Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tucson111

Anfänger

  • »tucson111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Bad Oldesloe

Auto: 2x Trajet, Tucson, i20, IX35 und jetzt den neuen Tucson seit 08/2000

Vorname: Burghard

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. November 2015, 19:46

Originalradio gegen Naviradio tauschen

Hallo,

kann mir jemand sagen, gegen welches Naviradio ich das Originalradio tauschen kann?

Was kosten die und wo bekommt man diese am besten ?

Aber nicht so einen Mist aus China mit gefühlt 3 Monaten Lieferzeit.

Gruß tucson111


Totalblack

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Brandenburg

Auto: Tucson 1.6 Turbo DCT Moonrock mit allen Paketen

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. November 2015, 20:38

Hallo Tucson 111,

es gibt beim Händler 2 Navicombos zur Nachrüstung von Pioneer: Das Avic F9770BT für 990€ und das F70 DAB für 1240€ inklusive Blende und Kabelsatz zum einfachen Anschluss. :winke:

3

Dienstag, 26. Januar 2016, 21:43

Naviceiver nachrüsten ?

Hallo,
Hole in einer Woche meinen neuen Tucson ab und wollte mal fragen gibt es ein Naviceiver zum umrüsten ? Habe nur Classic Ausstattung und da ist kein navi bei
Danke

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Januar 2016, 21:45

Schau mal im Zubehör Katalog des Tucson nach, da gibt es zwei Varianten.

5

Dienstag, 26. Januar 2016, 22:01

Cool
Gefunden sind die von Pionier aber ok gibt es dann Schwierigkeit mit der Garantie des Wagens ?

Beiträge: 783

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Januar 2016, 22:04

Ob die gut sind würde ich einfach mal bei Google mit dem Begriff "Test" nachschauen.
Garantie verändert sich nicht wenn du das Teil bei Hyundai einbauen lässt. Und ansonsten nur wenn nachgewiesen wird dass der Radio Einbau den zur Garantie angemeldeten Fehler verursacht hat.

Das nachgerüstete Radio selbst hat natürlich keine 5 Jahre Garantie wie das originale.

micmeyri

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: 45699

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 1.6 T GDi, DCT, Premium, Leder, Sicherheitspaket, Moon Rock

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Januar 2016, 07:38

Ich hatte auch mit den Gedanken gespielt, mein serienmäßiges Navi gegen ein anderes zu tauschen. Mein Freundlicher teilte mir aber mit, dass das Navi nur in meinem Tucson funktioniert, da Fahrgestellnummer abhängig. Demnach hätte ich es in die Tonne kloppen können. Den Gedanken habe ich dann aber schnell verworfen und das original Navi aufgepeppt. Wie gesagt das war die Aussage meines Freundlichen. Vorher besser noch einmal nachfragen.

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Januar 2016, 07:50

Mein Freundlicher teilte mir aber mit das das Navi nur in meinem Tucson funktioniert, da Fahrgestellnummer abhängig.
Mein Display war bei Auslieferung defekt und wurde noch am ersten Tag getauscht gegen das gleiche eines anderen Tucson. Entweder die Werkstatt hat dem Ersatz-Navi die neue Fahrgestellnummer einprogrammiert oder es ist gar nicht fahrzeugspezifisch. Der Tausch dauerte übrigens weniger als eine Stunde.

micmeyri

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: 45699

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 1.6 T GDi, DCT, Premium, Leder, Sicherheitspaket, Moon Rock

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Januar 2016, 08:05

Das Navi hat aber meines Wissens kein Key wie es man von anderen Autoradios her kennt. Deshalb einfach ausbauen und irgendwo rein kann ich mir nicht vorstellen. Ansonsten wird es den Autoknackern aber relativ einfach gemacht.

