Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beno!t

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: België

Auto: Tucson 1.6T-gdi dct7 4x4

  • Nachricht senden

61

Samstag, 30. April 2016, 08:52

Sound clip?


Stefan T

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Heiden (NRW)

Beruf: Entwicklungsingenieur(Software)

Auto: Tucson | i20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

62

Samstag, 30. April 2016, 08:57

Difficult, i think that the smartphone mic will not be able to get the full bandwidth, but i will test it.

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

63

Samstag, 30. April 2016, 11:54

Da einzige was es bringt ist Optik, weder am Sprint noch an der Endgeschwindigkeit tut sich da was.
Alleine durch den geringeren Abgasgegendruck bringt das was. Es ist nicht die Welt, aber REMUS würde keinen Sportauspuff mehr verkaufen wenn´s nur um die Optik ginge. Die haben immerhin einen Namen.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 463

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

64

Samstag, 30. April 2016, 12:45

Hallo,

ich hatte 2 meiner vorherigen Fahrzeuge (Turbo-Motoren) relativ aufwändig tunen lassen, auch mit Veränderungen an der Hardware. Daher kann ich sagen, eine Abgasanlage (AGA) alleine (ohne Downpipe/DP) bringt sehr wenig an Zusatzleistung. Bei meinen vorherigen Fahrzeugen sprach man da von ca. 5 PS bei der AGA und ca. 10 PS bei der DP. Ob das jetzt wirklich jemand merkt sei dahingestellt. Der Hauptvorteil bei einer DP aus dem Zubehör lag da an der Entlastung für Motor/Turbo, wobei da nicht alles immer legal war, da hier meist der Vorkat entfernt wurde. Den größten Effekt bei einem Turbo-Motor hat man durch ein Software-Tuning, noch besser mit vorheriger Änderung/Verbesserung der Hardware.

Gruß, rubbel 2

65

Samstag, 30. April 2016, 13:59

ist jetzt eine software-tuning von euro-tec für der 177ps frei gegeben von hyundai gruss reinhard

66

Samstag, 30. April 2016, 14:28

@Spritty
Das trifft auf eine komplette Sportauspuffanlage zu, bei nur Endschalldämpferwechsel aber nicht.

67

Samstag, 30. April 2016, 17:10

Moin jogy,

die Firma Steinbauer übernimmt den Vertrieb von Eurotec. Du musst dich also in Zukunft bei Steinbauer informieren. Laut E-Mailverkehr mit denen, bleibt die Garantie deines Hyundai bestehen, wenn du es bei einem Hyundai Händler einbauen lässt. :super: Ansonsten hast du mit Rosinen gehandelt. :dudu:
Der Kostenpunkt liegt etwas bei 900€, aber das sollte einem die Garantie schon wert sein. :evil:
Auf der Seite Steinbauer kannst du auch genau sehen wie viel mehr PS das Tuning bringt.

www.steinbauer.cc

Gruß
Matti

Stefan T

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Heiden (NRW)

Beruf: Entwicklungsingenieur(Software)

Auto: Tucson | i20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

68

Samstag, 30. April 2016, 17:28

Ich hab mal ein Video gemacht, Sound ist leider nicht halb so schön wie in echt, aber die Richtung ist erkennbar.
https://youtu.be/OvGB_VaDbEA


Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

69

Samstag, 30. April 2016, 20:16

die Fa. Steinbauer gibt auf Ihre Leistungssteigerungen für unseren Tucson keine Garantie in Verbindung mit Hyundai auf Motor / Antriebsstrang.

Auf deren Seite steht dieser Text:

Der Einbau der Produkte kann bei Verwendung im Straßenverkehr zum Erlöschen der Betriebserlaubnis, zum Verlust des Versicherungsschutzes sowie zum Entfall der Herstellergarantie und -gewährleistung führen. Die Leistungssteigerung von Kraftfahrzeugen kann darüber hinaus eine Neueinstufung bei der Kraftfahrzeugversicherung und eine behördliche Überprüfung des so veränderten Fahrzeugs notwenig machen.


Mein Händler hat da in meinem Auftrag nachgefragt und genau diese Auskunft bekommen.
Wieso soll bei Deinem E-Mail Verkehr plötzlich wieder von einem Erhalt der Garantie die Rede sein. Ich meine hier nicht die Garantie, welche Steinbauer auf das Tuning gibt, sondern ausschließlich die 5-Jahres Garantie von Hyundai auf Motor und Antriebstrang.

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 232

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

70

Samstag, 30. April 2016, 20:31

@Stefan T
Klingt sauber!!!! 8o Macht schon was her!! :cheesy: Viel Freude damit!!! :freu: :mad:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (30. April 2016, 21:59)


Beiträge: 733

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

71

Samstag, 30. April 2016, 22:11

...Da einzige was es bringt ist Optik, weder am Sprint noch an der Endgeschwindigkeit tut sich da was. Zusätzlicher Vorteil: Der Endschalldämpfer hält ewig, der original ED ist nach 4-5 Jahren hin.
Der Auspuff am 2007er Getz Cross meiner Tochter ist noch komplett original, weshalb sollte er am Tucson nur ca. 4-5 Jahre halten?

Gibt es da Erfahrungswerte :rolleyes:

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 1. Mai 2016, 11:05

Sound and more

@ Stefan T
Dein Beitrag habe ich gestern glatt übersehen. Aber jetzt, nach dem nächtlichen Tanz in den Mai, ist das der Sound der wach macht.
Danke für das Video.
Gruss Spritty

73

Montag, 2. Mai 2016, 06:46

Eine andere Auskunft bekommen!

