Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Reifen / Felgen Fragen zum RDKS

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 18. Mai 2016, 16:20

Weiß eigentlich jemand ob ich mit dem original verbauten RDKS (von Schrader) die Reifenpositionen einfach tauschen kann? Bspw. die Vorderräder auf die Hinterachse und andersherum? Die Sensoren müssten sich dann automatisch wieder von selbst anlernen?
Oder lernen die Sensoren sich nur einmalig an und man müsste dann manuell wieder das Neuanlernen anstoßen?


A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 18. Mai 2016, 16:31

Aus RDK-Wissen...:

Die Sensoren müssen beim Reifenwechsel neu angelernt werden, damit sie zuverlässig funktionieren. Das beansprucht Zeit und verlängert Ihren Reifenwechsel. Außerdem kann der Reifenwechsel etwas teurer werden, weil der Aufwand in der Werkstatt deutlich erhöht ist.

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 18. Mai 2016, 17:19

Das wäre mir neu. Von Winter- auf Sommerreifen reichte eine Fahrt von 10 Minuten und es funktionierte.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 18. Mai 2016, 17:33

So kenne ich das auch - jedes Rad erkennt selbsttätig wo es montiert wurde....

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 18. Mai 2016, 19:28

Na Super, dann kann man die Information der Spezialisten mal wieder in den Wind schießen!

Hab das hier auf mehreren Seiten im Web so gelesen, auch meine Werkstatt sagte mir (vor 4 Jahren), die müssten neu eingelesen werden ?(

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 18. Mai 2016, 20:00

Vor 4 Jahren mussten die auch noch eingelesen werden - die Technik macht aber Fortschritte, und die neuen Systeme (seit ca mitte 2014) erkennen es von selbst!

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 18. Mai 2016, 20:53

Super, danke für die Info! :super:

Ich04

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 19. Mai 2016, 06:52

Bei mir ist es auch so. Nach dem Reifenwechsel 5-10 Minuten fahren und alles funktioniert.

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 2. Juni 2016, 16:17

Ich habe mir hier einiges durchgelesen, aber kann man die RDK-Sensoren unter dem angegebenen Link bedenkenlos mitkaufen und passen die?

http://www.wheelmachine2000.de/shop/felg…le&filt_rf=alle

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 2. Juni 2016, 19:11

Eigentlich passen alle Sensoren, sie dürfen nur nicht auf der US-Frequenz senden, das erkennen unsere Autosysteme nicht. Die Seite deines Links ist aber deutsch, also passt die Frequenz. :)

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 2. Juni 2016, 21:20

Ich hatte Anfang des Jahres Probleme bei der Montage mit den Sensoren. Der Laden wo ich war musste die nochmal wechseln da sie nicht funktionierten obwohl sie für den neuen Tucson sein sollten. Er hat dann diese montiert: Schrader 52933-C1100 die dann gingen.

Bei dem in deinem Link steht nur Universal RDKS. Willst du die Räder dort komplett bestellen mit Reifen und Sensor bereits montiert? Falls es dann nicht funktioniert wird es umständlich mit dem Austausch. Das war mit ein Grund zu einem lokalen Laden zu gehen. Wenn die dir dort fest zusagen das die passen und ggf. die Kosten für einen Austausch übernehmen sollte das auch ok sein.

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

52

Freitag, 3. Juni 2016, 08:26

Da hast du natürlich recht. Werde dann erstmal zu meiner Stammbude fahren und fragen was er hat oder ob er die Felge besorgen kann.

Turbohne

Central Scrutinizer

Beiträge: 204

Wohnort: Freistaat Bayern

Beruf: Beamter

Auto: i30 Turbo

  • Nachricht senden

53

Samstag, 4. Juni 2016, 22:47

Hier im Forum kann man auch nachlesen daß Schradersensoren von Hyundai ab Werk montiert wurden. Deshalb funktionieren die wohl auch besser.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 5. Juni 2016, 01:53

auch andere Fabrikate funktionieren ohne Probleme

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 5. Juni 2016, 09:14

.... wenn es denn die richtigen sind für den Tucson.
Es scheint so, dass die ersten neuen Tucson hergestellt vor 10 / 2015 ein anderes Modell RDKS benötigten. Danach scheint mir was umgestellt worden zu sein. Daher auch die vermehrten Probleme bei den ersten Tucson welche RDKS jetzt passen und funktionieren.

Beiträge: 11

Wohnort: Dreiländereck NRW / RP / Hessen

Auto: Hyundai Tucson TLE

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 5. Juni 2016, 15:38

Hallo,

@J-2 Coupe
Bist Du Dir da sicher, daß die RDKS z.B. in Amerika und / oder Asien auf einer anderen Frequenz senden, auch wenn es der gleiche Hersteller der Sensoren wie etwa Schrader mit dem typenbezogenen Sensor für den Tucson ist?

Der tiefere Sinn meiner Frage ist, daß ich überlege, bei meinem nächsten Besuch in USA mir die Sensoren mitbringen möchte. Dann entfällt in jedem Fall auch noch der Überseeversand und die Zollgebühren. Kann denn vielleicht jemand anderes noch über Erfahrungen mit den RDKS Sensoren von Schrader berichten, die er sich im Ausland (vielleicht auch USA) besorgt hat?

Beste Grüße

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 5. Juni 2016, 16:22

Ich kenne Leute, die haben sich US-Sensoren bestellt, die haben bei unseren Hyundais nicht funktioniert. Ob sich das mittlerweilen geändert hat weiß ich nicht.

58

Sonntag, 5. Juni 2016, 18:49

Ich habe mir bei e...... welche für 149,- gekauft. Habe mir beim Reifenhändler die Sensoren am KFZ auslesen lassen und diese Daten dem Händler bei e....... übermittelt. Der hat sie entsprechend programmiert. Funzt einwandfrei und wurden am Tucson nach kurzer Zeit erkannt.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 5. Juni 2016, 18:52

.... wenn es denn die richtigen sind für den Tucson.


Davon sollte man wohl ausgehen, wenn ich mir Räder beim Fachmann kaufe.
Meine Winterräder sind Online bei Felgenoutlett von meinem FHH gekauft worden, keine Schrader Sensoren und alles hat auf Anhieb gepasst. Kein Kilometer und alles wurde korrekt angezeigt. Und meiner ist aus 7/15 :flöt:

60

Dienstag, 7. Juni 2016, 18:03

Ich habe mir bei e...... welche für 149,- gekauft. Habe mir beim Reifenhändler die Sensoren am KFZ auslesen lassen und diese Daten dem Händler bei e....... übermittelt.
Die originalen Sensoren (selbstlernend) kosteten doch ach nur rund 40 Euro pro Stück, oder? :flüster:

Ähnliche Themen