Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Karosserie / Bodykits Folierung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lucan

Schüler

Beiträge: 155

Auto: Hyundai Tucson 1.6 TGDI Premium

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 20. Dezember 2015, 23:20

Meine Scheiben habe ich auch noch einmal Tönen lassen, mit der dunkelsten Folie die es gab - ohne Rückfahrkamera würde ich das aber nicht empfehlen, sonst wird das einparken ein Abenteuer, wenn es dunkel ist sieht man dann nämlich fast nichts.

Bezahlt habe ich 200€ für wirklich sehr gute / saubere Arbeit.


Schnarchnase

Halbstark

Beiträge: 45

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson 2.0 Diesel 4WD Automatik Premium

Vorname: Uli

  • Nachricht senden

22

Montag, 21. Dezember 2015, 09:46

...hat jemand aus dem Forum vor, sich seinen Tucson folieren zu lassen? Wenn ja, welche Farbe? Pro Contra? Wie teuer? ...
Ja, ich werde ihn über die Feiertage folieren. Für mich hat es verschiedene Gründe.

Erstens ist er ein Leasingfahrzeug und bei der Rückgabe ist der Lack quasi im Originalzustand. Zweitens, Wiedererkennungswert, weil Firmenfahrzeug (oder nennt es Individualisierung). Drittens , Anschauungsobjekt.

So, das war eigentlich schon das Pro.

Contra gibt es natürlich auch.
Folie wird niemals Lack ersetzen können. UV und Witterungseinflüsse zertören die Folienstruktur bzw. die Oberfläche. Selbst 10 Jahresmaterial, sollte spätestens nach 6 Jahren erneuert oder entfernt werden, wenn man die Folie ohne Probleme, entfernen möchte. Wenn man ein rotes Auto haben möchte, darf man sich kein grünes kaufen, meine Meinung.

Kleiner Tipp, wenn ihr in eine Fachwerkstatt geht, dann lasst euch Dach und Haube doppelt folieren. Dann geht nur die oberer Schicht kaputt und die darunterliegende bleibt intakt. Das hat was mit dem Winkel zur Sonne zu tun. Hier geben die Folienhersteller auch nur die Hälfte der Haltbarkeit vor. Das ist natürlich auch wieder eine Kostenfrage. Für mich sind Folierungen was für Werbeträger oder Individualisten.

Schaut euch die Arbeiten genau an, bzw. lasst euch Arbeiten zeigen, nicht auf dem Papier, sondern an Fahrzeugen. Parkrempler oder Kratzer lassen sich nicht punktuell ausbessern. Hier muss immer das komplette Teil (Tür, Stoßstange) folientechnisch erneuert werden. Durch die Materialstärke sieht das sonst hässlich aus. Das Alter des Lacks ist auch, für die Entfernbarkeit, ausschlaggebend, Je weniger Kratzer (hier reichen schon die Spuren der Waschanlage) desto einfacher ist es. Der Kleber hat dann einfach weniger Fläche, sich zu verankern. Wenn solch eine Entscheidung ansteht, dann so schnell wie möglich. Bei Teilfolierung eher etwas abwarten, dann ist der Unterschied nach der Entfernung nicht so gravierend.

Das waren jetzt nur mal so ein par Tipps zur Entscheidungsfindung.

Mit einem Tattoo würde ich es jetzt nicht vergleichen, denn hier ist es eine Entscheidung mit einer wesentlich höheren Tragweite. Wer sich nur wegen einem Trend stechen lässt, ist selber schuld und darf hinterher nicht rumheulen.

Bis dahin, einen schönen Tag

Beiträge: 1 014

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

23

Montag, 21. Dezember 2015, 09:56

Für die die matte Folien immer gleich mit Bundeswehr Autos verbinden - es gibt auch Glossy Folien die wie Lack polier fähig sind... Auch diverse metallic Farbtöne gibt es.

markusbre

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Deutschland

Beruf: Vorhanden

Auto: Diverse, Hyundai Tucson ( Frau )

Vorname:

  • Nachricht senden

24

Montag, 21. Dezember 2015, 11:00

Also ich finde die Farbauswahl ab Werk bei Hyundai jetzt nicht so schlecht, bei einem Firmenauto mit speziellem Farbwunsch oder Aufschrift ist es natürlich wieder etwas anderes, das gibt es logischerweise natürlich nicht ab Werk, zumindest noch nicht...

