Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

281

Dienstag, 30. August 2016, 08:06

Ruckeln beim stehen an der Ampel wurde hier schon beklagt!


Reflex

Schüler

Beiträge: 91

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 1.6 T-GDI DCT Premium White Sand

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

282

Dienstag, 30. August 2016, 09:15

Mein DCT ruckelt oder rupft zum Glück nicht. Wie alt ist denn Dein Fahrzeug ? Ist es möglicherweise noch in der 'Lernphase', die laut Handbuch so ungefähr 1500 km dauern soll ?

dummytest

Schüler

Beiträge: 162

Auto: Tucson 1,6T-GDI DCT Moonrock Premium

Vorname: Burkhard

  • Nachricht senden

283

Dienstag, 30. August 2016, 09:42

ein minimales "ruckeln" (eher ein leichtes "zittern") im extremen Langsam-Fahrbereich nach dem Anrollen ist wohl normal für DCT Getriebe, ich finde es nicht wirklich störend. Das hatten auch schon die Vorfahrzeuge (Toyota und auch Audi) mit der jeweiligen stufenlosen Automatik, irgendwie muss die Anfahr-Kupplung ja auch mal einrücken.
Gelegentliche Schaltrucke (ruckeln ist eher schon zu zu extrem formuliert) tritt nur auf, wenn man mitten im Schaltvorgang die Gaspedalstellung ändert. Ganz spurenlos schaltet wohl auch ein DCT nicht, auch wenn das immer beworben wird.
Die gleichen "Ruckler" kenne ich aber auch von normalen Wandlerautomatiken vorher, ist immer abhängig vom Fahrbetrieb und da treten sie noch stärker auf.

Ich mache mir da keine Sorgen, unter konstanter Last schalter das Ding völlig ruckfrei, und der Rest ist verschmerzbar für mich.

Kurzer Hnweis: hier im Haushalt steht noch ein gleichalter Suzuki Grand Vitara mit 169PS und 4-Gang ;( Wandlerautomatik, der ruckt .... :nenee: (dafür darf der auch ins Gelände :D )

Beiträge: 800

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

284

Dienstag, 30. August 2016, 18:53

Bin total zufrieden mit dem DCT :)
Ist ja mein erster Automatik der mir gehört, bin bisher nur von anderen Automatik gefahren.

Das Ruckeln im 1. Gang hab ich auch, hab ich auch schon mal erwähnt und wenn man langsam auf eine Kreuzung zufährt, einer lässt einen rein und man gibt Gas, da braucht er mir zu lang bis er sich den richtigen Gang rausgesucht hat.
Aber alles verschmerzbar und vielleicht auch durch Updates später zu beheben.

Wolfito

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Rentner, ex Raketentechniker, Computertechniker, IT Ressourcen Manager

Auto: Hyundai Tucson 1.6 GDi Blue, White Sand, EZ 04/2016

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

285

Donnerstag, 1. September 2016, 00:15

Verbrauch 1.6 GDi Benzinmotor

Passt zwar nicht ganz hierher, aber vielleicht interessiert es doch den einen oder anderen, der mit diesem kleinen Benziner liebäugelt:
Ich fahre seit April den kl. Benziner 1.6 GDi, habe inzwischen eine Laufleistung von 5800 km und einen Durchschnittsverbrauch von 7,6 l bei moderater Fahrweise.

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 459

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi 2WD Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

286

Donnerstag, 1. September 2016, 07:38

Mit deinem Vebrauch triffst du ziemlich genau den Durchschnitt von 7,7l der 15 Tucson-GDI-Fahrer auf spritmonitor.de:
http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht…500&powerunit=2

rolandhh

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Hamburg

Beruf: Gerichtsvollzieher

Auto: Tucson 1.6 t-gdi und i30 1.6 crdi dct

Vorname: Roland

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

287

Donnerstag, 1. September 2016, 08:35

T-GDI! (siehe Überschrift von diesem Thread) kleiner aber feiner Unterschied :)

dcb

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: WSH

Auto: Hyundai Tucson Platin 1,6 T-GDi 4WD DCT

  • Nachricht senden

288

Donnerstag, 1. September 2016, 13:25

Hallo Leute,

haben jetzt nach unserer Urlaubsfahrt mit dem Dicken ca. 2500km drauf.

Bisher alles sehr positiv. Keine Probleme etc.

Nur wie bei manch anderen ein etwas schief stehendes Lenkrad. Werde das aber erst mal weiter beobachten. Bei manchen Straßen fällt es sogar nicht auf...

Und ein paar Straßen in Holland kannte das Navi noch nicht. Muss ich mal die Software Version prüfen und vergleichen. Dafür gibt es ja einen anderen Thread.

Ach ja. Verbrauch laut BC 8,5 Liter.

DonPromillo

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Wohnort: Wolfenbüttel

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Automatik / i30 GD 1.4 Silver Edition

  • Nachricht senden

289

Donnerstag, 1. September 2016, 13:50

Nur wie bei manch anderen ein etwas schief stehendes Lenkrad. Werde das aber erst mal weiter beobachten. Bei manchen Straßen fällt es sogar nicht auf...
Das ist echt ein Witz mit dem Lenkrad. Ist bei mir auch so.

