Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Beleuchtung Displayfolie Navi

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 976

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Freitag, 22. Januar 2016, 10:18

er hat auch gesagt die diskussion darüber ist obsolet.. und nicht die frage an sich...

lesen, verstehen, antworten... drei simple dinge..


Aceman

Anfänger

  • »Aceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Essen

Auto: Hyundai Tucson 1,6 GDI Intro Edition in Moonrock

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. Januar 2016, 10:19

Das ist doch super!

Ich habe leider in der Vergangenheit ein paar negative Erfahrungen in der Hinsicht gemacht. So habe ich es wie auch immer damals "geschafft" ins Diplay meines damaligen Handies einen recht unansehnlichen Kratzer hinein zu bekommen. Und das, trotz des damals schon so gepriesenen Gorillaglases. Seitdem nutze ich grundsätzlich Folien und bin bisher damit sehr gut gefahren. Klar geht es auch ohne. Aber ich hab's mir halt angewöhnt...

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. Januar 2016, 10:22

@pfann: Stimmt !

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

24

Freitag, 22. Januar 2016, 22:21

Ich hab auch nichts gegen Folien. Nur gegen billige Folien... Diese 10er-Pack-für-zwei-Euro-Folien sind knibbelig anzubringen, spiegeln wie verrückt, halten nicht richtig und sammeln Dreck drunter. Sieht zumindest bei Smartphones sehr schnell sehr hässlich aus.
Ich habe mir immer gute Folien geholt (~10€), waren super aufzubringen, gutes Tatsch-Gefühl und die haben meine Smartphones lange überlebt. Also wenn Folie, dann nicht an der falschen Stelle sparen. :flüster:

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 26. Januar 2016, 21:16

Nachdem hier bislang nur die nackte Theorie diskutiert wurde, bin ich mal zur Tat geschritten. In der Bucht erstand ich matte Displayfolien fürs Tablet "Surface 3". Eine Folie ist dabei mehr als groß genug, um daraus zwei Folien fürs Radio/Navi zurecht zu schneiden. Die matte Oberfläche unterscheidet sich weder von der Optik noch von der Haptik vom bisherigen Touchscreen.

Meine vorher angefertigte Schablone aus Millimeterpapier erwies sich als etwas zu groß (gemessen in meinem alten Beitrag). Passender ist 17,7cm x 10,1cm.

Aceman

Anfänger

  • »Aceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Essen

Auto: Hyundai Tucson 1,6 GDI Intro Edition in Moonrock

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 27. Januar 2016, 17:03

Das ist ja klasse! Dann bin ich ja nicht der Einzige, der sich Gedanken um sein Display macht! :prost:

Hast Du es denn auch in den Ecken passend hinbekommen? Ich weiß leider nicht mehr, ob der Bildschirm dort abgerundet oder eckig ist...

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 27. Januar 2016, 17:39

Die Ecken sind eckig. Schwieriger war vielmehr, dass der Bildschirm in der Konsole vertieft eingebaut wurde. Dadurch fällt es schwer den ersten Haftpunkt zu finden. Mit viel Fummelei bekommt man es hin, wie so oft im Leben ... :D

Aceman

Anfänger

  • »Aceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Essen

Auto: Hyundai Tucson 1,6 GDI Intro Edition in Moonrock

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 27. Januar 2016, 20:17

Ja, das kann ich mir vorstellen.

Vielen Dank für Deine Erfahrungen auf jeden Fall schon mal. Wenn ich meinen Tucson endlich habe, werde ich mich auch schnellstens damit beschäftigen! :freu:

Benni777

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Efringen-Kirchen

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 28. Januar 2016, 23:10

Ihr habt etwas Übersehen...
Habe mir auch schon Gedanken gemacht, - dabei ist mir die Idee mit einem
simplen Touch Screen "Stift" gekommen.
Ohne Kleben, einfach und effektiv :winke:

tomsen78

orange-karamelisiert

Beiträge: 389

Wohnort: Stuttgart

Auto: i30 Turbo in Orange Caramel ;)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Freitag, 29. Januar 2016, 10:24

