Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 013

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 27. Januar 2016, 18:36

Abgasanlage für den Tucson 1.6T gibt es von Bastuck ;)


Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 27. Januar 2016, 19:09

auf deren Seite ist aber nichts passendes zu finden ?( ?(. Hast Du evtl. einen Link ?? :anbet:

Jens.K

Anfänger

Beiträge: 54

Auto: Tucson 1.6 T Intro Edition

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 27. Januar 2016, 19:30

Er meint vieleicht den --hier--

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 27. Januar 2016, 19:40

optisch nicht schlecht, aber wenn schon ein anderer, dann kommt nur eine Rechts / Links - Anlage in Frage und auf keinen Fall keine Brülltüte. So etwas möchte ich nicht mehr unter dem Auto haben. Einmal und nie wieder.

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 232

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 27. Januar 2016, 20:14

Also das klingt schon sehr schön was da rumkommt... :anbet:

Hätte ich gerne auch für meinen kleinen Benziner!! 8o


Und ganz ehrlich, wieso sollte hier jemand wen belehren wollen, sind wir denn nicht alle alt genug und mündige Bürger die (hoffentlich) wissen was sie tun??? :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mcsst« (27. Januar 2016, 20:24)


Beiträge: 1 013

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 27. Januar 2016, 20:18

Jau Jens... Die meinte ich. Hätte auch den Link von Christian geteilt, aber du hast es ja nun getan :)

27

Donnerstag, 28. Januar 2016, 21:53

Interessant wäre auch eine klappen Auspuffanlage ..... Im normal Modus leise und wenn es etwas mehr sein soll auf den Sport Modus wechseln :)

28

Freitag, 29. Januar 2016, 19:42

Zitat

heute war ich bei der Firma DTE in Recklinghausen und habe mir in meinen Dicken ein Motorchiptuning einbauen lassen.

Die Leute sind sehr kompetent, haben auf jede gestellte Frage die passende Antwort und hegen einen sehr freundlichen Umgang mit Ihren Kunden. Da der Tucson in Ihrem Programm noch sehr neu ist, stand das dazugehörenden TÜV-Gutachten leider noch nicht zur Verfügung, wird mir aber schnellstens zugeschickt.

Was soll ich sagen, der Dicke rennt los wie ein Wilder, der Motor ist einfach nicht mehr wieder zu erkennen, was bei den neuen Daten ( Leistungsprotokoll ) ja wohl auch kein Wunder ist. Wie es in der Zukunft mit dem Spritverbrauch ausschaut, werde ich beobachten und demnächst hier auch mitteilen.

Die beiden Protokolle des Leistungsprüfstandes, stellen die Werte vor und nach der Optimierung dar.

index.php?page=Attachment&attachmentID=11581

index.php?page=Attachment&attachmentID=11582




Hast du das DCT Getriebe oder ein Schalter ??
Habe mal gehört das das DCT nicht so gut mit noch mehr Drehmoment klar kommen soll

LG

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

29

Freitag, 29. Januar 2016, 20:05

ich habe einen Schalter. Mit einem DCT hätte ich mich sicherlich erst kundig machen müssen, in wie fern die beiden Kupplungsscheiben die größere Belastung aushalten. So firm bin ich da nicht mit der Materie.

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 536

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

30

Freitag, 29. Januar 2016, 20:32

Mal schauen ob Hyundai den Eurotec für den T-GDI frei gibt... Der große Diesel hat um die 400 Nm und wohl aufgrund dessen auch kein DCT.

Lt Eurotec wird derzeit an der Freigabe gebastelt und spätestens dann kann man wohl darauf vertrauen.

sb47

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Duisburg

Auto: Tucson 1,6 T Premium in Polarwhite mit allen Paketen und PD

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

31

Freitag, 29. Januar 2016, 20:37

Laut Eurotec Webseite ist nun Eurotec und Steinbauer fusioniert.

Dort ist nun auch der Chip für den T-GDI gelistet mit 212 PS und 318 NM. Auf der Startseite steht groß, daß sich an der Hyundai Garantie nichts ändert.

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 536

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

32

Freitag, 29. Januar 2016, 20:55

Interessant...
Da dass Upgrade für den T-GDI schon länger bei Steinbauer gelistet ist, glaube ich nicht dass mit der Fusion plötzlich die Freigabe dafür erteilt wurde. Die Hardware kam ja schon immer von Steinbauer...

