Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

deant

Schüler

Beiträge: 92

Auto: Tucson TL 2.0 CRDI 4WD Automatik Premium (White Sand) + Panorama, Leder, Sicherheits Paket

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Freitag, 15. Januar 2016, 08:14

Habe das Problem gestern ebenfalls gehabt. Unterwegs erst via DAB+ Radio gehört, dann via Spotify und anschließend wollte ich nach ca. 30 min. zum DAB+ Radio zurück wechseln. Allerdings kam kein Ton mehr.

Ein Sendersuchlauf brachte auch kein Ton von sich - trotz das DAB+ weiterhin zur Auswahl stand und in der Sender-Listenansicht bewegten sich die 3 kleinen Balken, die den Hinweis darauf geben, dass der dort markierte Sender abgespielt wird. Schlussendlich habe ich das Auto heute morgen gestartet und schwupps DAB+ lief wieder einwandfrei.


22

Freitag, 18. November 2016, 18:41

Bei mir ist es jetzt auch, seit 3 Tagen plötzlich kein DAB Empfang mehr. Die Senderliste ist leer, die abgespeicherten Sender
kann man aufrufen, aber kein Ton.
Was kann das sein ? Auch nach abgestellten Motor, wir hier schon erwähnt, geht nichts. UKW und der Rest, funktioniert alles.

Beiträge: 137

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

23

Freitag, 18. November 2016, 19:37

DAB hat sich wohl verschluckt.

Paar Minuten Autobatterie abklemmen

ACHTUNG: Danach musste (wenn vorhanden) Radio-Code neu eingeben und auch anderes gespeichertes in der Boardelektronik ist evt. weg und muss neu gespeichert werden.

Übernehme keine Haftung für allfällige "Schäden" :P

Maik380

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

24

Freitag, 18. November 2016, 19:55

Da passiert nix mit dem Radio, nach dem anklemmen der Batterie geht das wieder ohne Radio Code.

Als ich meine Anhängerkupplung angeklemmt hatte musst ich auch die Batterie abklemmen, das einzigste was dann weg war waren die Daten im Bordcomputer, das Radio hängt am CAN BUS und geht deshalb einfach wieder.

Gruss
Maik

MoPhat

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Schweiz

Beruf: IT

Auto: Huyndai Tucson 4WD 185PS Platin (AT - Modell) Moon Rock

  • Nachricht senden

25

Freitag, 18. November 2016, 21:51

Zwischenfrage :D

Steht bei euch mit DAB+ oben Links beim Sender auch DAB+ oder nur DAB?

26

Samstag, 19. November 2016, 10:32

Hi,

erst mal danke für die Infos. Habe heute folgendes durchgeführt, mit folgendem Ergebnis:

- Massekabel von Batterie für ca. 35min abgeklemmt
- alle abgespeicherten Werte im Boardcomputer sowie im Infotaintmentsystem sind erhalten geblieben, nach wie vor keine DAB Sender verfügbar
- alle Werte zur Fahrtinfo sind gelöscht (zurückgelegte km usw.)
- die Tankanzeige, zeigt jetzt Restkilometer von 79km, statt vorher 129km ; auch die Tanknadel befand sich vor abklemmen der Masse weiter oben

Steht bei euch mit DAB+ oben Links beim Sender auch DAB+ oder nur DAB?
Also bei mir steht da nur DAB. Steht denn bei Dir wirklich DAB+ ?

Beiträge: 137

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

27

Samstag, 19. November 2016, 11:17

Er findet keine Sender?

UKW, Radio, CD USB funktioniert einwandfrei?

Dann kann es eigentlich nur noch die Antenne für DAB sein ...

28

Samstag, 19. November 2016, 11:24

So ist es. Allerdings, wenn ich die abgespeicherten DAB Sender anwähle, blinken diese 3 kleinen Balken in der Anzeige, jedoch kein Ton.

Beiträge: 137

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

29

Samstag, 19. November 2016, 12:09

nur kein ton oder auch keine anzeige über aktuellen songtitel usw?

ich kenn das radio nicht. aber wenn er keine neuen sender findet, oder die songtitel nicht anzeigt / nach paar minuten ändert, kann es nur die antenne sein.

ein defekt am radio selber würde ich insofern ausschliessen, als das alle quellen über die zum teil gleichen elektro-module geroutet werden.

