Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Dezember 2015, 10:32

Bedienungsanleitung Navigation

leider finde ich unter nachstehendem link keine auswahl vom "tucson".
weiss vielleicht jemand, wo ich diese anleitung für das navi-gerät vom neuen tucson runterladen kann ?

http://hyundai.navigation.com/web/WFS/Sh…page.userguides


stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Dezember 2015, 11:10

Hast du nicht die gefühlt 10cm dicken Navi-Handbücher beim Kauf erhalten ? Verfasst in mehr Sprachen als ich namentlich nennen kann ?
Sie kamen bei mir in einer grauen Plastiktüte, die ähnlich aussieht wie die antistatische Folie bei elektronischen Bauteilen.

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Dezember 2015, 11:16

@stbrumme
Das stimmt, habe ein dickes Buch in 100 Sprachen "TomTom Service" erhalten, dort steht aber nichts nennenswertes drin über die Gerätebedienung. Ein rund 50 Seiten Handbuch "Strassen-Navigationssystem" war auch dabei, welches mir schon weitergeholfen hat.

Frage: Gibt es diese Anleitung nicht auch im PDF-Format?

Frage: Wie funktioniert das Kartenupdate, denn diese Anleitung finde ich nicht unter oben erwähntem Link?

4

Montag, 14. Dezember 2015, 11:31

...Wie funktioniert das Kartenupdate...
Aktuell kann dies wohl nur dein Freundlicher machen. Die neuen Karten gibt's wohl aber erst im Frühling 2016.

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Dezember 2015, 11:33

Versteht ihr das? Ich habe keinen USB-Stick erhalten?

So finden Sie die Produktseriennummer: Die Produktseriennummer befindet sich auf dem Einleger im Inneren der Verpackungsbox des USB Sticks.

Auszug aus der Anleitung:
»nexia« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2015-12-14_113015.jpg

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Dezember 2015, 12:09

@Andy2000xxl
Mein freundlicher sagte mir, dass ich das Kartenupdate selber machen kann. Ich müsse mich einfach online anmelden, dann kann ich das Kartenmaterial auf den PC runterladen. Von dort aus auf die SD-Karte ziehen, welche im Navigerät steckt. Sollte ja kein Problem sein, sofern man ans kartenmaterial rankommt?

ösibär

Schüler

Beiträge: 155

Wohnort: Linz-Land

Beruf: Cnc-Techniker

Auto: Tucson Platin 1.6 T-GDI 4WD DCT 177PS Moon Rock

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Dezember 2015, 12:42


8

Montag, 14. Dezember 2015, 13:29

@ nexia:
Dann frag doch mal deinen Freudlichen, wie das geht. :rolleyes:

Auf http://www.hyundai.de/Services/MapCare.html steht " Das Kartenupdate wird durch einen autorisierten Hyundai Händlerbetrieb
umgesetzt, gleichzeitig wird eine Geräteüberprüfung durchgeführt"

Und auf http://hyundai.navigation.com/web/WFS/Sh…logName=Catalog steht "To get the latest version of your map, you will need to contact your local Hyundai dealer."

Ich fände es auch besser, das selbst machen zu können... :super:

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. Dezember 2015, 18:21

@Andy2000xxl
Mein freundlicher meinte lediglich, dass ich mich ganz easy anmelden kann unter http://hyundai.navigation.com (steht auch auf der Rückseite vom kleinen Handbuch vom Navigerät).

Dort müsse man sich nur anmelden mit den Gerätedaten und bekomme so immer das aktuelle Kartenmaterial, welches lediglich auf die SD-Karte vom nNavigerät runtergeladen werden muss.

Für mich wäre das die beste und einfachste Variante, "sofern dies funktioniert".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (14. Dezember 2015, 18:36)


Beiträge: 785

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Dezember 2015, 20:23

@nexia dann Probier es doch erstmal aus bevor du es schreibst ;) das funktioniert nämlich nicht... Kannst bei der Anmeldung nicht mal das Baujahr auswählen.
Wurde schon mal festgestellt im navi Thread

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. Dezember 2015, 23:14

@Master0077
das würde ich ja gerne, aber wie ich oben schon geschrieben habe, fehlt mir die Produktseriennummer. (siehe #5).

und ohne diese serial-nr. kann ich mich nichtmal anmelden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (16. Dezember 2015, 05:34)


the_scrat

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Augsburg

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Schwarz (EU/AT - Platin)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 07:55

Überspring mal den Punkt mit der Produktseriennummer und mal angenommen du bekommst das Kartenmaterial, wo soll denn die SD Speicherkarte sein, auf die das Kartenmaterial drauf kommt?

So schade es ist, ich glaub auch nicht, dass das funktioniert. Wenn man sich die Daten einfach so herunterladen und auf den Stick laden könnte, wäre der gesamte MapCare Service überflüssig (und damit auch die enorme Werbung dafür).

dummytest

Schüler

Beiträge: 121

Auto: Tucson 1,6T-GDI DCT Moonrock Premium

Vorname: Burkhard

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 09:15

wo soll denn die SD Speicherkarte sein, auf die das Kartenmaterial drauf kommt?
hinter der Klappe vorne, wo SD draufsteht ... 8)

14

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 09:33

Genau so ist es!

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 09:43

korrekt, hier noch das foto dazu.
wie erwähnt, ohne diese produktserialnr. kann ich nichts machen.
angeblich muss die auf einer verpackung von einem usb-stick draufstehen.
werde dann mal beim freundlichen vorbeigehen und nochmals fragen, wie das genau funktioniert.
»nexia« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2015-12-16_094019.jpg

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 11:16

Hallo,

auch wenn ich noch keinen Tucson habe hatte ich das so verstanden:

Bei einem deutschen Fahrzeug sollte die Möglichkeit für diese 5 Updates mit einer Seriennummer bei den Navi Unterlagen dabei sein. Bei einem EU Fahrzeug sind diese Unterlagen / Update nicht dabei und man kann um die 180 Euro diese beim Freundlichen zusätzlich erwerben und findet darauf wieder die erforderliche Seriennummer.

the_scrat

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Augsburg

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Schwarz (EU/AT - Platin)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 13:03

Ouh, ok, das wusste ich nicht. Danke für die Aufklärung. Hab meinen leider noch nicht. Ich kenne es vom Madza CX5, da gab es unten (wo im Tucson der USB Anschluss ist) noch eine separate Klappe mit der SD Karte für das Navi.

Na wenn man Zugriff auf die SD hat, dann versteh ich das noch weniger. Dann könnte man ja das Kartenmaterial auch von einer aktuellen Karte extrahieren und bspw. auf einer noch nicht aktualisierten Karten einspielen? Also das Thema finde ich sehr interessant...

ingmargunter

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Wiesbaden

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI DCT

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 13:36

Habe gestern mal die original Hyundai 16GB auf eine andere Karte kopiert ... quasi als Sicherung, kopieren hat 1zu1 funktioniert, allerdings wird die Karte nicht erkannt. Naja war ein Versuch, wahrscheinlich hat Hyundai/TomTom so'ne Art Kopierschutz drauf versteckt ....

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 13:47

Danke für den "Test" @ ingmargunter...
Sind denn beide Karten ansonsten identisch gewesen?
Sprich, gleiche: Größe? Formatierung? Bezeichnung? Ordnerstruktur? evtl. sogar Marke?

ingmargunter

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Wiesbaden

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI DCT

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 13:54

Naja zumindest waren beide "Fat32" und beide SDHC, Marken unterschiedlich und Grösse auch, 16 zu 32GB - vielleicht lags ja daran, werde nochmal einen Versuch starten.