Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rolandhh

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Hamburg

Beruf: Gerichtsvollzieher

Auto: Tucson 1.6 t-gdi und i30 1.6 crdi dct

Vorname: Roland

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

201

Sonntag, 24. Juli 2016, 09:09

Ich habe nun die ersten 500 Kilometer weg. Verbrauch 7,6 Liter aber per Schalter. Ich finde ein Top Wert und das in Hamburg.

Meinen vorigen Toyota RAV 2 Liter Benziner mit 158 Ps habe ich mit 8,1 Liter bewegt.

Ich schwimme ganz normal im Verkehr mit aber beim Anfahren an der Ampel darf neben mir der andere ruhig schneller sein. Ein SUV ist für sowas nicht gebaut. Nach 200 Metern habe ich den sowieso wieder eingeholt :P


Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 251

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

202

Sonntag, 24. Juli 2016, 11:09

Hallo Roland,
Du bist ein begnadeter Autofahrer mit viel Gefühl im Gasfuss. Die 7,6 l sind ein Traum. Unter 10 Liter kann ich meinen T-GDI nicht bewegen. Ist aber auch ein Automat mit im "Sport"-Modus stotternden DCT. Ich hatte vorher ebenfalls einen RAV4 (XA3) wie Du. Mit viel Geduld kam ich auf 9,8 Liter.
Weiterhin viel Spass mit dem Tuc.

Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

203

Sonntag, 24. Juli 2016, 12:23

Mein bester Schnitt waren 8,6 l / 100 km.
Im Schnitt sind es 9,2 l.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 462

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

204

Sonntag, 24. Juli 2016, 14:13

Hallo,

ich bin bisher ca. 5600 Km gefahren und mein Durchschnittsverbrauch auf 100 Km liegt laut Spritmonitor bei 8,70 Liter seit ich ihn habe. Zuletzt bin ich eine Strecke von knappen 600 Km ziemlich schnell gefahren und schon lag mein Verbrauch auf 100 Km bei 10,40 Liter, dies hatte meinen Durchschnittsverbrauch von 8,50 Liter auf 8,70 Liter erhöht. ;(

Gruß, rubbel 2

Reflex

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 1.6 T-GDI DCT Premium White Sand

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

205

Sonntag, 24. Juli 2016, 15:04

Bei den recht stark streuenden Durchschnittsverbräuchen sollte man vielleicht noch berücksichtigen, dass die Leergewichte der Fahrzeuge sich möglicherweise stark unterscheiden. Laut Katalog kann die Gewichtsdifferenz beim 1.6 T-GDI DCT ausstattungsbedingt bis zu 160 Kg betragen. Das wird sich natürlich auch im Verbrauch niederschlagen.
Ich komme mit Premium Ausstattung und Glasdach ( also ziemlich schwer ) momentan nur knapp unter 10 L/100Km

rolandhh

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Hamburg

Beruf: Gerichtsvollzieher

Auto: Tucson 1.6 t-gdi und i30 1.6 crdi dct

Vorname: Roland

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

206

Sonntag, 24. Juli 2016, 16:09

Naja mit dem Gewicht ist das so ne Sache. Ich bin meist allein unterwegs und bringe 85 Kilo auf die Waage. Dafür halte ich jobbedingt schon mal 15 x am Tag und Klapper meine "Kunden" ab. Das ist für'n Verbrauch nicht so dolle. Hab auf meiner täglichen Tour aber innerhalb Hamburgs ca 10 Km ähnlich wie Landstraße zu fahren.
Mit meinem vorherigen RAV hatte ich so 130.000 in 4,5 Jahren gefahren. Keine Ahnung warum die Verbräuche so unterschiedlich sind ? :denk:

