Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Reifen / Felgen Fragen zum RDKS

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 466

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 7. Juni 2016, 18:24

Hallo,

die Auskunft die ich erhalten hatte lag bei ca. 80 Euro pro Sensor (original Hyundai).

Gruß, rubbel 2


A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 7. Juni 2016, 18:39

Mein FHH hat 136,- verlangt, bei den Winterrädern, denke das ist ein fairer Preis gewesen! :thumbup:

63

Dienstag, 7. Juni 2016, 21:45

Hallo Andy.....

Ich habe leider eine andere Preisauskunft bekommen, insgesamt um die 280,- sollten die RKS von Hyundai kosten. Deshalb habe ich mich nach anderen umgesehen.

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 8. Juni 2016, 00:19

Mein FHH hat 136,- verlangt, bei den Winterrädern, denke das ist ein fairer Preis gewesen!

136,- natürlich komplett für alle 4!

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 8. Juni 2016, 01:18

Als im letzten Jahr der Kauf der Winterräder anstand würde mir 50€ pro Sensor genannt, vomFHH. Leider waren die 17" LM bei Hyundai nicht lieferbar, so das mir eine Alternative von einem anderen Anbieter angeboten wurde. Auch dort waren die Sensoren nicht teurer wie diese 50 €, aber eben keine Schrader.
Im Endeffekt war mir der Sensorpreis aber egal, weil der zweite Satz Reifen im Fahrzeugpreis mit ausgehandelt war.

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 8. Juni 2016, 05:58

Meine Werkstatt berechnet mir 45,70€ plus MwSt pro Originalsensor. Ist der gleiche wie u.a. beim Hyundai i20 und hat die Teilenummer 52933-C1100 (Schrader 3060). Für Montage der Reifen inkl. Sensor und Wuchten kommen dann noch 10 Euro pro Rad oben drauf.
Geht wahrscheinlich auch billiger bei einer Nicht-Hyundai-Werkstatt, aber so ist es die unkomplizierteste Lösung für mich.

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 8. Juni 2016, 08:49

Selbst die originalen von Schrader gibt es in der Bucht für unter 50,-, gibt also keinen Grund für die Teile mehr hinzulegen!

Gehe mal davon aus, dass mein FHH sebst bei den 136,- nichts drauflegt! :rolleyes:

Domi83

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Gundelsheim BW

Auto: Seit 20.07 Hyundai Tucson Premium 1.6 T-GDI AT Allrad White Sand mit Vollaustattung und AHK

Vorname: Dominik

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 22. Juni 2016, 14:11

Hallo zusammen,

bekomme meinen Tucson wohl Ende Juli und bin jetzt schon auf der Suche nach Felgen. Möchte gerne auf 18 Zoll umsteigen mit Ganzjahresreifen.

Würde jetzt nur gern wissen, welche RDKS Sensoren ich brauche und müssen diese speziell angelernt werden oder kann ich mir die Felgen/Reifen/RDKS Sensoren einfach in einem Onlineshop zusammen suchen und dann einfach die Räder auf den Tucson montieren wenn sie geliefert werden?

Oder muss ich dann noch zum Reifenhändler zum einlernen/einstellen?

In einigen Shops steht diese muss man speziell einstellen lassen, in einigen wieder diese stellen sich automatisch ein.

Im voraus schon mal Danke für eine Antwort. :)

Gruß
Dominik

/edit Ceed: ins passende Thema verschoben, auch ein Blick in bestehende Themen in anderen Fahrzeugbereichen kann nicht schaden...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 22. Juni 2016, 14:27

Ab Baujahr ca mitte 2014 erkennt ein Hyundai seine Sensoren selbsttätig.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 466

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 22. Juni 2016, 20:15

Hallo,

bei unseren Sensoren aus dem Zubehör mussten die schon zunächst "angelernt" werden, erkannt werden sie dann selbstständig vom Fahrzeug nach kurzer Zeit/Metern.

Gruß, rubbel 2

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 232

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 22. Juni 2016, 21:15

Hab auch Sensoren aus dem Zubehör, musste garnichts angelernt werden. Reifen drauf fahren und schon waren die Anzeigen da...

Das einzige was mir aufgefallen ist, wenn ich bei der Tankstelle die Reifendrücke kontrolliere haben die Reifen 2,5bar und in der Anzeige steht 2,4bar!

Hat das sonst auch schon wer beobachtet?!? :denk:

72

Mittwoch, 22. Juni 2016, 21:24

Vermutlich liegt der wahre Wert irgendwo zwischen beiden...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 22. Juni 2016, 22:43

Hängt halt auch vom Sensoren-Hersteller ab. Der Kauf von Schrader-Sensoren (Hyundai-Erstausrüster für Sensoren) kann nützlich sein.....

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 22. Juni 2016, 23:19

Naja, ob die Anzeige des Gerätes an der Tanke jetzt 100%ig ist...

Zwische 2.4 und 2.5 ist einfach Toleranz, Messfehler oder so, es gibt halt keine weitere Stelle nach dem Komma!

Mach doch einfach mal an der Take 2.55 rein, dann zeigt die Anzeige im Tucson sicher 2.5 an, also alles im grünen Bereich! :thumbup:

killerwahl

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: B/W

Auto: i10 1.0 Tucson 1.7 EU 85 kW White Sand Mischling aus Classic und Premium

Vorname: Waldemar

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 28. Juli 2016, 13:23

Hallo,
ich habe zwei Fragen:

Weis jemand die Teile Nr. der Original TPMS Sensoren? Hat jemand den Tucson 1.7 CRDi mit 116PS und Panoramadach? Sind in der COC die 19 Zoll Felgen auch eingetragen, weil in DE sind 19 Zoll Felgen nicht in Verbindung mit Pano bestellbar, bei EU Fahrzeugen schon.

Danke

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 28. Juli 2016, 13:41

Das wäre mir neu. Also ich kann den Premium in D mit Pano und 19" konfigurieren.

Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 28. Juli 2016, 13:47

Genaue Bezeichnung der Sensoren muss ich später mal schauen ob er sie auf der Rechnung hat, sind auf jeden Fall Schrader Sensoren.

Vielleicht hat er einfach zu wenig Kraft für das schwerere Pano und die großen Reifen. Daher wird ein DE Fahrzeug sinnlicherweiße so nicht angeboten auch wenn es gehen würde vielleicht.

Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 28. Juli 2016, 13:49

Das wäre mir neu. Also ich kann den Premium in D mit Pano und 19" konfigurieren.
Achtung Chriz hier gehts nicht um den Premium sondern um den kleinen, den es garnicht erst als Premium gibt. Versteh den sinn zwar auch nicht wieso man den kleinen nehmen möchte und Geld sparen will vielleicht aber dann mehr Geld wieder für größere Felgen ausgeben möchte

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 28. Juli 2016, 14:00

Ok.

Der hier geht und ist günstiger: https://www.amazon.de/Reifendrucksensor-…m/dp/B00JLIDDXI

Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 28. Juli 2016, 14:14

Günstiger? 4x 49 = 196 +5,95 Versand macht 201,95€ für die Schrader habe ich 200€ bezahlt. Glaub es nimmt sich nicht viel egal was man für welche nimmt

Muss allerdings mit den Schrader zum Händler zum anlernen

Ähnliche Themen