Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Oktober 2015, 17:29

Reserverad oder Notrad?

hat der Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD ein echtes reserverad oder ein notrad ? und wo genau
befindet sich dieses ? danke für eure infos.


Pinball

Pinball

Beiträge: 133

Wohnort: SH

Auto: Tucson 1,6 Turbo 177PS DST

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Oktober 2015, 18:04

Der hat gar keins, nur ein Pannenset.
Gruß Pinball

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Oktober 2015, 18:34

Hallo Pinball,

danke für deine Info. Darf ich noch fragen, was genau in diesem Pannenset enthalten ist? Ich dachte, bis anhin sei es Pflicht gewesen, ein Ersatzrad/Notrad mitzuführen?

In dem Fall ist auch kein Wagenheber sowie Radmutterschlüssel dabei?

Danke und Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (4. Oktober 2015, 16:15)


Pinball

Pinball

Beiträge: 133

Wohnort: SH

Auto: Tucson 1,6 Turbo 177PS DST

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Oktober 2015, 20:34

Hallo, nur ein Dichtmittel und ein Kompressor. Sonst nichts. Ich werde für die Zukunft einen Winterreifen als vollwertiges Reserverad nehmen. Drehmomentschlüssel und hydraulischen Wagenheber habe ich.
Gruß Pinball

ghostman52

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: St.Pölten

Auto: I20Go Babyelefant 1,4l und Ix20 Premium Ara Blue 1,6 Automatik

Vorname: Werner

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. Oktober 2015, 20:57

Nur so mal ein Gedanke, wenn man den Pannenspray verwendet kann man wahrscheinlich auch den TPMS Sensor vergessen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. Oktober 2015, 21:00

Richtig - der ist danach im Eimer ( huch, hätte jetzt fast Ars** geschrieben) :D

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Oktober 2015, 21:09

Wenn ich das richtig gesehen habe, hat ein EU-Fahrzeug aus Österreich wohl ein Ersatzrad, Link.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (4. Oktober 2015, 16:11)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. Oktober 2015, 21:22

Da unten steht bei Kofferraumvolumen VOLLWERTIGES ERSATZRAD - dann wird es auch dabei sein in Austria-Modellen!

cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Samstag, 3. Oktober 2015, 21:44

Nur so mal ein Gedanke, wenn man den Pannenspray verwendet kann man wahrscheinlich auch den TPMS Sensor vergessen.
Nicht unbedingt. In der Bedienungsanleitung schreib Hyundai, dass die Sensoren durchaus zu retten sind.

Gruß vom Dirk
»cruiser« hat folgendes Bild angehängt:
  • Scan.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (4. Oktober 2015, 16:18)


derdom

Schüler

Beiträge: 98

Wohnort: Würzburg

Auto: Tucson 2,0crdi Premium Panorama, thundergrey metallic

Vorname: Dominik

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. Oktober 2015, 13:48

Meiner hat ein vollwertiges Ersatzrad! Ist ursprünglich für Slowenien gebaut.

ghostman52

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: St.Pölten

Auto: I20Go Babyelefant 1,4l und Ix20 Premium Ara Blue 1,6 Automatik

Vorname: Werner

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 4. Oktober 2015, 18:07

@ dirk
Ich habe gerade 2 andere Anweisungen in meiner Betriebsanleitung gefunden (ix20). Entschuldige dass ich nur den Text kopiert habe, das mit jpeg einfügen hab ich nicht hingebracht.

ACHTUNG: Verwenden Sie NIEMALS ein Dichtmittel zum Abdichten für punktuelle Reifenundichtigkeiten, um einen Reifen mit zu geringem Luftdruck zu reparieren und/oder aufzupumpen. Das Reifendichtmittel kann den Reifenluftdrucksensor beschädigen. Wenn ein Dichtmittel verwendet wird, muss danach der Reifenluftdrucksensor ersetzt werden.

