Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein Inspektionskosten

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Intruder

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Memmingen

Auto: Tucson Platin Automatic 1.6 T-GDI 4WD DCT Leder

Vorname: Otto

  • Nachricht senden

621

Mittwoch, 22. März 2017, 16:51

Reifenwechsel 13,19 € + Mwst.
Einlagerungsgebühr für Winterreifen 25,- € + Mwst.
waren natürlich extra Kosten - insgesamt habe ich 168,42 € bezahlt !


Beiträge: 1 329

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

622

Mittwoch, 22. März 2017, 17:32

Dann war das natürlich sehr missverständlich geschrieben, obwohl der Preis natürlich immer noch fair ist! Nur halt nicht mehr ganz so sensationell.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (22. März 2017, 19:08)


623

Donnerstag, 23. März 2017, 08:50

Ich habe mal 1000 km nach der 30000er Inspektion den Ölstand nachgeschaut. Mache ich sonst gleich nach dem Ölwechsel.

Da ist mir aufgefallen, daß das Öl schon ganz schön dunkel ist, dafür dass es erst 1000 km drin war. Kann das normal sein? Vom Toyota Avensis war ich das anders gewohnt. Da war das Öl erst nach ca 6000 bis 10000 wieder so dunkel. Mir hatte mal ein Meister erklärt, dass es ein gutes Zeichen ist, wenn es nicht so schnell dunkel wird, da dann die Abgasreinigung gut funktioniert.

624

Donnerstag, 23. März 2017, 09:17

Ja das ist normal.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 107

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

625

Donnerstag, 23. März 2017, 10:43

Beim Diesel wird es schnell dunkel, beim Benziner dauert es länger bis das Öl dunkel wird.

626

Donnerstag, 23. März 2017, 12:59

Ok dann bin ich ja beruhigt.. Wobei ich das Gefühl habe, das nach einem Kaltstart das Abgas nicht richtig gefiltert wird.
Es riecht nach Diesel Abgas wenn man bei kalten Motor hinter dem Auto steht...

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 250

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

627

Sonntag, 26. März 2017, 22:01

Ich darf für meinen 1.6 GDi (ohne TURBO!) auch selbst das Öl mitnehmen, da meine Werkstatt kein ACEA A5 Öl hat!

So. Jetzt hab ich geschaut verglichen und gegooglet..... kann irgendwer was zum

Mannol 7707 O.E.W. 5W-30 (Volvo/Ford)
ACEA A5/B5; API SN/CF; ILSAC GF-4; FORD WSS-M2C913-C; OPEL GM LL-A-025/B-025

sagen??? laut den Spezifikationen würde das passen...

Oder doch lieber ein ???
Total QUARTZ 9000 FUTURE NFC
ACEA A5/B5 A1/B1; API SL/CF; Ford WSS-M2C913-D / Ford WSS-M2C913-C / Ford WSS-M2C913-B / Ford WSS-M2C913-A; STJRL03.5003; Volvo; Iveco 18-1811 S1

Die Spezifikationen finde ich beim Mannol besser....

:rolleyes:

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 088

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

628

Sonntag, 26. März 2017, 22:36

Mannol habe ich auch schon gefahren, das hat vor ein paar Jahren im Vergleichstest mehrerer Öle den 2. Platz gemacht, 1. wurde ein viel teureres Premiumöl!

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 250

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

629

Mittwoch, 5. April 2017, 15:27

So bei mir war es dann heute soweit (bei 12207km):
92,00 € - 1. Jahresinspektion
11,27 € - Ölfilter
00,55 € - Dichtring
13,87 € - Räderwechsel
---------------------------------
117,69 € - 10 % Aktionsrabatt = 105,92 € + 20% MwSt = 127,11 €
44,11 € - Motoröl Castrol Magnatec Start-Stop A5 5W-30 (5 Liter) beigestellt

Summasummarum: 171,22 €

Bin zufrieden.... :D

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 184

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

630

Mittwoch, 5. April 2017, 15:37

... das ist ein fairer & angemessener Preis :-)