B-leifuss

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Berlin

Beruf: Faultierfarmdirektor

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI-"Executive", Thunder Grey

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

207

Sonntag, 24. Juli 2016, 16:13

Mahlzeit,
bei mir stehen seit heute die ersten 2.000 km auf der Uhr.
Verbrauchanzeige nicht angerührt, seit ich beim Händler vom Hof.
1000 km zum Einfahren mit 130 km/h BAB, ca. 400 km Landstraße (zügig), etwa 250 km Bleifuss (160-200 km/h),
ca. 350 km im Berufsverkehr innerstädtisch mit diversen ampelbedingten Stop und Go-Phasen.
Nachgetankt E 5 Super.
Ergebnis: 7,9 l Verbrauch lt.BC.
Allerdings bewege ich auch deutlich weniger Gewicht durch die Lande als manch anderer (kein Reserverad,keine Automatik, kein Allrad, kein Gepäck,keine Gören mit bescheuerten Namen an Bord... :wech: )

Gruß
B-leifuss

Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

208

Sonntag, 24. Juli 2016, 19:06

Mein Verbrauch ist nicht etwa derjenige, der vom Bordcomputer angezeigt wird, sondern der Errechnete.

B-leifuss

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Berlin

Beruf: Faultierfarmdirektor

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI-"Executive", Thunder Grey

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

209

Sonntag, 24. Juli 2016, 20:03

Okay, versuchen wir mal die Gegenrechnung:

Auto gekauft, Tank leer (lt. Anzeige noch 14 km Sprit). Getankt in Köln 50l. Getankt in Braunschweig 35l = 85l. Getankt in Berlin 50l = 135l. Getankt in der Nähe von Jena 45l = 180l. Getankt in Berlin 35l = 215l. Getankt in Polen ;) 35l= 250l.
Tank jetzt leer (Anzeige 23 km), Tachostand 1979 km. 1979km/250l = 7,916 l (Verbrauch pro 100 km)
Bordcomputer zeigt an: 7,9 l. Stimmt irgendetwas nicht an meiner Verbrauchsanzeige?
Manchmal sollte man der Technik auch ruhig mal vertrauen.

Gruß
B-leifuss

Reflex

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 1.6 T-GDI DCT Premium White Sand

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

210

Sonntag, 24. Juli 2016, 21:24

Da scheint mir aber was nicht zu stimmen :

Wenn man für 1979 km 250l Sprit braucht, dann entspricht das einem Verbrauch von 250 / 1979 * 100 = ~12,6l/100km

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

211

Sonntag, 24. Juli 2016, 21:48

Wenigstens einer der hier aufpasst :thumbsup:

Da passt offensichtlich etwas mit den Werten nicht.

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

212

Sonntag, 24. Juli 2016, 22:22

Vielleicht ist bei ihm der automatische Verbrauchs-Reset nach dem Tanken aktiv. Kann man im Bordcomputer einstellen.
Seine Fahrweise (ca. 10% der Strecke mit quasi Vollgas) lässt 12,6l realistischer erscheinen.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

213

Montag, 25. Juli 2016, 02:40

Bei der Rechnung ist noch was falsch, er muss den Tank voll machen und dann rechnen. Damit wird der Verbrauch noch mal höher 4 :sleeping:

Wolfgang-PS

Fortgeschritten

Beiträge: 39

Wohnort: Pirmasens, Rheinland Pfalz

Beruf: Selbstständig

Auto: Tucson 1,6 GDi Turbo 7, Automatik mit DCT, Premium, 177 PS

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

214

Montag, 25. Juli 2016, 07:53

Hi, meiner habe ich noch nie unter 9,2 Liter gefahren, bin kein Raser oder Träumer, aber weniger geht nicht.
Das stört mich auch nicht, hauptsache ich habe großen Spass beim fahren. :freu:

Jens.K

Anfänger

Beiträge: 54

Auto: Tucson 1.6 T Intro Edition

  • Nachricht senden

215

Montag, 25. Juli 2016, 09:55

Ich denke auch, dass der Verbrauch viel mit dem Gewicht und dem Getriebe zu tun hat. Habe den Schalter, der wiegt 1520kg, auf öffentlicher Waage getestet, hab auch einen Verbrauch von 7,4l.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 462

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

216

Montag, 25. Juli 2016, 10:15

Hallo,

der BC zeigte die Werte schon recht gut an, meist liegt er bei mir aber 0,2-0,6 Liter unter den tatsächlichen Werten auf 100 Km.