Moin Tuci 62,

ich kann ja auch nur sagen was in dem Mailverkehr mit der Firma Steinbauer steht:

"Ja es gibt die Möglichkeit, dass die Hyundai Garantie trotz Leistungssteigerung aufrecht bleibt. Dazu ist es aber notwendig, dass der Erwerb und der Einbau über einen Hyundai Vertragshändler getätigt wird."

Dieses wurde mir von der Fa. Steinbauer schriftlich mitgeteilt. Aber schon merkwürdig, dass man von ein und der selben Firma zwei verschiedene Antworten erhält. ?(

Gruß
Matti

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

74

Montag, 2. Mai 2016, 11:47

@ surfman,

warum hier zwei unterschiedliche Aussagen existieren, ist mir auch schleierhaft. Ich habe die Auskunft zeitgleich mit der Übernahme der Fa. Eurotec durch die Fa. Steinbauer bekommen. Ob sich mittlerweile Hyundai mit der Fa. Steinbauer arrangiert hat und nun doch die 5-jährige Garantie erhalten bleibt, wäre nachzuforschen.
Bin momentan unterwegs, werde aber sobald ich wieder da bin, meinen Freundlichen noch einmal darauf ansprechen.

Wenn dem doch so sein sollte, habe ich mich wohl doch für die falsche Chiptuning-Firma ( DTE, nur zwei Jahre Garantie ) entschieden. Aber verbaut ist es nun mal schon.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tuci62« (2. Mai 2016, 12:15)


Wolfgang-PS

Fortgeschritten

Beiträge: 39

Wohnort: Pirmasens, Rheinland Pfalz

Beruf: Selbstständig

Auto: Tucson 1,6 GDi Turbo 7, Automatik mit DCT, Premium, 177 PS

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

75

Samstag, 17. September 2016, 19:05

Tuning

Hallo,

was haltet Ihr von diesem Tuning, meiner Meinung nach sehr interessant, werde ich machen lassen.

https://www.br-performance.lu/de-lu/chip…/8290-1-6t-gdi/

Erbitte Eure Meinung!!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 871

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

76

Samstag, 17. September 2016, 19:21

Ich würde es nicht machen, die Garantie ist danach futsch!

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 463

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

77

Samstag, 17. September 2016, 19:24

Hallo,

mit diversen Tuning kenne ich mich durch meine Vorfahrzeuge etwas aus. Ich würde grundsätzlich nicht für ein Tuning ins Ausland fahren. Suche dir lieber den Tuner deines Vertrauens in deiner Umgebung aus. Jeder gute Tuner wird dir eine Software für deinen Tucson anbieten können. Ich persönlich würde jedoch meinen Tucson (1.6 T-GDI mit DCT) nicht tunen lassen, auch wegen meinem DCT hätte ich da Bedenken. Das du deine Werksgarantie verlierst ist dir ja sicher bekannt. Bei einer sogenannten "Tuning-Garantie" hätte ich immer so meine Bedenken und ist keinesfalls mit der Werksgarantie vergleichbar. Spätestens wenn etwas ist wirst du Sorgen bekommen und ich gehe da immer vom schlimmsten Fall aus. Wenn es hart auf hart kommt, ist ein Tuning für Fachleute immer nachweisbar, dein Fahrzeug speichert genug Daten um das zu erkennen.

Bitte nicht böse sein, du wolltest Meinungen hören. Ich hatte extremere Tunings bezüglich der Leistung und hatte nie Probleme., trotzdem schreibe ich es so hier.

Gruß, rubbel 2

Hanomag

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: NRW

Auto: Hyundai Tucson, 1.6-T-GDI, DCT, 4WD, Leder, Safety-Paket, Polar-Weiß

  • Nachricht senden

78

Samstag, 17. September 2016, 22:26

Obwohl ich von dem Tuner BR-Performance bisher nur Gutes gehört habe, halte ich eine Leistungssteigerung von 43 PS und 85 Nm bei einem 1.6 Benziner für grenzwertig. Besonders die 350 NM Drehmoment könnten dem DCT schwer zu schaffen machen. Nicht ohne Grund hat der 185 PS-Diesel noch die Wandlerautomatik.
DTE-Systems bietet z.B. für den T-GDI-Motor eine Leistungssteigerung von 30 PS und 60 NM an. Das halte ich eher für einen geeigneten Kompromiss zwischen "mehr Fahrspaß" und "höherem Verschleiß".
.... und ... "Nein", ich bin kein Mitarbeiter von DTE :dudu:

Reflex

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 1.6 T-GDI DCT Premium White Sand

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

79

Samstag, 17. September 2016, 22:50

Das DCT wird auch im 1.7 CRDi angeboten und der hat immerhin 340Nm Drehmoment. Das DCT könnte die Leistung also wohl noch verkraften, es sei denn, im Diesel wird eine verstärkte Variante verwendet. Glaube ich aber nicht.

Beiträge: 785

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 18. September 2016, 20:58

Im Endeffekt muss man es natürlich selbst entscheiden.

Hab auch mit dem Gedanken gespielt. Aber ich denke Hyundai traut dem DCT aus irgendwelchen Gründen tatsächlich nicht so viel zu. Kann mir nicht erklären warum der 1.6T mit DCT so wenig ziehen darf.
Und die Garantie die man vom Tuner bekommt bezieht sich meist auf den Motor, nicht auf das Getriebe...

Deshalb lass ich das lieber. Die 177 PS ziehen so ein großes Auto meiner Meinung nach auch ordentlich nach oben bis 150/160. drüber fahr ich nicht soooo oft.

Damit wäre mir der Kosten/Sorgen Faktor zu hoch :D

Ähnliche Themen