszubekommen

florkarl

Heinz58

Beiträge: 44

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Malocher

Auto: Hyundai Toucson Tl 2015 Premium 185PS und 1,6 GDI INTRO 132PS

Vorname: Charly

  • Nachricht senden

18

Freitag, 19. Februar 2016, 21:12

Ich hatte auch noch die vom IX35. Durften bei mir nicht drauf wegen Feststellbremse. ;(

Ähnliche Themen