Mein Tucson hat ebenfalls annähernd Vollausstattung (u.a. DCT, 4-WD, Pano-Dach etc.) und ich fahre mindestens 85% im Stadtverkehr. Ich bezeichne meinen Fahrstil mal als normal und vorausschauend.

Gruß, rubbel 2

B-leifuss

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Berlin

Beruf: Faultierfarmdirektor

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI-"Executive", Thunder Grey

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

217

Montag, 25. Juli 2016, 14:40

:mauer: @Reflex
Uuuups...

....das hat man davon, wenn man einen Sohn zu Hause hat, der studiert und mir sagt, dass man das so rechnen muss und ich Trottel das dann ungeprüft auch noch in die Weltgeschichte postet...

Sorry und ausdrücklichen Dank an die aufmerksamen User. Ich nehme diesen unqualifizierten Beitrag hiermit zurück. :mauer:

Allerdings wirft dieser Rechenfehler gleich noch ein weiteres Problem auf: Ich habe nämlich in der Tat eine Anzeige von 7,9 l als Durchschnittsverbrauch für meine gesamte bisherige Fahrstrecke im Display zu stehen, und die Verbrauchsanzeige wird auch nicht vor jeder Fahrt zurückgesetzt, wie stbrumme gemutmaßt hat.

Also, nochmaliger Blick auf die Rechnungen im Tankbelegordner und jetzt wird es richtig peinlich, mein lieber, studierender Sohn, der außer sämtlichen chemischen Formeln wohl nix auf die Reihe kriegt: :wacko: Hätte ich allerdings selbst drauf kommen müssen. Ich tanke schon immer aus Gewohnheit runde Beträge und nicht runde Liter! Ergo habe ich für genau 250 € und nicht genau 250 Liter getankt, das ist schon ein Unterschied. Mannomann... :mauer:

Jetzt müsste ich das mal neu ausrechnen, also wie viel Benzin Super Bleifrei man so im Schnitt dafür kriegt und ob das dann mit dem angezeigten Verbrauch in etwa hinkommt. Aber das lasse ich mal besser sein, scheint sich nicht wirklich um mein Fachgebiet zu handeln.... :wech:

So wird aber immerhin meine ursprüngliche Behauptung doch wieder zutreffend: Leute wie ich sollten sich besser darauf verlassen, was der Computer anzeigt....

Nochmals Sorry für die Irritationen

B-leifuss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »B-leifuss« (25. Juli 2016, 14:47)


stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

218

Montag, 25. Juli 2016, 15:06

Für 250€ gibt's knapp 200 Liter Benzin. Bei ca. 2000km kommt man dann auf einen Durchschnittsverbrauch von rund 10l.

Das passt zu deinem Fahrprofil.

B-leifuss

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Berlin

Beruf: Faultierfarmdirektor

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI-"Executive", Thunder Grey

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

219

Montag, 25. Juli 2016, 15:51

Mahlzeit,
so jetzt müsste ich es haben. Mit Hilfe der Tankquittungen und Eurer Berechnungsformel kommt lt. Taschenrechner (elektronisch, ohne Sohn!) jetzt folgendes Ergebnis: 183,82 l getankt (die ersten beiden Füllungen waren Super Plus), also 183,82/1979*100= 9,28 l Durchschnittsverbrauch. Wieso jetzt auf dem BC immer noch 7,9 stehen, ist mir dann aber schleierhaft. Ich glaube, ich werde das jetzt mal ein bisschen genauer beobachten.

Gruß
B-leifuss

Reflex

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 1.6 T-GDI DCT Premium White Sand

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

220

Montag, 25. Juli 2016, 16:01

Beim Durchschnittverbrauch gibt es wie bereits erwähnt mehrere Varianten :

- seit dem letzten Tanken
- für die aktuelle Fahrt
- seit einem manuell gewählten Zeitpunkt.

Welche Variante gerade aktiv ist, kann man im Einstellungsmenü auswählen.

@B-leifuss
Vermutlich ist bei dir die Einstellung 'seit dem letzten Tanken' aktiv ?