Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Dienstag, 22. Dezember 2015, 17:54

dummytest, mich würde interessieren, ob das in derselben Kombination ABER mit der kostenlosen Messenger-Flat auch funktioniert... Da du die 100MB jetzt ja wohl schon geordert hast, wird es wohl so schnell nix mit dem Testen :-(


Beiträge: 786

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 00:58

Du hoffst, dass sich die TomTom Live Services wie ein Messenger verhalten? Würde mich stark wundern, wenn das die Anbieter nicht direkt an den Datenpaketen erkennen können...

dummytest

Schüler

Beiträge: 121

Auto: Tucson 1,6T-GDI DCT Moonrock Premium

Vorname: Burkhard

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 08:51

@dwhhde
die kenne ich nicht einmal ... und ob ich in einigen Monaten noch daran denke wenn das Guthaben alle ist .... ;(

124

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 09:54

Die Messenger-Flat von Congstar heißt nur so, weil sie für Messenger-Dienste wie WhatsApp oder Threema konzipiert wurde. Man kann damit auch ganz normal surfen, wenn man aufgrund der niedrigen Geschwindigkeit von 64kBit von "normal" sprechen kann. Gefiltert wird da nichts, geht auch gar nicht weil viele Messenger sich dynamisch Ports und Protokolle suchen, mit denen sie durch Proxys und Firewalls kommen. Daher bleibt meine Frage: Reichen die 64kBit (bei übrigens 2GB Traffic pro Monat) aus, um Stau- und Blitzermeldungen zu empfangen? Leider kann ich das selbst noch nicht testen, wegen des fehlenden Tucsons...

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 11:48

Also wenn ein Anbieter bestimmte Dienste blockieren will, kann er das selbst bei Verschlüsselung ziemlich problemlos machen, z.B. an der Ziel-IP. Was aber im hier genannten Fall wohl nicht passiert.

126

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 12:19

Nein, passiert nicht, würde auch nichts bringen, weil kein Messaging-Service nur eine IP-Adresse oder auch nur einen bestimmten IP-Adressenkreis verwendet, sondern unzählige und häufig wechselnde... Aber darüber wollen wir hier ja nicht diskutieren, oder? Surfen, E-Mails verschicken und Messaging kann ich mit der kostenlosen Flatrate ganz gut, fragt sich, ob das für Blitzer und Verkehr reicht...

Beiträge: 786

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 20:52

Da scheint ja jemand extrem schlau zu sein :)

Die Spotify Flat von der Telekom macht genau das hier beschriebene. Sie filtert den Musik stream von Spotify raus und rechnet es nicht an das inklusiv Volumen an. Wir können aber gerne mal Datenpakete auseinander nehmen, dann merkst du relativ schnell dass man das eindeutig filtern kann, egal ob verschlüsselt oder nicht.

Aber ich glaub das geht zu weit vom Thema weg, den passenden Handy Tarif wird sicher jeder selbst finden :)

128

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 21:15

Jo, weil Spotify wahrscheinlich tatsächlich eine bestimmte Kombination aus Protokoll, Port und IP-Adresse verwendet. Dahingegen gibt es unzählige Messaging-Dienste die allesamt freigeschaltet, währenddessen alles andere geblockt werden müsste. Und das ist nunmal extrem aufwendig, ich behaupte sogar unmöglich. Daher wird bei der Congstar Messaging-Flat NICHTS geblockt, sondern nur die Geschwindigkeit extrem gedrosselt. Ehrlich gesagt habe ich aber keine Lust (mehr), hier die Internet-Welt zu erklären. Ich möchte einfach nur wissen, ob jemand (wie übrigens bereits angekündigt) praktische Erfahrungen mit der gedrosselten Messaging-Flat und den Tucson-Datendiensten hat...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dwhhde« (23. Dezember 2015, 21:20)


stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

129

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 22:34

Die Congstar-Messaging-Flat muss übrigens alle 30 Tage neu gebucht werden, denn sie verlängert sich nicht automatisch. Und die max. Datenrate liegt bei 32 (nicht 64) kbps.
Nachdem ich schon für das Auto genug bezahlt habe, leiste ich mir auch noch die 2 Euro/Monat für die 100 MByte Option bei Fullspeed. Wir haben schließlich Weihnachten ! :watt:

