Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Sonstiges SEMA Show

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt
  • »Hartmut Haarmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. November 2015, 17:40

SEMA Show

In Las Vegas läuft momentan die Tuning-Messe The SEMA Show. Da darf Hyundai natürlich nicht fehlen
»Hartmut Haarmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 12191551_1034032013285087_3790748365249166686_n (1).jpg
  • 12187773_1034032059951749_5516169040452403976_n.jpg
  • 12208664_1034032076618414_2349725374246447714_n.jpg


Basti_Bln

Verkehrsrowdy

Beiträge: 100

Wohnort: Berlin

Beruf: QM

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium

Vorname: Basti

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. November 2015, 18:20

Ich will die LED Bar als Lichthupe ... :D

Hat schon was der Offroadlook. Aber die wenigsten Tucsons werden mehr als nen Feldweg sehen.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. November 2015, 19:37

Mehr hat er bei den Aufnahmen auch nicht gesehen... Gestern wurde ein Video dazu hier gepostet. :flüsterb

FHP

Schüler

Beiträge: 93

Wohnort: Köln

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

Vorname: Fabian

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. November 2015, 08:24

Genau - die Videos hatte ich HIER im OFF-TOPIC THREAD gepostet :winke:

Alex Tucson

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Industriemechaniker

Auto: 1.6 T-GDI, DCT, 4WD, Micron Grey

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. September 2016, 12:30

Ich krame den Tread mal wieder hoch..

Hat hier eventuell jemand Infos, wie man diesen Style in Deutschland erreichen könnte bzw. wo es Teile mit Off Road Optik für unseren Tucson gibt???

6

Donnerstag, 15. September 2016, 12:37

In Deutschland wird das Fahrzeug leider Zubehör-technisch nicht so toll supportet. Ich hoffe ja noch, dass sich auf der Essener Motorshow irgendwas auftut...

Moon

Schüler

Beiträge: 145

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. September 2016, 14:41

Bei uns bekommst du den Anfahr- und Unterfahrschutz in verschiedenen Ausführungen, die Höherlegung um 25 mm. Der Rest wie schwarze Felgen etc ist sowieso Standardware.

Problematisch dürften u.U. die LED-Reihen sein.

Alex Tucson

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Industriemechaniker

Auto: 1.6 T-GDI, DCT, 4WD, Micron Grey

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. September 2016, 14:52

Das Problem ist, dass es mit den Standard schwarzen Felgen nicht wirkt, es sollten schon welche aus dem Off Road Bereich sein um zusammen mit entsprechenden Reifen diese Optik zu erreichen..

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. September 2016, 14:52

Anbauen kann man die Lichter durchaus, und mit einem separaten Schalter auch als Arbeitsbeleuchtung außerhalb der STVO betreiben. Sind die Dinger während der Fahrt auf öffentlichen Straßen an, kann es teuer werden.

Moon

Schüler

Beiträge: 145

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. September 2016, 15:29

Die Felge vom ersten Bild bekommst du sicher auf http://www.felgenoutlet.de/de_de/6225337…__schwarz_____1
dazu AT-Reifen von BFGoodrich zb http://www.bfgoodrich.de/de/Reifenprogra…-T-A-sup-KO-sup und du bist gerüstet.

Moon

Schüler

Beiträge: 145

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. September 2016, 15:39

Die Frage (die ich mir auch selbst stelle) ist eher, wie alltagstauglich soll dein Tucson noch sein? Willst du ihn offroad fahren oder soll es nur ein Show-Car sein?
AT-Reifen sehen geil aus, sind im Gelände auch recht gut, aber auf der Autobahn ab 160 zu vergessen. Und auf die 200 möchte ich doch nicht verzichten. Oder die Höherlegung? Wie wirkt sich diese auf das Fahrverhalten aus?

Alex Tucson

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Industriemechaniker

Auto: 1.6 T-GDI, DCT, 4WD, Micron Grey

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. September 2016, 15:50

Das der Tucson nicht für "harte Geländeeinsätze" gedacht ist, das steht ja wohl außer Frage.. :stop:
Ich möchte nur die etwas grobere Optik erreichen..

Zur Höherlegung von Eibach kann ich sagen, ich habe sie jetzt ca. 3000km verbaut und kann keinerlei Unterschiede zum Serienfahrwerk feststellen
(keine Seitenneigung, Schwammigkeit oder Ähnliches, auch schön straff, wie original)

Zum Link vom Felgenoutlet, die Felgen dort sind schwarz, das ist aber auch schon die komplette Ähnlichkeit zur Felge auf dem Bild :dudu:

Moon

Schüler

Beiträge: 145

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. September 2016, 16:13

Für "harte Geländeeinsätze" ganz sicher nicht. Ich bin früher Trials gefahren. Dafür natürlich absolut ungeeignet allein schon vom Böschungswinkel. Aber für Touren wie Westalpen etc ist er sicher mit der Höherlegung geeignet.

Und genau darum freue ich mich über deine Aussage zur Höherlegung. Vielen Dank, jetzt ist die Entscheidung gefallen. Ist die Originale von Eibach?

Alex Tucson

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Industriemechaniker

Auto: 1.6 T-GDI, DCT, 4WD, Micron Grey

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. September 2016, 16:20

@Moon:

Ich hab beim Hyundai Händler die Höherlegung geordert und einbauen lassen, als ich das Fahrzeug abholte bekam ich die "Eibach-Papiere"..
Denke also die originale Höherlegung ist von Eibach ;)

Moon

Schüler

Beiträge: 145

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 15. September 2016, 16:24

@Alex Tucson: Danke dir

TimoA

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Nienburg

Auto: Tucson

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 15. September 2016, 16:55

Zur Höherlegung beim ix35 gab es auf jeden Fall positive Rückmeldungen zum Fahrverhalten.

Hier

TimoA

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Nienburg

Auto: Tucson

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 15. September 2016, 17:06

Die Reifen auf der Sema sind 265/70R17 wenn ich das richtig lese. Da gibt es dann keine Probleme mit der elektronischen Parkbremse.


Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 15. September 2016, 18:23

Könnt Ihr bitte nochmal Bilder von der Höherlegung aus verschiedenen Perspektiven einstellen? Ich habe das auch noch immer auf meiner Liste, bin nur noch nicht ganz sicher ob Federn oder Spacerblöcke:



Wird wohl mit der Eintragung schwierig :denk:

Alex Tucson

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Industriemechaniker

Auto: 1.6 T-GDI, DCT, 4WD, Micron Grey

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

19

Freitag, 16. September 2016, 00:06

Vorher-Nachher Bilder habe ich leider keine vernünftigen,
aber so sieht er jetzt MIT der Höherlegung aus..
»Alex Tucson« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4200-2.jpg