Beiträge: 1 014

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Montag, 21. Dezember 2015, 11:02

Weiß nicht wie sie beim Tucson ist.. aber beim i30 Turbo ist sie ein Witz - die Farbauswahl.

Domperignon

Professor

Beiträge: 228

Wohnort: Hogwarts

Beruf: Lehrer in Verteidigung der dunkelen Künste

Auto: i30 Turbo

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

26

Montag, 21. Dezember 2015, 11:23

Habe gerade eben einen Tucson gesehen, der foliert war. Jedem das seine, aber es war absolut nicht schön. Die Karre sah aus als wenn die schon 10 Jahre alt wäre. War übrigens matt Schwarz.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 485

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

27

Montag, 21. Dezember 2015, 11:31

...sag ich doch, schwarz matt schaut sehr bescheiden aus.

Total einfallslos, langweilig und als hätte man sein schwarzes Auto seit jahren nicht gewaschen... Ist aber meine Persönliche Meinung.

Beiträge: 1 014

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

28

Montag, 21. Dezember 2015, 11:35

Neulich als ich auf einem Parkplatz zu meinem Auto kam standen zwei Jungs dort und ich habe kurz mitbekommen wie einer sagte "Ich hätte den matt schwarz gemacht" :D

Atzenalarm

Schüler

  • »Atzenalarm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Wohnort: Göppingen

Beruf: Motorradverkäufer

Auto: Hyundai Tucson TL 2.0 Diesel 4WD Automatik

  • Nachricht senden

29

Montag, 21. Dezember 2015, 11:49

Ok , ich sehe Matt schwarz hat hier nicht sonderlich viele Anhänger :P

War ja nur ein Gedanke von mir , werde mir das auch nochmals überlegen ...deswegen gibt es ja ein Forum wo man drüber diskutieren kann
:P

markusbre

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Deutschland

Beruf: Vorhanden

Auto: Diverse, Hyundai Tucson ( Frau )

Vorname:

  • Nachricht senden

30

Montag, 21. Dezember 2015, 12:30

Ich bin ja generell auch ein Freund von Individualisierungsgeschichten, aber wenn dann an anderer Stelle. So lasse ich z. B. gerade bei einem anderen Neufahrzeug von mir (nicht der Hyundai, den fährt meine Partnerin) die Bremssättel in gelb lackieren (giallo 458 - original Ferrari gelb).

Pippo3000

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

  • Nachricht senden

31

Samstag, 9. Januar 2016, 00:49

Musst dir halt schon ne gute Firma suchen, die das richtig macht. Hab Folie von http://bruxsafol.de/anwendungen/fahrzeuge/autoglas drin. Da gibt's übrigens auch Folien für die komplette Folierung usw.

Kennt ihr jemanden im Raum München der Scheiben foliert? In guter Qualität meine ich? Will meine auch nachtönen lassen

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

32

Samstag, 9. Januar 2016, 02:54

Schwarz matt kann man einen 3er Golf mit der Dose machen. Aber matte Folien können echt schick sein, wie zB Sernaiko seiner.
3M blue metallic matte?

Meiner ist momentan in brush black steel und wird dieses Jahr die 3M Satin Sheer Luck Green bekommen..

so zum Vergleich...
»muggubuggu« hat folgende Bilder angehängt:
  • 3m-satin-sheer-luck-green.jpg
  • 222.jpg

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 232

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 19. Januar 2016, 14:35

Ich würde gerne die Front - sprich den unteren Teil der Stoßstange vorne - mit einer transparenten Folie überziehen lassen. ;)

(So wie die Porsche's das ja hinten an den "verdickten" Radläufen haben.... (früher in Schwarz jetzt auch schon transparent))

Wegen der Steinschläge und so... :dudu:

Sobald ich dann mal einen habe..... :freu:

Schnarchnase

Halbstark

Beiträge: 45

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson 2.0 Diesel 4WD Automatik Premium

Vorname: Uli

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 27. Januar 2016, 19:50

Sooo, ich wollte euch das Ergebnis nicht vorenthalten. Wie man sieht, folieren geht auch ohne schwarz matt.

