Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein Tachoabweichung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HSVL!VE

Tucsonracer

  • »HSVL!VE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Januar 2016, 18:09

Tachoabweichung

moin,
ich bin heute das erste mal mit meinen Tucson Autobahn gefahren und bin begeistert, wie der für seine Größe und Gewicht abgeht. Drei Monate ist er mein und hat ca. 2300km auf der Uhr, bisher immer nur Landstrasse und Ortschaft gefahren.
Jetzt wollte ich mal wissen wie ungenau so der Tacho geht, gibt es da Erfahrungswerte???
Meine Werte heute waren bei ca 4500 Umdrehungen lief er lt. Tacho 200km/h im 6Gang, habe Handschalter. Der 1.6T-GDI ist ja mit 205km/h angegeben in den Papieren, mir schien bei meinen 200 war noch lange nicht Schluß, konnte nicht schneller weil die Piste zu voll war.
Bei mein alten Alfa war da laut GPS nicht viel Differenz zum Tacho, wie ist das bei Hyundai ???
Kann man das einstellen das die GPS Geschwindigkeit im Navi angezeigt wird, habe da nichts gefunden.


stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Januar 2016, 18:14

Ich bin zwei verschiedene Tucson (beides Benziner, jeweils die Intro-Version) mit exakt 100 km/h laut GPS gefahren. Dabei zeigte der Tacho folgendes an:
GDi: 109 km/h
Turbo-GDi: 103 km/h

Wird aber vermutlich ganz normale Serienstreuung sein.

HSVL!VE

Tucsonracer

  • »HSVL!VE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Januar 2016, 18:18

na 100 zu 109 ist schon ganz schon Fett

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Januar 2016, 18:29

na 100 zu 109 ist schon ganz schon Fett

Kann ja beim kleinen Benziner auch Absicht sein, damit einem das Auto schneller vorkommt, als es wirklich ist :D ... denn außerhalb des Stadtverkehrs ist er doch relativ zäh beim Beschleunigen.
Und der GDi ist meines Erachtens auch anders im Getriebe übersetzt. Ich kann leider keine konkreten Zahlen nennen, bin aber der Meinung, dass er bei 100 km/h mehr Umdrehungen im 6.Gang anliegen hatte.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Januar 2016, 18:31

Üblicherweise geht der Geschwindigkeitsmesser 3 bis 10% im Mittel vor....

HSVL!VE

Tucsonracer

  • »HSVL!VE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Januar 2016, 18:45

kann man das richtig einstellen lassen, wollte schon Werte die fast real sind, 10% ist da weit weg. ;(
ich werde das mal mit dem Handy testen, obwohl die GPS Geschwindigkeit auch nicht 100% stimmt, hat aber sicherlich keine 10% Abweichung

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Januar 2016, 18:50

Eine Tachoangleichung ist möglich - aber nicht billig.....

8

Freitag, 15. Januar 2016, 19:04

Ich dachte immer, das Tachometer im Kfz MUSS von amstwegen zu viel anzeigen... Ist das eine Mär?

HSVL!VE

Tucsonracer

  • »HSVL!VE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. Januar 2016, 19:06

beim Blitzen werden ja 3% Toleranz eingerechnet, scheint ja normal zu sein, aber 10% ???
Ich weiß ja nun nicht ob bei mir solch Abweichungen sind, aber stellt das nicht ein Mangel dar, der auf Garantie beseitigt werden kann ??

10

Freitag, 15. Januar 2016, 19:07

Quark, 3 km/h innerorts (pauschal) und 5% ausserorts...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. Januar 2016, 19:07

Nein, das haben alle Fahrzeuge - der Wegstreckenzähler geht dafür sehr genau, nur die Geschwindigkeitsanzeige weicht ab!
Beim Blitzen werden 3km/h bis 100 abgezogen, und über 100km/h 3Prozent. Bei manchen Blitzanlagen auch 5% (kommt auf die Ausführung an)

12

Freitag, 15. Januar 2016, 19:10

Anscheinend sind es ausserorts tatsächlich nur 3%, und dann auch noch ab 100 km/h...

HSVL!VE

Tucsonracer

  • »HSVL!VE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. Januar 2016, 19:13

ja richtig 3 Km/h
aber 5% , naja weiß nicht bin schon Ewigkeiten nicht mehr geblitzt worden, ist aber auch besser so, sonst wäre ich schon Fußgänger :freu:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. Januar 2016, 19:15

5% sind es bei Geschwindigkeitsmessungen mit ProVida Anlagen

15

Freitag, 15. Januar 2016, 19:17

Mein Golf 6 hat auch fast 10% Tachoabweichung unter 100 km/h, da drüber sind es weniger... Warum startest du nicht einfach mal ein Naviprogramm auf deinem Smartphone und vergleichst die Geschwindigkeiten selbst?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

16

Freitag, 15. Januar 2016, 19:21

...und immer an die Bereifung denken, denn schließlich gilt die eingetragene Reifengröße als Referenz...

Tuccitom

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

17

Freitag, 15. Januar 2016, 19:37

Das habe ich auch schon einmal getestet. Bei 100 km/h beim Tucson zeigte das GPS im Handy 95 km/h an, also 5 % differenz. Bei meinem Insignia zeigte der Tacho 10% mehr an, deswegen fuhr er auch 250 km/h, laut Tacho. :D

HSVL!VE

Tucsonracer

  • »HSVL!VE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Freitag, 15. Januar 2016, 19:55

@dwhhde
Habe ich doch schon geschrieben, dass ich das mal testen werde.

Mir kam das heute nicht geheuer vor, nicht mal 4500 Umdrehungen und der Dicke soll 200 laufen, aber durchziehen tut er gut, bei möglichen 10% sind das 180km/h, für mich als Toleranz zu viel. Reifen sind Seriengröße verbaut, 225/60/R17

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

19

Freitag, 15. Januar 2016, 20:20

Kleinste Größe ist aber 215/70 R16...

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 282

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

20

Freitag, 15. Januar 2016, 20:58

Kleinste Größe ist aber 215/70 R16...

Diese Groesse hat einen um 1,75cm groesseren Abrollumfang als der aus Beitrag #18, ist also nicht der kleinere. SCNR :-)
Folglich zeigt der Tacho den realeren Wert an wenn ein 215/70-16 verbaut ist.

Hab heute auch mal ein bischen rumprobiert:
KIA Sorento XM CRDI, Clarion Navi zeigt 100 kmh, Garmin Navi zeigt 101 kmh, Tacho zeigt 102-103 kmh, genauer gings nicht abzulesen. Serienbereifung ist 235/65-17.
Den i10 were ich morgen mal testen, da muss ich als Zweit Navi allerdings ein Mobiltelefon nehmen da das Clarion fest eingebaut ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RalfZ« (15. Januar 2016, 21:10)


Ähnliche Themen