Die Ecken sind eckig. Schwieriger war vielmehr, dass der Bildschirm in der Konsole vertieft eingebaut wurde. Dadurch fällt es schwer den ersten Haftpunkt zu finden. Mit viel Fummelei bekommt man es hin, wie so oft im Leben ... :D
Ist dann die Folie bei Tag nicht zu dunkel? Überlege mir das auch mit einer Folie zu lösen.
Bislang deaktiviere ich das Display abends, ist mir einfach zu grell bei Nacht. :(

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Freitag, 29. Januar 2016, 11:23

Nö, man merkt keinen Unterschied. Meine Folie gibt's bei Amazon und bei Ebay (und vermutlich auch woanders), Hersteller ist Dipos (Displayfolie Surface 3 matt). Kostenpunkt um die 6 Euro für ein Dreierpack. Aus einer Folie kann man problemlos 2 Exemplare fürs Tucson-Navi schneiden, also hat man 6 Versuche ...

tomsen78

orange-karamelisiert

Beiträge: 389

Wohnort: Stuttgart

Auto: i30 Turbo in Orange Caramel ;)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

32

Samstag, 30. Januar 2016, 10:58

Nö, man merkt keinen Unterschied. Meine Folie gibt's bei Amazon und bei Ebay (und vermutlich auch woanders), Hersteller ist Dipos (Displayfolie Surface 3 matt). Kostenpunkt um die 6 Euro für ein Dreierpack. Aus einer Folie kann man problemlos 2 Exemplare fürs Tucson-Navi schneiden, also hat man 6 Versuche ...
Und wie ist das Ergebnis? Also dimmt es den Monitor bei Nacht in ein angenehmes Licht?

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

33

Samstag, 30. Januar 2016, 11:06

Jetzt muss ich doch nachfragen. Hat das Navi keinen Nachtmodus, sprich gedämpftes Licht bzw. dunklere Farbe bei Dämmerung oder Nacht? Das hat ja sogar mein Navi im Smartphone.

the_scrat

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Augsburg

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Schwarz (EU/AT - Platin)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

34

Samstag, 30. Januar 2016, 11:17

Doch hat es, wenn ich mich richtig erinnere, kann man die Helligkeit für Tag und Nacht separat einstellen.

Ich schau gleich nochmal nach, muss eh los ;-) Ich meine aber, man kann nur die Helligkeit regeln, einen wirklichen Nachtmodus (mit anderen Farben) gibt es so leider nicht. Bin jetzt aber auch schon öfters bei Nacht gefahren, finde das Display in Ordnung. Habs aber auch auf Radio stehen. Navi läuft im Boarddisplay.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Samstag, 30. Januar 2016, 11:31

hat auch ein Nachtmodus, mit anderen Farben

hat aber nichts mit der Folie zutun

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

36

Samstag, 30. Januar 2016, 11:43

Das ist schon klar HSVler, aber es ging eben darum, ob die Folie das Licht des Navi dimmt. Wenn es im Nachtmodus wäre, wäre nochmaliges Dimmen wahrscheinlich nicht zielführend.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Samstag, 30. Januar 2016, 11:53

ist doch eine Klarsichtfolie, was soll denn da die Folie bei Nacht extra dimmen ???

eine Folie ist nur gut, wenn man denkt es ist gar keine drauf

Aceman

Anfänger

  • »Aceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Essen

Auto: Hyundai Tucson 1,6 GDI Intro Edition in Moonrock

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

38

Samstag, 30. Januar 2016, 12:02

Die Folien dimmen nichts. Sie sind ja nicht getönt.
Im Prinzip sieht man nicht einmal, dass eine Folie drauf ist. Es sei denn, das Display ist von Hause aus spiegelnd und Du bringst eine matte Folie auf.
Ansonsten hat das Navi selbstverständlich einem Tag- und einen Nachtmodus. Für beide lässt sich die Helligkeit des Displays separat einstellen.

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

39

Samstag, 30. Januar 2016, 12:58

Die Folie nimmt ein wenig Schärfe, d.h. das Bild sieht minimal verwaschener aus. Das ist aber auch bei einer Displayfolie auf dem Handy so.
Und was die Helligkeit angeht, da gibt es keinen wirklich bemerkbaren Unterschied.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

40

Samstag, 30. Januar 2016, 13:23

bei einer guten Markenfolie ist nichts verwaschen. Wie gesagt bei einer guten Folie merkt man gar nicht das sie drauf ist. Die kosten dann das Dutzend auch nicht nur 3 Euro