Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Karosserie / Bodykits Dachträger ALU

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hektor

Anfänger

  • »Hektor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 2.0 Diesel, Automatik, Premium, Leder, Panoramadach, Sicherheitspaket, Moon Rock

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Oktober 2015, 14:24

Dachträger ALU

@all
Gestern hab ich mir die Dachträger (mit T-Nut) für meinenTucson geholt und montiert - Original Hyundai.

Leider sind diese nicht geeignet, um die vorhandenen Dachbox zu befestigen. In der Beschreibung ist zwar eine Dachbox als Montagebeispiel abgebildet, aber die Box sollte an der Unterseite eben nicht flach sein sondern eher gebogen bzw. bei den Dachträgeren eine Aussparung (auf ganzer Breite) haben.

Der Grund hierfür ist, dass die Dachträger aus Alu „gebogen“ sind. Ist zwar nicht viel, etwa 1cm aber es reicht aus, dass die Dachbox an den 4 Auflagepunkten nicht aufliegen kann, weil von der Mitte aus nach links und rechts um 1cm gebogen….

Es gibt auch Träger aus Stahl (ohne T-Nut) und die wird ich jetzt mal bestellen in der Hoffnung, dass diese flach sind, damit ich die Dachbox montieren kann. Hoffe auch, dass die unter 4cm breit sind, da ansonsten die alternativen Halterungen der Dachbox (Kamei) nicht passen.

Und… wer baut den gebogene Dachträger???

LG
Hektor

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (10. Oktober 2015, 17:43)



Hektor

Anfänger

  • »Hektor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 2.0 Diesel, Automatik, Premium, Leder, Panoramadach, Sicherheitspaket, Moon Rock

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 13:06

war heut beim Freundlichen und hab Ihm das Problem mit den ALU-Dachträgeren geschildert bzw. hatte dies dabei. Der Ersatzteilspezi kam zum selben Ergebnis…Mit diesen Trägeren ist die Montage einer Dachbox (zumindest flache Ausführungen) nicht möglich. Demonstratives Kopfschütteln beim Freundlichen über den „gebogenen“ Dachträger … Wir haben dann noch nach Adaptern gesucht aber nicht brauchbares gefunden. Zusätzlich hat er eine Original Hyundai Dachbox aus der Verpackung geholt ….auch diese leider nicht verbaubar.

Also zurück damit und getauscht gegen Kofferraummatte und Fußmatten….

LG
Hektor

3

Mittwoch, 13. Januar 2016, 19:10

Hallo Ihr da draußen,

gibt es noch eine Alternative im Zubehörhandel?

Welchen Dachträger habt Ihr, sodass eine klassische Dachbox passt?

Danke für jeden Feedback.
Jude

Pippo3000

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Januar 2016, 09:07

Nimm die Thule Wingbar, kostet mit ca. 180€ nur unwesentlich mehr als Hyundai und passt immerhin. Gibt es für gute 200€ auch in schwarz. Jeweils in Alu....

Hektor

Anfänger

  • »Hektor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 2.0 Diesel, Automatik, Premium, Leder, Panoramadach, Sicherheitspaket, Moon Rock

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Januar 2016, 11:34

Hi Pippo,

haben die Tuhle - Halterungen zur Dachreling auch die "Stifte" welche in die Bohrungen der Dachreling hinein passen ?

Hab mir die Thule bereits angesehen, nur in der Montageanleitung aus dem WWW hierzu nichts gefunden.

LG
Hektor

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Januar 2016, 23:20

Also ich habe mir diese hier gekauft:

http://www.autodachtrager-whispbar.at/p/…endige-schienen

Sehen super aus und werden dauerhaft auf dem Dach verbleiben. Trotz langer Autobahnetappen bin ich damit nach etwa 800 gefahrenen km immer noch bei einem Verbrauch von genau 8.0 L/100km. Sind auch sehr leise.

Im Sommer kommen dann die Bikes aufs Dach, im Winter der Skihalter (beides auch von Thule).

Hektor

Anfänger

  • »Hektor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 2.0 Diesel, Automatik, Premium, Leder, Panoramadach, Sicherheitspaket, Moon Rock

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Januar 2016, 14:31

Hi Yukoneer,

vielen Dank....die werde ich dann auch nehmen.

Könntest Du mir mitteilen ob die Halterungen auch die "Stifte" haben, welche in die Bohrungen der Dachreling hinein passen (meine sind 6mm Stifte) ?