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

33

Freitag, 29. Januar 2016, 21:07

die Geschichte mit der Garantie bei Steinbauer speziell was Hyundai angeht, ist scheinbar noch nicht so richtig klar. Beim Reiter "" Garantie "" steht dieses:

Wichtige Rechtshinweise:

Der Einbau der Produkte kann bei Verwendung im Straßenverkehr zum Erlöschen der Betriebserlaubnis, zum Verlust des Versicherungsschutzes sowie zum Entfall der Herstellergarantie und -gewährleistung führen. Die Leistungssteigerung von Kraftfahrzeugen kann darüber hinaus eine Neueinstufung bei der Kraftfahrzeugversicherung und eine behördliche Überprüfung des so veränderten Fahrzeugs notwenig machen.

Warum sollte Steinbauer für Hyundai-Kunden eine Ausnahme machen ?? Ist für mich noch etwas unklar formuliert oder scheint bei Übernahme von Eurotec noch nicht geklärt.

34

Freitag, 29. Januar 2016, 21:16

Dann werde ich noch etwas warten und schauen was Eurotec und Hyundai für den 1.6 t mit DCT freigibt ....
Nützt ja nix wenn mir nach 10 Beschleunigungs Orgien die Kupplung abtaucht , da habe ich auch nix gewonnen :p

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Freitag, 29. Januar 2016, 21:28

bei DTE gibt es bei nahezu gleicher PS, 20Nm mehr Drehmoment

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

36

Freitag, 29. Januar 2016, 21:33

richtig und das höhere Drehmoment war für mich das Entscheidungskriterium.

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 536

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

37

Freitag, 29. Januar 2016, 21:39

Bei Eurotec gab es solche Informationen auch, aber das lag daran dass eben nicht NUR Hyundai vertrieben wurde. Für diese galten dann nochmals separate Bedingungen, die eben den Erhalt der vollen Garantie durch Hyundai bestätigte und eine ebenso lange Garantie auf das verbaute Update durch Eurotec.

Wenn ich abwegen könnte zwischen 20 Nm und offizielle Garantie, müsste ich nicht lange überlegen. ;)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

38

Freitag, 29. Januar 2016, 21:42

So schauts aus - Garantie ist den meisten viel wert. Und das mit recht.....

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 11. Februar 2016, 17:26

da ich mich auch für die Leistungssteigerung interessierte, habe ich mich erkundigt. Bei Hyundai, Eurotech und Händlern. Da bei uns hier keiner was von Leistungsteigerung gehört hat, habe ich mich bei HMD und Eurotec erkundigt, und habe dann auch Ansprechpartner hier in der Gegend bekommen.
Ein Freundlicher auch Magdeburg hat sich dann der Sache angenommen, und Erkundigungen eingeholt. Heute kam dann der Finale Anruf, man habe sich mit Steinbauer in Verbindung gesetzt, und dort erfahren das Hyundai für den T-GDI keine Garantie übernimmt. In wie weit da was in Arbeit ist, konnte man mir nicht sagen.
Man kann sich das dennoch verbauen lassen, ich bekam als Preis 900 - 950€ genannt, für Material, Einbau, Tüv und Eintragung.

the_scrat

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Augsburg

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Schwarz (EU/AT - Platin)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 25. Februar 2016, 16:08

Hi,

kurz zur Dokumentation. Habe heute mehrere E-Mails mit der Firma Steinbauer ausgetauscht als auch mit meinem lokalen Vertragshändler.
Beide Aussagen waren absolut Deckungsgleich (lag aber wohl auch daran, dass der Vertragshändler direkt bei Steinbauer angerufen hat).

Also:

Hyundai Deutschland hat seit Mitte 2015 die Garantie auf dieses Tuning (Beziner) offiziell zurückgezogen. Auch ein TÜV Gutachten sei noch nicht beauftragt worden, es liegt zwar ein Angebot vor, jedoch entscheidet erst die Geschäftsleitung darüber, ob dieses Gutachten angefertigt wird (ist lt. Aussage abhängig von der Nachfrage der Kunden bzw. Händler).

Kurzum: Der Preis bleibt bestehen wie HSVL!VE gepostet hat: lt. Steinerbauer 900€ (inkl. 20% MwSt). Vertragshändler nannte 1000€ inkl. Einbau aber halt ohne Garantie und derzeit ohne TÜV Gutachten

Schade!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »the_scrat« (25. Februar 2016, 16:14)


Ähnliche Themen