Nachdem ich 3 Mal zum :) gerannt bin, fuhr er immerhin endlich geradeaus. Aber das hat nichts an dem schiefen Stand geändert.
Sieht komisch aus, wenn beim geradeaus fahren das Lenkrad nach links zeigt...

dcb

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: WSH

Auto: Hyundai Tucson Platin 1,6 T-GDi 4WD DCT

  • Nachricht senden

290

Donnerstag, 1. September 2016, 13:57

Stimmt. Bei Fahrt geradeaus zeigt meines auch etwas nach links...

Wurde bei Dir nicht die Lenkung elektronisch neu justiert? Und jetzt nicht gut?

Johnny Walker

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Selbstständig / Rennsport

Auto: Tucson 2016

  • Nachricht senden

291

Montag, 19. September 2016, 00:25

Kleiner Zwischenbericht nach 4000 km 1,6 T-GDI 4WD DCT

Es klappert nichts, es quitscht nichts! DCT schaltet sehr sauber, wenns bissel härter zur Sache geht, schaltet es einen Tick zu spät meiner Meinung (Sport) Modus. Motor läuft sauber und leise, werde manchmal sogar gefragt "läuft der schon?" ;) Fahrwerk ist super abgestimmt zum Landstraßen cruisen, aber auch wenns mal weh tun muss, macht der Tucson echt eine gute Figur :thumbsup: Die Bremse ist bissig aaaaaaber aus hohen Geschwindigkeiten 180 + ist sie meiner Meinung ein bissel zu ruppig, lässt sich evtl durch andere Beläge beheben. Der Verbrauch hat mich echt fasziniert, auf Langstrecken ÜLA laut BC 7,0l im Schnitt, errechneter Absolutverbrauch 7,4l und ja es gehen auch 12l + 8o Ölverbrauch bis jetzt 0

Das einzige was mich echt nervt ist, wenn man über das Fahrzeug telefoniert und stellt den Motor ab, ist auch das Gespräch automatisch weg bzw wieder auf dem Handy, das haben andere Hersteller bissel besser gelöst, da bleibt das Radio so lange an, wie das Gespräch dauert. Ok ok das ist motzen auf hohem Niveau .

Vmax 206 km/h GPS

Alles in allem sehr zufrieden! :]

SPORTAGE

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Steyr

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 2,0 CDRI Style AT AWD Moon Rock

Vorname: Hannes Peter

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

292

Montag, 19. September 2016, 00:37

braucht Dich nicht zu nerven, :D bevor Du abstellst geh auf N und Du kannst dein Gespräch fertig machen. :) :D

zumindest funktioniert es bei mir 2,0l Diesel Automatik, wird bei Dir nicht anders sein. :) :super:

lg Sporty

Johnny Walker

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Selbstständig / Rennsport

Auto: Tucson 2016

  • Nachricht senden

293

Montag, 19. September 2016, 00:40

echt ?? muss ich gleich mal ausprobieren ............... ok wen ruf ich jetzt um 0:40 an =)

SPORTAGE

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Steyr

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 2,0 CDRI Style AT AWD Moon Rock

Vorname: Hannes Peter

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

294

Montag, 19. September 2016, 00:51

mich kannst noch anrufen kommt aber teuer bin im Ösiland :grrr:

Johnny Walker

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Selbstständig / Rennsport

Auto: Tucson 2016

  • Nachricht senden

295

Montag, 19. September 2016, 01:43

Funktioniert Danke für die info :thumbup:

SPORTAGE

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Steyr

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 2,0 CDRI Style AT AWD Moon Rock

Vorname: Hannes Peter

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

296

Montag, 19. September 2016, 13:06

bitte gerne, dafür ist ja ein Forum da. ausserdem habe ich es auch irgendwo im Forum aufgeschnappt, schmücke mich also mit fremden Federn haha :schläge: :thumbsup:

297

Dienstag, 20. September 2016, 18:54

1,6 Beschleunigung

Hallo,

Habe einen 1,6 T-GDI mit Allrad

Habe festgestellt, dass er im kalten Zustand weniger Beschleunigung als im Warmzustand hat.

Ist das normal? Ist hier eine Sicherheit eingebaut?

Im warmen Zustand hat er richtig Speed, aber im Kaltzustand nicht...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

298

Dienstag, 20. September 2016, 19:19

Das Steuergerät verhindert im kalten Zustand die volle Leistung, um den Motor zu schonen!

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 529

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

299

Dienstag, 20. September 2016, 19:20

Ja dies ist normal, der Turbo kommt erst mit höherer Temperatur Stück für Stück dazu!

  • »the_compliant« wurde gesperrt

Beiträge: 80

Wohnort: Breckerfeld

Beruf: Kaufmann

Auto: i40, i20, i10,

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

300

Dienstag, 20. September 2016, 21:35

Und im Sauger habe ich sofort die volle Leistung. :P