LG
Hektor

Pippo3000

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Januar 2016, 19:31

@Yukoneer
Hm. Die sehen tatsächlich nicht schlecht aus. Aber ist das alles was man braucht? Da steht noch etwas von einem Thule 753 Kit für optimale Passgenauigkeit. Braucht man das auch? Und gibt es die Träger auch in schwarz?

Habe mir eben erst diese gekauft und weiß nicht ob ich sie zurücksenden soll?:

http://www.ebay.de/itm/THULE-WingBar-BLA…9oAAOSwCypWng5~

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Januar 2016, 21:16

Nein, den Kit brauchst du nicht. Glaube den Träger gibt es auch noch in schwarz, wobei mir persönlich Alu deutlich besser gefällt.

@Hektor
Die halterungen haben keine Stifte, ich weiss was du meinst. Die Dachträger können also auf der Reeling auch verschoben werden, es gibt keinen Fix festgelegten Montagepunkt.

Pippo3000

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. Januar 2016, 13:39

habe meine nun behalten; sie sollen ohnehin nicht dauernd draufbleiben. also habe ich das System ohne die "runden Ecken" am Ende behalten. sieht gut aus. ja, stifte hat thule nicht, habe mich aber an den Löchern orientiert und das system sitzt bombenfest.

Hektor

Anfänger

  • »Hektor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 2.0 Diesel, Automatik, Premium, Leder, Panoramadach, Sicherheitspaket, Moon Rock

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. Januar 2016, 08:39

Hi,

danke für die Rückinfos.....

Noch kurz die Frage: Gibt es Einschränkungen hinsichtlich dem Panoramadach? In der Beschreibung von Thule steht da nix zu drin.

LG
Hektor

haustheman

Schüler

Beiträge: 66

Auto: Weißen Tucson Premium 2.0 185 PS mit volle Hütte

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 21. Januar 2016, 17:47

Hallo,

Verstehe ich das nun richtig, das die originalen Träger theoretisch nur mit den Originalen Dachboxen von hyundai ausm Zubehör passen?

Gruß Frank

Pippo3000

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 21. Januar 2016, 17:51

@Hector
habe zwar kein panoramadach aber wüsste nicht welche einschränkungen er geben sollte. die träger berühren das dach ebensowenig wie die box auf dem träger. nur ist die sicht nach oben durch das dach sicher eingeschränkt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (21. Januar 2016, 19:49)


micmeyri

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: 45699

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 1.6 T GDi, DCT, Premium, Leder, Sicherheitspaket, Moon Rock

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22. Januar 2016, 09:14

@ Pippo3000

Da wäre ich aber vorsichtig. Bei meinem vorherigen Fahrzeug (VW Touran) konnte ich das Panaoramadach nicht öffnen. Da das P-Dach erst einige Zentimeter angehoben wird, und dann nach hinten geschoben wird. Ich würde es vorsichtshalber vorher ausmessen.

Pippo3000

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. Januar 2016, 20:11

Habe ja selber kein pano. Habe aber mal geschaut, Ca 5cm Raum ist da schon zwischen Dach und der Klammer der Box, die um den aluträger greift...

Hantoball

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Einbeck

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Ralle

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 19. Mai 2016, 10:11

Welcher Thule Dachträger ist der richtige ?

Hallo

ich möchte mir jetzt noch einen Dachgepäckträger von Thule kaufen. Fühle mich aber gerade ein wenig überfordert welches System auf den Dicken passt.

Gibt es hier auch noch Unterschiede ob mein Dicker ein Panodach hat? Gibt es von Thule unterschiedliche Modelle für unseren Dicken?

Hab diesen gefunden: Thule. Könnt ihr mir noch weitere Alternativen aufzeigen? Und welche Dachbox für 4 erwachsene Personen würdet ihr empfehlen ohne Baby´s oder Kleinkinder?

17

Mittwoch, 25. Mai 2016, 14:37

@haustheman
Bei mir passt die Jetbag drauf. Verstehe die ganze Diskussion nicht!

haustheman

Schüler

Beiträge: 66

Auto: Weißen Tucson Premium 2.0 185 PS mit volle Hütte

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 25. Mai 2016, 15:30

Joa bei mir auch :-D

19

Donnerstag, 26. Mai 2016, 20:12



Anbei ein Foto von meinem Tucson mit Hyundai Reling, 2 Thule Radträgern, 1 JetBag!

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 26. Mai 2016, 20:42

Da wird aber eine Leiter benötigt oder?