Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 22. Januar 2016, 10:18

Fragen zur Ausstattung

Hallo,

bin auf der Vorabsuche nach einem SUV am neuen Tucson hängengeblieben, da dieser sowohl meinen optischen Vorstellungen, als auch meinen Ausstattungswünschen entspricht.

Ausstattungstechnische Vorteile aus meiner Sicht gegenüber einigen anderen Mitbewerbern:
- Turbo-Benzinmotor mit Automatikgetriebe verfügbar (spezieller Wunsch meiner Lebensgefährtin)
- el. Heckklappe (mittlerweile sollte es eigentlich auch schon Standard der Mittelklasse-SUVs sein)
- Sitzheizung hinten (noch nicht Standard im Mittelklasse-SUV-Bereich)
- Sitzlüftung (noch nicht Standard im Mittelklasse-SUV-Bereich)
- Totwinkelwarner (etabliert sich langsam zum Standard)
- verstellbare Rücksitzlehnen (geniale Idee)

Nichtsdestotrotz sind mir auch einige Dinge aufgefallen, die man verbessern könnte, welche allerdings für mich kein Ausschlusskriterium für den Kauf darstellen würden:
- LED-Abblendlicht und ("nur") normales Halogen-Fernlicht: ebenfalls LED mit Fernlichtautomatik wäre wünschenswert
- Komfortfensterheber (Auto-Up/Down) mit Einklemmschutz rundum für alle Türen (die paar "Cent" hätte Hyundai übrig haben können) hat aber meines Wissens kein Tucson-Modell - auch nicht die USA-Modelle
- Tempomat mit Abstandsassistent (Gimmick - für mich nicht kriegsentscheidend)
- Ausleuchtung Kofferraum soll -, wie bei vielen SUVs, nicht zufriedenstellend sein

Es ist schon krass, was es für Unterschiede in der angebotenen Ausstattung gibt, sowohl im Vergleich zum US-Modell, als auch bei den EU-Versionen untereinander.

Daher habe ich ein paar Fragen an die Tucson-Besitzer zur deutschen Ausstattung:

1. Die österreichischen Modelle haben als Bestandteil des Smart Key - Paketes beleuchtete Türgriffmulden. Sind diese beim deutschen Modell auch vorhanden und falls nein, könnte man diese nachrüsten?
2. Belüftete Sitze sind in der EU nur in Kombination mit Ledersitzen erhältlich. Korrigiert mich, wenn ich mich irre, aber für das US-Modell ist die Sitzlüftung sogar für Stoffsitze erhältlich?! Sicherlich macht diese Funktion aber bei Leder noch mehr Sinn, keine Frage.
3. Smart Key: kann die Funktion freigeschalten werden, dass bei Annäherung / Entfernung vom PKW, sich dessen Türen selbstständig entriegeln/verriegeln ohne dass man auf den Türknopf drücken muss (bei der Heckklappe ist es ja auch auf eine gewisse Art und Weise möglich)?
4. Ist akustisches Quittierungspiepen für Öffnen/Schließen einstellbar?
5. el. Heckklappe: Gab es bisweilen Probleme bei Minustemperaturen?
6. TPMS: Wird Reifendruck indirekt (ABS/ESP-Sensoren) oder direkt (Drucksensor) bestimmt?
7. Standheizung: Letzter Stand war, dass an einer Einbaulösung seitens Webasto (?) gearbeitet wird. Gibt es hierzu schon Neuerungen?
8. Sitzhöhe: Hat sich die Sitzhöhe im Vergleich zum ix35 geändert (höher, niedriger)? Wie ist die Sitzhöhe im Vergleich zum Santa Fe?
9. Die Homelink-Innenspiegel der USA Version für die Garagenöffnung kann man bei der deutschen Version nicht nachrüsten, oder? Höchstens wenn die Frequenz des HL-Moduls dem Garagentorempfänger entspricht?!

Ich danke Euch schon mal für die Beantwortung der Fragen und wünsche Euch weiterhin viel Spaß mit Euren Tucsons. Vielleicht klappt es bei mir dieses oder nächstes Jahr auch mit dem Tucson-Autokauf.

Viele Grüße,
Martin


2

Freitag, 22. Januar 2016, 10:42

1. beim deutschen Modell ebenfalls vorhanden, nur vorne
2. keine Ahnung, in Europa nur mit Leder
3. nein
4. nein (auch nicht erlaubt in Deutschland)
5. nicht das ich wüsste
6. aktiv/direkt (Drucksensoren)
7. inzwischen verfügbar, aber wie ich finde recht teuer
8. keine Ahnung da kein Vergleich
9. nein

santa fe2

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: AIC

Auto: seit 27.11.15 seit 25.4.16 einen neuen Tucson 1,6 T-GDI 4WD DCT Premium all in Ara Blue D-Ausgabe

Vorname: Erich

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Januar 2016, 11:53

8. Santa Fe Bj. 05/05 war ca. 2 bis 3 cm höher :D :schläge:

Beiträge: 785

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Januar 2016, 16:50

4. Tucson nein. Macht aber der Mazda CX3, für den deutschen Markt produziert. Wobei ich eigentlich auch dachte dass das nicht erlaubt wäre.
7. Gibt es für ca. 2000€ inkl. Montage was ein gängiger Preis ist m.M.n. http://www.autos-erleben.de/modell/63.html

Und krass sind die Unterschiede in der Ausstattung nicht, das macht jeder so um es an den eigenen Markt (Sitzheizung in Griechenland:nein | Norwegen:ja) oder nach Bedarf auch Gewinn anzupassen.