Beiträge: 786

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

130

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 23:08

Das Thema mit der All IP Umstellung und dessen Vor und Nachteilen ist wohl noch nicht bei allen angekommen ;)
Aber wie schon gesagt, hat ja mit dem Thema relativ wenig zu tun.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

131

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 01:05

Lust hätte ich ja schon, das Thema weiter zu diskutieren, aber dann lieber im Off-Topic-Bereich. Hier geht es ja drum, die Tucson-Raser möglichst kostengünstig vor zahlungspflichtigen Fotografien ihrer Nummernschilder zu bewahren. :boxen:

Beiträge: 786

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

132

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 01:31

Und das macht er echt gut, zur Blitzer.de App gibt es nur den Unterschied dass es den kurzen Warnton statt Sprachansage gibt und das man beim losfahren nicht vergessen darf die navi Meldung zu aktzeptieren, ansonsten macht er nichts :)

133

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 09:43

@stbrumme: Das mit dem monatlich neu buchen ist mir neu, interessant... Das werde ich gleich mal checken...

dummytest

Schüler

Beiträge: 121

Auto: Tucson 1,6T-GDI DCT Moonrock Premium

Vorname: Burkhard

  • Nachricht senden

134

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 10:08

und das ärgerliche ist, dass das wohl nicht einfach am PC und der Congstar WEB -Anmeldung geht sondern nur von einem mobilen Gerät aus, dass über diese SIM Karte online ist. Ist ziemlich umständlich, weil ich immer erst die SIM Karte aus dem Stick nehmen und in ein Smartphone stecken muss. Dazu kommt noch, dass der Stick bei mir mit einer Mini SIM arbeitet und die Smartphones alle bereits kleinere Slots haben (Micro, Nano). Jedesmal die Karte wieder in einen Adapter zu friemeln ist mir auch etwas zu kompliziert, solange es nur 2€ kostet lasse ich das Ding stecken.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

135

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 10:13

Man könnte dem Anbieter ja fast Absicht unterstellen :boxen:

Lucan

Schüler

  • »Lucan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Auto: Hyundai Tucson 1.6 TGDI Premium

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 10:24

@dummytest
Warum das? Verbinde dein Handy mit dem Hotspot Stick wo deine Karte drin steckt und führe die Anmeldung durch. Da dürfte es keinerlei Probleme geben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (24. Dezember 2015, 11:34)


137

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 10:33

Die kostenlose Messaging-Flat muss tatsächlich monatlich neu aktiviert werden :-( Ansonsten kann ich Lucan nur beipflichten, besonders aufwendig ist das nicht... Einfach mit dem Smartphone auf den WLAN AP vom Stick einloggen und auf www.datapass.de gehen... Da kann die Option dann sofort aktiviert werden... Wahrscheinlich werde ich aber auch die 2 Euro pro Monat für 100 MB investierten...

dummytest

Schüler

Beiträge: 121

Auto: Tucson 1,6T-GDI DCT Moonrock Premium

Vorname: Burkhard

  • Nachricht senden

138

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 11:52

ja, ist auch eine Idee ....
hätte ich auch selbst drauf kommen können :auweia:

the_scrat

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Augsburg

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Schwarz (EU/AT - Platin)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

139

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 12:07

Und warum holt ihr euch nicht einfach das 100MB Paket von Simyo?

https://angebote.simyo.de/flat-internet-free/1506/hjsf/

100MB Fullspeed und danach auf 64kbit runter. Kein Kartenwechseln oder sonstiges. Hab die Karte bestellt, Huawei Stick, beides bereits im Betrieb, funktioniert hervorragend. Über die App (bei mir iPhone) sehe ich sogar noch das verfügbare Volumen.

1x im Monat muss man sich dafür über die App die Partnerangebote ansehen... Für 2€ bekomm ich ja schon fast ne 2. Simkarte von meinem Anbieter regulär und hätte damit des komplette Volumen des Hauptvertrages auf der 2. Sim.

140

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 12:10

Ich hatte gelesen, dass Simyo diesen Tarif einstellen wollte. Ist vielleicht doch nicht so? Muss man die Partnerangebote über die SIM-Karte anschauen oder geht das auch über einen normalen Browser per PC?

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher