Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Karosserie / Bodykits Heckembleme entfernen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 29. Dezember 2015, 18:53

Klar geht das auch mit dem Haarfön, dauert auch nicht viel länger.....


Ich04

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 29. Dezember 2015, 19:23

Damit dann die Buchstaben erwärmen und mit der Zahnseide vorsichtig dahinter abziehen? Oder eher mit der Zahnseide hin und her bewegen?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 29. Dezember 2015, 19:28

Mit "Sägebewegungen" die Schnur hinter den Buchstaben langsam durchziehen!

Ich04

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 29. Dezember 2015, 19:39

Ah ok. Danke Jacky

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 18:43

so nun habe ich das heute auch gleich erledigt, ging ganz gut hat keine halbe Stunde gedauert. Der Gute sieht gleich ganz anders aus, auch habe ich gleich alle Blinkleuchtmittel mit silber beschichteten Glühlampen ersetzt. Damit nicht genug, Flachbalkenwischer von Bosch sind jetzt auch dran.

Ich bin schon ein wenig negativ beeindruckt, wie schlecht da Teile bearbeitet sind. Die Blende wo die Schriftzüge befestigt waren, ist ja Plastik, die hat Druckstellen und ist schlecht lackiert, jetzt ohne Schriftzüge gut zu erkennen, da müssen unsere tschechischen Nachbarn in punkto Qualität noch viel lernen :rolleyes:

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 19:17

@HSVL!VE

da muss ich dir recht geben. technisch soweit alles okay.
aber die verarbeitung und materialien lassen schon ein wenig zu wünschen übrig.

ösibär

Schüler

Beiträge: 155

Wohnort: Linz-Land

Beruf: Cnc-Techniker

Auto: Tucson Platin 1.6 T-GDI 4WD DCT 177PS Moon Rock

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 19:23

Lackierten Kunststoff mit Wärme und Reibung behandeln ist auch nicht unbedingt Standard

markusbre

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Deutschland

Beruf: Vorhanden

Auto: Diverse, Hyundai Tucson ( Frau )

Vorname:

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 19:54

so nun habe ich das heute auch gleich erledigt, ging ganz gut hat keine halbe Stunde gedauert. Der Gute sieht gleich ganz anders aus, auch habe ich gleich alle Blinkleuchtmittel mit silber beschichteten Glühlampen ersetzt. Damit nicht genug, Flachbalkenwischer von Bosch sind jetzt auch dran.

Ich bin schon ein wenig negativ beeindruckt, wie schlecht da Teile bearbeitet sind. Die Blende wo die Schriftzüge befestigt waren, ist ja Plastik, die hat Druckstellen und ist schlecht lackiert, jetzt ohne Schriftzüge gut zu erkennen, da müssen unsere tschechischen Nachbarn in punkto Qualität noch viel lernen :rolleyes:




Die Blende wo die Schriftzüge befestigt sind ???

Welche Blende meinst denn Du genau ?

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 20:27


Die Blende wo die Schriftzüge befestigt sind ???

Welche Blende meinst denn Du genau ?
die Heckklappe ist vom Nummerschild bis zum Stoßfänger mit Plastik verkleidet, das meinte ich mit Blende

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 20:56

Und was genau soll da aus Kunststoff sein?


ösibär

Schüler

Beiträge: 155

Wohnort: Linz-Land

Beruf: Cnc-Techniker

Auto: Tucson Platin 1.6 T-GDI 4WD DCT 177PS Moon Rock

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 21:10

Nimm einfach einen kleinen Magnet und du wirst dich wundern den es ist fast das ganze Heck.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 21:11

die Heckklappe hat doch einen Stoß über dem Nummernschild, von da bis runter zu Stoßfänger ist alles Kunststoff, die ganzen Schriftzüge sind auf lackiertem Plastik geklebt

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 21:39

Oha, das ist interessant. Da hat der Leichtbau Einzug gehalten...

Danke für den Hinweis!

Micha123

Anfänger

Beiträge: 29

Auto: Tucson 1,7 CRDi Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

94

Freitag, 1. Januar 2016, 18:32

Kann jemand mal ein Foto ohne Schriftzüge zeigen?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

95

Freitag, 1. Januar 2016, 18:37

Guckst du Beitrag #23 und #29 hier im Thread!

Micha123

Anfänger

Beiträge: 29

Auto: Tucson 1,7 CRDi Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

96

Freitag, 1. Januar 2016, 18:40

Ah, ok, alles klar, danke!

Atzenalarm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Göppingen

Beruf: Motorradverkäufer

Auto: Hyundai Tucson TL 2.0 Diesel 4WD Automatik

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 14. Januar 2016, 16:41

So, meine Heckembleme sind weg, dafür habe ich jetzt Lackplatzer...

Mit Zahnseide (ohne Wachs ) entfernt und die Kleberreste mit Klebeentferner entfernt.

Nun hab ich das hier: kleine Lackplatzer ....ich könnte kotzen...

Jemand schon ein schwarzen Lackstift bestellt und könnte mir die Artikelnummer durchgeben ;-) haha
War beim Lackierer , hat 100€ verlangt , hab ihn um 8 hingestellt und um 16 uhr abholen können !

Bin hochzufrieden ! Und ich finde die 100€ waren OK

DeWaz

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:37

Foto :)

Totalblack

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Brandenburg

Auto: Tucson 1.6 Turbo DCT Moonrock mit allen Paketen

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:57

Die Reparatur war ja günstig und schnell das kenne ich auch anders . :winke:

markusbre

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Deutschland

Beruf: Vorhanden

Auto: Diverse, Hyundai Tucson ( Frau )

Vorname:

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 14. Januar 2016, 21:58

Bei welchem Lackierer warst Du jetzt und was meinte er zu Deinem Lackproblem ?

Pfusch am Bau oder bist Du mit dem falschen Reiniger ran ?