Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hektor

Anfänger

  • »Hektor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 2.0 Diesel, Automatik, Premium, Leder, Panoramadach, Sicherheitspaket, Moon Rock

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 11. Oktober 2015, 11:58

Finde deinen Verbrauch erhöht bei defensiver Fahrweise! Habe den selben Motor/Getriebe und volle Hütte und Verbrauche gute 2l weniger? Das sind Welten beim Diesel.

Ja, aber im Vergleich mit dem beim Freundlichen war der Verbrauch 1:1 reproduzierbar....ich kann es mir nicht weiter erklären. Hätte auch gerne ein anderes Ergebnis gehabt - ehrlich !

LG
Hektor


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 11. Oktober 2015, 12:07

Ich finde diese geschönten Verbrauchsangaben auch mehr als bescheiden, aber das Gesetz erlaubt es nun einmal! Und solange sich jeder Kunde weiter davon veräppeln lässt, passiert da auch nichts..... :sleeping:

Tuccitom

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 11. Oktober 2015, 12:20

Reelle und ehrliche Verbrauchsangaben gibt es bei Spritmonitor.de. Da schaue ich regelmäßig rein. Wer den Verbrauchsangaben der Herstellern glaubt ist selber schuld, denn diese Werte können fast gar nicht im normalen Fahralltag erreicht werden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 11. Oktober 2015, 12:29

Wie willst du denn die Angaben bei Spritmonitor überprüfen? Da kann ich doch reinschreiben was mir gerade einfällt.....
Ansonsten gebe ich die Recht!

25

Sonntag, 11. Oktober 2015, 12:50

Dann müsste ja beim Ami andere realere Werte stehen oder?
Wie schauen deren Werte aus im Vergleich zu Europa / Deutschland?
Das ganze nennt sich "FTP 75" und ist deutlich realistischer, wenn ich richtig umgerechnet habe ist der Tucson 1.6 Turbo in den USA mit knapp 14 Liter kombinierter Verbrauch angegeben, laut NEFZ sind es nur 7,3 Liter. :cheesy:

Dort steht das Auto nicht nur im Labor, es wird auch stark beschleunigt, die Kiste vollgetankt, die Klimaanlage eingeschalten usw ...


Hektor

Anfänger

  • »Hektor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 2.0 Diesel, Automatik, Premium, Leder, Panoramadach, Sicherheitspaket, Moon Rock

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 11. Oktober 2015, 13:34

Das ganze nennt sich "FTP 75" und ist deutlich realistischer, wenn ich richtig umgerechnet habe ist der Tucson 1.6 Turbo in den USA mit knapp 14 Liter kombinierter Verbrauch angegeben, laut NEFZ sind es nur 7,3 Liter.
Und da kommen wir der Sache schon etwas näher.......und Danke für diesen Hinweis.

LG
Hektor

Tuccitom

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. Oktober 2015, 13:36

Wie willst du denn die Angaben bei Spritmonitor überprüfen? Da kann ich doch reinschreiben was mir gerade einfällt.....
Ansonsten gebe ich die Recht!
Naja, ehrlich sollte man schon sein ... ;)

Madimus

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 11. Oktober 2015, 14:41

Was Ehrlichkeit Aotoindustrie?

Wer den Verbrauchsangaben der Herstellern glaubt ist selber schuld,

Nun an den Preis, Abmasse und ähnliches muss ich ja auch glauben :) :evil:
Die Fahrzeuge haben ja auch einiges an Testkilometer hinter sich, also könnten sie schon den Verbrauch realistischer(Kundenfreundlicher) angeben :stop: und sich nicht hinter einer unwirklichen noch existierenden Verbrauchsbestimmung verstecken!(Lobby Autoindustrie schafft dafür bestimmt neue Schlupflöcher :teach: )
Wo sogenannte Kundenfreundlichkeit und Ehrlichkeit :bang: hinführt sehen wir gerade bei VW. :dudu:

29

Sonntag, 11. Oktober 2015, 15:04

@Tuccitom
Trotzdem sind die Spritmonitor Angaben genauso wenig zu gebrauchen. Ein genaues Bild mache ich mir über einen möglichen neuen Wagen immer selbst, indem ich eine mir bekannte Strecke fahre und dann mit meiner täglichen normalen Fahrweise, damit kommt man besser hin. Wenn ich bei Spritmonitor z.B. den 1,2er i10 87PS nehme, ist da aktuell ein Schnitt von 6,13l angegeben, abgesehen davon waren gestern die ersten 3 User mit den niedrigsten Verbräuchen gar nicht eingerechnet, warum auch immer. Macht man dies, kommt man auf einen Schnitt von 6,03.....sagt für mich immer noch nichts aus, ich fahre den 1,2 er i10 im Jahresschnitt mit ca. 5,5l. Also einen halben Liter weniger....dies ist im übrigen genau der Wert, den ich auf meiner ersten Probefahrt vor dem Kauf mit dem Vorführwagen erfahren habe.