Das ist jetzt erstmal eine der vielen Möglichkeiten die mir so durch den Kopf gingen.
Den Hintergrund hab ich raus geschnitten, da es heute einfach nur mal schnell gehen musste und er nicht besonder sehenswert ist.
»Schnarchnase« hat folgende Bilder angehängt:
  • abc.jpg
  • def.jpg

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 27. Januar 2016, 20:45

wenns dir gefällt

gott sei Dank, sind Geschmäcker verschieden :flöt:
vielleicht hat man mit über 50 auch nur andere Vorstellungen

Ich04

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 27. Januar 2016, 21:14

Jeder wie er will. Für mich wäre das definitiv nix.
Ist das eine Art Firmenlogo oder was soll das darstellen?

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 485

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 27. Januar 2016, 21:19

...hauptsache es gefällt dir, für mich währe es definitiv nix, schon gar nicht für das auto, auf einem Veloster oder i30 Turbo könnte ich mir so ein Design eher vorstellen.

Sieht aus wie Koreanisches Optimus Prime . :D

Beiträge: 785

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 27. Januar 2016, 23:05

Das ist die Grundfarbe white sands oder? M.M. Nach ist das die größte Ursache das es nicht sonderlich gut aussieht.
(Steinigt mich) aber mit der "Opa Farbe" kann man nicht mehr viel reißen.
Ist wie das Champagner von Mercedes, mit Sportauspuff und Chrom-Zeug sieht das leider aus wie gewollt aber nicht gekonnt.

Zumal der nächste Besitzer sicher Spaß hat wenn er die Kleber abzieht und ein wunderschöner Farbunterschied ans Tageslicht kommt :) wobei das wiederum besser aussehen könnte

Auch hier: Geschmäcker sind verschieden, verzeiht mir ;)

Schnarchnase

Halbstark

Beiträge: 45

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson 2.0 Diesel 4WD Automatik Premium

Vorname: Uli

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 28. Januar 2016, 06:35

Danke erstmal für die ehrlichen Meinungen.Da hab ich kein Problem mit. Natürlich ist, wie alles im Leben, Geschmackssache.

Eins hab ich aber erreicht, das Auto soll polarisieren. Und das tut es. Is jetzt halt ne blöde Jahreszeit, auf den Fotos und bei dem Licht kommt nicht ansatzweise der Effekt rüber. Ein wenig freier Himmel und die Welt sieht anders aus.

Ursprünglich war er weiß, das ist richtig. Foliert ist er komplett, also auch das Weiß aber halt in Metallic. Deswegen wird man nach dem Entfernen auch nicht irgend einen schatten sehen. Nennt sich Diamond White und glitzert bei Sonne bis in den ersten Stock hoch. Das Grau ist Titanium Brushed, also gebürstet und das Rot dann Chromfolie. Teilweise in Glanz und Teilweise mattiert.

Er besteht natürlich aus Elementen des Logos. deswegen ist auch kein Hintergrund auf den Fotos zu sehen. Bei der Haube bin ich selbst noch am schwanken, ob es bleibt oder einfach wieder runter kommt, ist halt sehr gewöhnungsbedürftig.

Aber Optimus Prime, ich bitte euch, das is doch ein LKW =)

Schnarchnase

Halbstark

Beiträge: 45

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson 2.0 Diesel 4WD Automatik Premium

Vorname: Uli

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 28. April 2016, 20:14

Ein Bumblebbee wurde gesichtet =) :sauf:
»Schnarchnase« hat folgendes Bild angehängt:
  • ghi.jpg