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Januar 2016, 08:21

Vielleicht ist das Navi auch vom Display getrennt. Mein PC funktioniert schließlich auch an einem anderen Monitor.

micmeyri

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: 45699

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 1.6 T GDi, DCT, Premium, Leder, Sicherheitspaket, Moon Rock

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. Januar 2016, 08:36

@ stbrumme

Das wäre natürlich denkbar.

dummytest

Schüler

Beiträge: 121

Auto: Tucson 1,6T-GDI DCT Moonrock Premium

Vorname: Burkhard

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Januar 2016, 09:50

Normalerweise haben die NAVIs schon noch einen Key, auch wenn der nicht "beim Kunden" liegt. Über die bordeigenen Bus-Systeme sollte das Gerät mit seiner internen Kennung im gleichen Fahrzeug immer wieder erkannt werden, auch wenn mal der Strom ausgefallen ist. Somit erübrigt sich die Key Eingabe beim Batterie Wechsel etc. Das schließt aber nicht aus, dass das Gerät in einem weiteren Fahrzeug montiert werden kann und läuft. Ob man das jetzt bereits "programmieren" nennen soll will ich mal nicht beurteilen.

Wenn ich mich recht erinnere, dann unterliegt das Werks-Navi auch nicht der 5-jahres Garantie sondern kürzer (2 oder 3 Jahre?), ich meine dass ich da was gelesen habe in den Fahrzeug-Unterlagen.

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Januar 2016, 10:24

Man kann sich die Geräte-ID ansehen, indem man lange auf die "Einstellungen"-Taste drückt (Zahnrad-Symbol).
Das Ersatz-Display hat bei mir eine andere ID als das defekte Display, insofern wird es schon ein wenig mehr sein als nur eine "dumme" Anzeigeeinheit.
Die anderen Versionsnummern waren vollkommen identisch und auf folgendem Stand:

Softwarevers.: TL.EU.SOP.20.004
Firmware-Vers,: TL.EU.SOP.20.004
Navigationsvers.: TL.EU.SOP.08.45.68
Kartenvers.: EUR.08.42.52.001.001(D.A3)

Ich denke, dass wir fast alle mit diesen Versionen rumfahren.

Übrigens dauert es laut Werkstatt 4 bis 8 Wochen um Ersatz fürs Display zu beschaffen. Ich bekam deshalb ein "gebrauchtes" Display aus einem Fahrzeug, das bereits mehrere Kilometer gefahren ist.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. Januar 2016, 12:55

...Das nachgerüstete Radio selbst hat natürlich keine 5 Jahre Garantie wie das originale.
hat das originale Naviradio auch nicht, lt. Unterlagen 3 Jahre


im übrigen ist das bei vielen original Geräten so, da ist Display und Bedieneinheit getrennt vom Hauptgerät.
Deswegen kann ich mir auch nur schlecht vorstellen, wie das Pioneer im Fahrzeug aussieht. Das ganze Bedienfeld incl. Drehregler weg fällt und dann noch eine größere Blende weil das Pioneer Display 7" ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HSVL!VE« (27. Januar 2016, 13:07)


Jens.K

Anfänger

Beiträge: 54

Auto: Tucson 1.6 T Intro Edition

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. Januar 2016, 15:37

Man könnte auch sowas nehmen , ist mit Android und günstiger.
»Jens.K« hat folgendes Bild angehängt:
  • 41AHBkBAsaL._SY400_.jpg

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. Januar 2016, 16:26

was ist das für ein Gerät ???

Jens.K

Anfänger

Beiträge: 54

Auto: Tucson 1.6 T Intro Edition

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 27. Januar 2016, 17:33


tucson111

Anfänger

  • »tucson111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Bad Oldesloe

Auto: 2x Trajet, Tucson, i20, IX35 und jetzt den neuen Tucson seit 08/2000

Vorname: Burghard

  • Nachricht senden

18

Montag, 16. Mai 2016, 14:01

Kann mir jemand sagen, ob man das Radio einfach gegen ein Navi tauschen kann? Oder gibt es da Probleme mit z.B. der Dachantenne, GPS oder ...

Gruß tucson111

19

Freitag, 14. Oktober 2016, 23:52

Navi

Servus
Hier mein Nachrüst Navi.
»celsius« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ansicht groß.JPG
  • Ansicht.JPG

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

20

Samstag, 15. Oktober 2016, 10:36

das Teil mag zwar einige Sachen mehr können als das Originale, aber optisch passt es nicht in das Armaturenbrett.

das passt das von Jens.K gezeigte optisch etwas besser.


[img]http://www.hyundaiboard.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=11588&h=0915d06346e87dce5368bca4c9ee9edd6c01626d[/img]

Ähnliche Themen