30

Samstag, 19. November 2016, 12:31

Kein Ton und auch keine Anzeige über aktuelle Songtitel, obwohl diese bisher auch nicht bei allen Sendern verfügbar waren.
Es werden auch wie gesagt, nur die abgepeicherten Sender angezeigt, jedoch die aktuell verfügbare Senderliste ist leer, welche
vorher im Normalbetrieb immer alle Sender angezeigt hat.
Ich habe zwar auch erst an einen Antennenfehler gedacht, aber warum zeigt es bei den abgespeicherten Sendern vollen Empfang an,
obwohl kein Ton zu hören ist ? Es ist lediglich in ungleichen Abständen ein kurzes knacken über die Lautsprecher zu hören.

Beiträge: 137

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

31

Samstag, 19. November 2016, 12:42

Und ich bleibe dabei: Antenne :D

Dass er bei den abgespeicherten "Empfang" anzeigt, kann ein Bug sein.
5 Striche Empfang beruhigt den Nutzer mehr, als 2 Striche, daher werden oft Striche "dazugedichtet".

Kennt man auch von anderen Geräten *hust*

32

Samstag, 19. November 2016, 13:59

Und ich bleibe dabei: Antenne
Ok, danke. Dann werde ich wohl oder übel mal beim :) vorsprechen müssen.
Eine Frage noch, warum ist der Speicher des BC nach abklemmen der Batterie erhalten geblieben ? Alle anderen haben berichtet, das eine Neueinstellung erforderlich war.

dummytest

Schüler

Beiträge: 121

Auto: Tucson 1,6T-GDI DCT Moonrock Premium

Vorname: Burkhard

  • Nachricht senden

33

Samstag, 19. November 2016, 15:05

ich kenne das auch nur so, dass beim Abklemmen der Batterie oder des Radios der Speicherinhalt sehr lange erhalten bleibt. Ich kann mich nicht entsinnen, dass dort in den letzten Jahren bei diversen Autos irgendwann mal eine Neuprogrammierung erforderlich war.

34

Samstag, 19. November 2016, 15:49

Vielleicht ist es bei den original Radios so, kann ich jetzt nicht bestätigen, aber in meinem letzten Auto hatte ich ein Kenwood Navitainer verbaut, einmal kurz vom Strom und alles war weg.

35

Sonntag, 20. November 2016, 11:54

Meint Ihr, es würde Sinn machen, beide Pole von der Batterie abzuklemmen und aneinander zu halten ?
Oder besser nicht ?

Beiträge: 137

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 20. November 2016, 12:11

besser nicht ...

37

Sonntag, 20. November 2016, 12:14

...dachte ich mir schon... ;)

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 20. November 2016, 13:42

Steht bei euch mit DAB+ oben Links beim Sender auch DAB+ oder nur DAB?

Es steht nur "DAB" da, also ohne Pluszeichen.
Und ggf. oben rechts "FM", wenn der Sender auf DAB+ zu schwach ist aber in UKW automatisch gefunden wurde.

39

Mittwoch, 30. November 2016, 16:51

Kurzer Nachtrag zu meinem DAB Totalausfall-
Ich hatte heute einen Termin zur Reparatur, Werkstatt wollte neue Software aufspielen, dabei hat sich das System total verabschiedet.
Der :) hat dann direkt mit Hyundai telefoniert, jetzt bekomme ich ein neues Gerät, Wartezeit voraussichtlich bis 6 Tage.
Wie lange gibt es eigentlich Garantie auf das Radio/Navigationssystem ? Drei Jahre ?
Beginnt dann die Garantie mit dem neuen Gerät von vorne ?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 30. November 2016, 18:03

Garantielaufzeit beginnt niemals neu, die läuft immer weiter ab. Also für Navi 3 Jahre ab dem Tag der ersten Zulassung oder bis 100.000km, je nachdem was zuerst zutrifft.

Ähnliche Themen