Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Oktober 2015, 10:49

Kunststoffteile: Seitenschürzen/Radblenden/etc. in Wagenfarbe

Hallo Leute,

hat schon jemand die Kunststoffteile in Wagenfarbe lackieren lassen?

Optisch würde das Fahrzeug wesentlich besser aussehen, wenn diese Plastikteile in Wagenfarbe lackiert sind, oder was meint ihr dazu?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Oktober 2015, 10:54

Das ist halt Geschmackssache, der eine mag es - der andere nicht!
De gustibus non est disputandum......... :)

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Oktober 2015, 11:05

ist das fahrzeug mal einen winter gefahren, sehen diese plastikteile bestimmt
nicht mehr so toll aus.

was denkt ihr, was diese lackierung ungefähr kosten würde ? vorab muss ja alles demontiert werden und "gefüllert" oder wie man dem sagt, bevor die teile lackiert werden können ?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Oktober 2015, 11:18

Auf Kunststoffteile muss nur ein Haftvermittler vor dem Lackieren aufgetragen werden, ein sog. "Primer".

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Oktober 2015, 11:50

ja, genau, danke für den hinweis betr. primer....
was denkst du als fachmann, was sowas ungefährt kostet ?
meinst mit 1000 euro sollte das machbar sein ?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Oktober 2015, 11:55

Rundum alle Plastikverkleidungen abbauen, lackieren, und wieder anbauen? Für 1000 Euro musst du da aber schon gute Freunde haben!
Fahr mal bei einem Lacker vorbei, und frag nach was der ca dafür will!

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Oktober 2015, 19:32

Es hat hier mal jemand seinen Tucson bestellt und beim Händler direkt die Plastikteile (mindest die Radkästen) in Wagenfarbe folieren lassen.
Bilder gab es davon leider noch keine, wobei ich nicht weiß ob der Wagen schon übergeben wurde...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Oktober 2015, 20:28

Weist du zufällig, was das gekostet hat/hätte?
Folieren ist (etwas) billiger als lackieren....

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Oktober 2015, 20:46

Nein, wurde hier auch nur von einem User erwähnt. Dieser hatte dies wohl auch in die Kaufpreisverhandlungen "integriert"...
Leider kam bisher dazu nichts mehr...

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. Oktober 2015, 20:52

Wenn ich zu viel Geld übrig hätte, würde ich den Tucson komplett in grau matt folieren lassen wie den borgward bx7.

Basti_Bln

Verkehrsrowdy

Beiträge: 100

Wohnort: Berlin

Beruf: QM

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium

Vorname: Basti

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. Oktober 2015, 21:45

Dann lieber komplett im erlkönig Design! Da fällst Du dann auf jeden Fall auf.

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. Oktober 2015, 10:05

müssen beim folieren auch die kunststoffteile demontiert werden ?
die frage ist auch, wie stabil dieses folieren ist. kenne mich damit nicht aus.

weiss jemand den usernamen wo das hat machen lassen ? würde ihn dann mal per pn anschreiben und fragen. danke.

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. Oktober 2015, 10:12

habe soeben noch dies gelesen bezüglich folieren:

Was wir aus technischen Gründen nicht folieren

Kunststoffteile wie Schutzleisten, Stossstangen usw., die nicht lackiert sind.
Grund: Der Untergrund ist zu rauh - die Folien kleben nicht.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Oktober 2015, 10:13

Zum Folieren muss man nicht zwingend demontieren - und die Folie hält mindestens 5 Jahre, und ist auch Waschstraßenfest.
Es gibt 2 Arten von Folie, die bessere ist die "gegossene" - und Kunststoffteile habe ich auch schon foliert gesehen!