Nevs

Fahrlehrer

Beiträge: 97

Wohnort: P-West

Beruf: Produktionsleiter

Auto: Hyundai Tucson TLE 1.7CRDI, DCT, 141PS, Style in White Sand und i10(IA)

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

631

Mittwoch, 5. April 2017, 21:13

War heute außerplanmäßig beim Händler, wollte erst zum Ende des Monats einen Termin für einen Ölwechsel machen, da ich schon immer bei meinen Fahrzeugen jährlich einen Ölwechsel mache. Rechnung für den Ölwechsel, 156 € und ein paar zerquetschte Cent, bezahlt habe ich 56 € und die zerquetschen Cent weil ich einen Gutschein vom Händler für einen geworbenen Kunden hatte.
Navi update konnte nicht gemacht werden weil sie noch nicht das neue Material hatten, sind aber dran und melden sich.

632

Mittwoch, 5. April 2017, 21:25

150€ für einen Ölwechsel ist doch nicht angemessen. Besonders wenn auch noch das Öl angeliefert wurde und ein Rabatt von 10% eingeräumt wurde.

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

633

Mittwoch, 5. April 2017, 21:33

127 Euro inkl. Räderwechsel ist doch ok.

634

Mittwoch, 5. April 2017, 21:51

+ Öl hat er 170€ bezahlt. Und ohne die 10% noch mehr.

Meverick

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: NRW

Auto: Tucson TL T-GDI Style ruby wine 2WD Schalter

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

635

Donnerstag, 6. April 2017, 07:06

Da kann ich mit der Rechnung für meinen ausserplanmäßigen Ölwechsel, also ohne Inspektion, sehr zufrieden sein:

4,5 Liter Total QUARTZ 9000 5W30 + Ölfilter und Dichtring = 66,00 € inkl. MwSt.
Für die Dienstleistung wurde nichts berechnet.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 107

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

636

Donnerstag, 6. April 2017, 10:31

Inklusive Öl ein Top-Preis! :super:

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 250

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

637

Donnerstag, 6. April 2017, 12:15

Vielleicht hab ich den Ausdruck Jahresinspektion fälschlich verwendet - der Ölwechsel war ja ausserplanmäßig - mein Tucson ist der 1.6GDi ohne TURBO (!) und damit eigentlich erst nächstes Jahr zu 1. Service fällig.... (24 Monate oder 30.000km - und ich hab ja erst ein Jahr und 12207km!) :stop:
Die 92,00 € (ohne Rabatt und Steuer) sind die 16AW für den jährlichen Garantiecheck von Huyndai - das hätte ich auch ohne Ölwechsel bezahlt - den haben sie halt mitgemacht - und eigentlich nicht verrechnet. :thumbsup:

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 466

Wohnort: BBG

Beruf: Windradbauer

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

638

Donnerstag, 6. April 2017, 20:11

Was für ein Garantiecheck? Man muss nicht jährlich zu irgendeiner Prüfung um die Garantie aufrecht zu erhalten. Sicherheitscheck ist jährlich, aber kostenfrei. Für die Garantie sind nur die laut Checkheft von Hyundai vorgeschriebenen Inspektion und Ölwechsel wichtig.

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi 2WD Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

639

Donnerstag, 6. April 2017, 20:22

Er kommt aus Österreich, vielleicht sind da die Regeln anders.
Oder einfach ein anderes Wort für die gleiche Sache - auch das machen die Österreicher gerne.

0221Kelly

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Köln

Beruf: KFZ Schlosser

Auto: Tucson 1.6 T-GDI

Vorname: Kelly

  • Nachricht senden

640

Mittwoch, 12. April 2017, 07:50

Hallo zusammen,

gestern bei 13900km den 1. Ölwechsel machen lassen. Incl. 4,5 l Shell Helix und Ölfilter 56.30.- bezahlt. Bin sehr zufrieden. Achja ist der 1.6 Turbo.

Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen