Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Undertaker

Schüler

  • »Undertaker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: Herne

Beruf: Elektriker

Auto: Hyundai Tucson Premium CRDI 4WD, 2.0 Diesel, 185PS, Automatik, Leder Schwarz, Sicherheitspaket, Chip, Ash Blue

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Dezember 2015, 20:25

Merkwürdige Flüssigkeit auf Felge

Hallo Leute,

habe heute nach Fahrt in den Urlaub (400km) eine merkwürdige klebrige Flüssigkeit auf beiden hinteren Felgen entdeckt.

Was kann das sein?
»Undertaker« hat folgende Bilder angehängt:
  • Felge 1.jpg
  • Felge 2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (22. Dezember 2015, 20:33)



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Dezember 2015, 20:42

Hoffentlich keine Bremsflüssigkeit, die Farbe stimmt nänlich, Unbedingt SOFORT in einer Werkstatt klären lassen! Wieviel ist denn im Bremsflüssigkeitsbehälter noch drinn? Fehlt etwas, oder ist der Pegel auf max?

Undertaker

Schüler

  • »Undertaker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: Herne

Beruf: Elektriker

Auto: Hyundai Tucson Premium CRDI 4WD, 2.0 Diesel, 185PS, Automatik, Leder Schwarz, Sicherheitspaket, Chip, Ash Blue

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Dezember 2015, 20:50

Muss ich morgen früh mal nachschauen.

Schnarchnase

Halbstark

Beiträge: 45

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson 2.0 Diesel 4WD Automatik Premium

Vorname: Uli

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Dezember 2015, 21:21

Wenn morgen früh der Lack noch auf der Felge ist, dürfte es keine Bremsflüssigkeit sein.
Meines Wissens nach löst die Lack an.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Dezember 2015, 21:42

Das wird wohl passieren wenn es DOT 4 o.ä. war - aber schlimmer wären versagende Bremsen, da spielt das "Felgendesign" nur die 2. Geige :D

cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Dezember 2015, 21:43

Ich hoffe es ist keine Bremsflüssigkeit. :anbet:
Hast du vor deinem Urlaub das Auto gewaschen und einen Felgenreiniger benutzt? Wahrscheinlich hat es auch auf der Fahrt geregnet. Dann kann so ein Reiniger, wenn der nicht richtig abgespült wurde, Rückstände hinterlassen.


Gruß vom Dirk

Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Dezember 2015, 21:51

Schaut eher aus als wäre es Rost von den Bremsklötzen. Bremsflüssigkeit würde sich mehr wegschleudern und feiner verteilen durch die Drehung der Felge, ist sicher nur Rostwasser

LG Heinzi

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Dezember 2015, 21:53

Aber warum ist die Flüssigkeit klebrig, reines Rostwasser würde doch nicht kleben...... :denk:...möglicherweise ist Kupferpaste dabei - aber nimmt die heute noch jemand? Wird doch meist Keramikpaste aufgetragen beim Belageinbau.

Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Dezember 2015, 22:07

Wird ja nur der Abrieb kleben Bremsstaub, einen Eimer Wasser über die Felge schütten, an der Br. Flüssigkeit sollte das Wasser schön abperlen und am Reifen müsste eine schöne Ölspur sichtbar sein.

LG Heinzi

saabturbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Rostock

Auto: Hyundai I40 1,6 CW 5star , Hyundai I40 1,7 crdi CW Premium

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. Dezember 2015, 22:37

Na ich wette, dass das Kupferpaste ist. Da haben sie mal nicht gegeizt.

Wingo71

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Wohnort: Dreiländereck D/F/CH

Auto: Tucson 2,0 CRDI 185PS Premium, 6-Gang mit allen Paketen und Panorama in White Sand

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. Dezember 2015, 22:50

Hmm, Bremsflüssigkeit gerade auf beiden Felgen gleichzeitig???

Das muss dann aber schon blöd laufen, oder?

Da wäre ja auf beiden Seiten was undicht bzw. nicht richtig angezogen.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 486

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 10:09

Irgendwie schaut das aus wie altes Hundepipi :D Ist es aber anscheinend nicht.

Beiträge: 1 022

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 10:15

Hatte ich auch bei meinem in den ersten Wochen - mitlerweile is es seit monaten nicht mehr und das Auto bremst ohne Probleme und der Lack ist auch noch auf den Felgen.
Das ist vermutlich echt einfach nur eine Mischung aus Bremsstaub, Flugrost und Konservierung.

Undertaker

Schüler

  • »Undertaker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: Herne

Beruf: Elektriker

Auto: Hyundai Tucson Premium CRDI 4WD, 2.0 Diesel, 185PS, Automatik, Leder Schwarz, Sicherheitspaket, Chip, Ash Blue

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 12:16

So war gerade beim freundlichen hier in der Gegend. Es ist Wachs und Bremsstaub. Kommt vom unteren Querlenker wo der Stossdämpfer befestigt ist.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 12:23

ENTWARNUNG!!! Gott sei Dank nichts schlimmes :thumbsup: Dann kann ich nur noch sagen: "Frohe Weihnachten".... :)

Ähnliche Themen