ACHTUNG
Verwenden Sie kein Reifendichtmittel, wenn Ihr Fahrzeug mit einem Reifenluftdruck-Überwachungssystem ausgestattet ist. Flüssiges Reifendichtmittel kann die Reifenluftdrucksensoren beschädigen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (4. Oktober 2015, 18:56)


Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. Oktober 2015, 19:33

Ich hatte einmal einen Reifenschaden auf der BAB und bis ich auf dem Stand Streifen war, war die Reifenflanke aufgerissen, da bringt kein reifenfit mehr was.
Wenn ich ne Reifenpanne habe, lasse ich mich abschleppen.

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. Oktober 2015, 10:04

Scheinbar ist es aber möglich, ein "echtes" Ersatzrad im Kofferraum unter der Abdeckung zu platzieren? Es muss ja dann auch passen, sprich ein 19" Rad sein. Bedeutet natürlich, dass der Stauraum dann für andere Dinge weg ist.

@derdom
Vielleicht könntest du hier mal ein Foto von deinem Kofferraum reinstellen mit dem verbauten Ersatzrad ? danke.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. Oktober 2015, 10:06

Man kann ja auch eine schmalere Felge nehmen, und einen Reifen mit geringerer Breite - als Kompromiss zwischen Notrad und Platzangebot.... :denk:

15

Freitag, 13. November 2015, 16:51

@derdom
Vielleicht könntest du hier mal ein Foto von deinem Kofferraum reinstellen mit dem verbauten Ersatzrad ?
Ich habe mal drei Bilder beigefügt. Wie man auf dem einen Bild sehen kann, wird durch das Ersatzrad die "Kofferraumunterdecke" deutlich höher - auf etwa einem Niveau mit der Stoßstange.

Mich würde im Gegenzug sehr interessieren, wie das ohne Reserverad aussieht. Gibt's da irgendwie eine "Einlage" oder "Schale" oder etwas, wo man dann da etwas reinsortieren kann? Hat das zufällig eine OEM-Nummer / Bestellnummer drauf?
Ich persönlich glaube, ich benötige kein Reserverad und würde den Platz lieber für andere Dinge nutzen (und auch diese Abdeckung dann in die untere Etage tun).
»Andy2000xxl« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20151113_163529.jpg
  • IMG_20151113_163535.jpg
  • IMG_20151113_163551.jpg
  • IMG_20151113_163603.jpg

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Freitag, 13. November 2015, 16:54

Da gibt es so Hartschaum oder Styropor Radmuldeneinlagen mit Deckel, da kann man dann seinen Trödel drin verstauen.....

17

Freitag, 13. November 2015, 16:58

Vielen Dank. Weiß zufällig jemand die OEM-Nummer, Bestellnummer und/oder Preis? Mein Freundlicher stellt sich bei der Suche im Zubehörsystem irgendwie immer recht schwierig an... :rolleyes:
Und cool wäre, wenn da jemand ein Foto von machen könnte. :super:

nexia

Schüler

  • »nexia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

18

Freitag, 13. November 2015, 17:37

hallo Andy2000xxl

danke für die fotos. das ersatzrad braucht leider fast den kompletten platz
dieser mulde. ich bekomme meinen erst in ca. 2-3 wochen und sollte auch mit einem echten ersatzrad ausgeliefert werden. muss dann mal schauen, wie ich den übrigen platz noch für anderes zeugs nutzen kann.

19

Freitag, 13. November 2015, 19:41

Also wie man auf meinen Fotos vielleicht etwas erkennen kann, ist schon noch etwas Platz trotz Ersatzrades übrig: Warnwesten, Wagenheber, Verbandkasten und und und - da passt schon recht viel rein... Mich stört eher, dass der Ladeboden so hoch ist.

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

20

Freitag, 13. November 2015, 20:24

Hast du den Ladenboden in der unteren Schiene?

Ähnliche Themen