Fazit: Spritmonitor ist für mich genauso "genau" wie die Herstellerangaben.

ps. Warum wird sich immer über ungenaue Verbrauchsangaben der Hersteller aufgeregt...ist doch bekannt, dass die nicht stimmen und einen Vorteil bei der Steuer habe ich auch....also von mir aus können die noch weniger angeben....vor dem Kauf teste ich wie beschrieben eh selbst und entscheide dann, blind kaufe ich nichts.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (11. Oktober 2015, 15:32)


badf

Schüler

Beiträge: 128

Wohnort: Kyffhäuserkreis

Auto: Tucson TL 2,0 Automatik Introedition

  • Nachricht senden

30

Montag, 12. Oktober 2015, 08:18

Hi

Also ich fahre jeden Tag 25km zur Arbeit und wieder zurück, alles über Land mit ein paar Dörfern dazwischen.
Beschleunige teils ganz gemütlich und trete aber auch mal richtig drauf. Mein Verbrauch hat sich auf 7,5 bis 7,8l/km eingepegelt.
Habe jetzt ca. 4800km auf der Uhr.
Im Vergleich zu meinem IX35 Benziner 2,0 Automatik natürlich kein Vergleich, aber ich hatte doch schon gedacht das ich unter die 7,5l komme. Allerdings muss man immer wieder sagen das unser Tucson kein VW up ist. ;-). Sogesehen kann ich doch zufrieden sein.

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 348

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Montag, 12. Oktober 2015, 08:32

Ich denke 7,5 bis 8l sind normal bei fast 2t gewicht, aber 11l? Da brauch ja ein Q7 weniger...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

32

Montag, 12. Oktober 2015, 08:41

Der Q7 Diesel nimmt sich in der Stadt mehr als 12ltr....

Beiträge: 127

Wohnort: Feuchtwangen

Auto: Tucson Premium 2.0 CRDI 185 PS Automatik Vollausstattung + Panorama

  • Nachricht senden

33

Montag, 12. Oktober 2015, 08:50

Meine Frau fährt ihn täglich.

Die Einfache Strecke sind 34 KM, einige Dörfer und sehr bergig. Wenn Sie auf eien sparsame Fahrweise achtet aber ohne zu schleichen kommt Sie bis auf 7,2 Liter runter. Wenn Sie zügig mit vielem Überholen fährt steigert sich der Verbrauch auf bis zu 8,5 bzw. 8,8 Liter.

Tuccitom

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

34

Montag, 12. Oktober 2015, 09:30

@Background
Und wenn man bedenkt: 19 Zoll Räder benötigen auch eine gewisse Menge Benzin. Das merke ich an meinem jetzigen Insignia (noch). Mit Sommerreifen 245/40 R19 ca. 9,7 l Super, Winterreifen 225 50 R17 ca. 9 l Super.

35

Montag, 12. Oktober 2015, 12:15

@J-2 Coupe
Falsch, bei normaler Fahrweise im Stadtverkehr 9,5l, BAB mit Stoff 15l. Für die Leistung 245 PS und 2,6t ein guter Wert.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

36

Montag, 12. Oktober 2015, 12:26

Dann muss ich wohl im Juli einen gefakten Q7 gefahren haben, denn der hat in der Rush-Hour in Nürnberg 12,2ltr Diesel gezogen....
Da hat mich doch der Typ echt verarscht, und mir einen Audi Q7 Nachbau mitgegeben! Heutzutage kann man nicht einmal mehr einem großen Autohändler in der Nürnberger Nopitschstraße vertrauen! Wo soll das noch hinführen mit dieser bösen, bösen Welt ;(

Beiträge: 127

Wohnort: Feuchtwangen

Auto: Tucson Premium 2.0 CRDI 185 PS Automatik Vollausstattung + Panorama

  • Nachricht senden

37

Montag, 12. Oktober 2015, 13:05

Konnte man dem Feser & Graf jemals trauen? :D

Huckepack

Agrar-Paparazzi

Beiträge: 83

Wohnort: Nürnberg

Auto: TUCSON (TLE) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Polarweiß

Vorname: Richard

  • Nachricht senden

38

Montag, 12. Oktober 2015, 14:27

Ich wusste es schon immer ... diese bösen Audi Händler aber auch ...

@J-2 Coupe
Wer weiß was du da gefahren hast :todlach:

39

Montag, 12. Oktober 2015, 14:49

Den 4,2er, dann kommst hin.

Basti_Bln

Verkehrsrowdy

Beiträge: 100

Wohnort: Berlin

Beruf: QM

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium

Vorname: Basti

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

40

Montag, 12. Oktober 2015, 16:13

@J-2 Coupe
Falsch, bei normaler Fahrweise im Stadtverkehr 9,5l, BAB mit Stoff 15l. Für die Leistung 245 PS und 2,6t ein guter Wert.
Den q7 will ich sehn! Lag mit meinem 2,0 TDI Passat variant (dsg) ja schon bei 8,5l in der Stadt ...
Wenn ich an jeder Ampel der letzte war vielleicht bei 7 aber dann hat mich jeder Roller überholt. Dann braucht man auch kein Auto.