Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

badboy

Schüler

  • »badboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Wohnort: BRD

Beruf: Techniker

Auto: Tuscon 1.6T DCT 4WD Style LED Black und I10 Baujahr 2014 White

Vorname: arni

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. September 2015, 00:26

1.6 T-GDI: Erfahrungen, Verbrauch und DCT, etc.

Hallo,

wäre nett wenn die Glücklichen die schon einen haben etwas über Ihrer ersten Erfahrungen mit dem neuen Berichten. Nur die Presseberichte und Autotestergebnisse sind ja nur voll von Lob. Was sagt Ihr zu Navi, Sound, Motorsound, Verbrauch, Fahrverhalten, Verarbeitung, neuen Funktionen? Interessiert bestimmt auch die anderen, die noch keinen haben.

Allzeit Gute Fahrt (Mittwoch kommt der Tuscon) :freu:

Badboy


Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. September 2015, 19:24

In drei Worten: Ganz tolles Auto!

Ich04

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. September 2015, 11:56

Ich kann mich dem nur anschließen :super:

Huckepack

Agrar-Paparazzi

Beiträge: 83

Wohnort: Nürnberg

Auto: TUCSON (TLE) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Polarweiß

Vorname: Richard

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. September 2015, 12:25

Also ich kann mich da auch nur anschließen. Habe jetzt 3100 km runter und der Durchschnittsverbrauch liegt bei 8,8 Litern. Bis jetzt habe ich meinen TUCSON so ziemlich in allen Situationen zu schätzen gelernt. Sei es der Kurzurlaub in Österreich oder als kleiner "Großraumtransporter" für den Flohmarkt. Ein wirklich tolles Auto, bei dem mich vor allem die Spritzigkeit des Motors überzeugt. Das DCT verrichtet brav und fast "unmerklich" seinen Dienst.

Die elektrischen Helferlein sind teilweise wirklich sehr sinnvoll (Toter- Winkel- Assistent) oder auch beim Rückwärtsausparken die Warnung vor querendem Verkehr (Cross- Traffic- Assistent). Es ist das ganze Paket, was den TUCSON für mich zu einem richtig tollen Auto macht.

Es gibt natürlich auch ein paar Kritikpunkte:
Der Klang des Audiosystems ist für meine Ansprüche wirklich sehr dünn (da habe ich für Abhilfe gesorgt) :bang:
Die Dichtung an Oberkante der hinteren Türen (beim Öffnen nach einem Regenschauer läuft das Wasser direkt in den Innenraum) :dudu:
Das Klappern des Gurtschlosszunge an der Rückenlehne des Beifahrersitzes (natürlich nur wenn der Gurt nicht in Gebrauch ist) :unentschlossen:

Pinball

Pinball

Beiträge: 133

Wohnort: SH

Auto: Tucson 1,6 Turbo 177PS DST

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. September 2015, 12:31

Mein 1,6 T Benzin mit Doppelkupplungsgetriebe Tachostand über 5000 km Verbrauch bei zurückhaltender Fahrweise 7,3-7,5 Ltr. bei zügiger Fahrweise 8,3-8,5 Ltr. Bei Kick Down ( Vollgas) 11-12 Ltr. Höchstgeschwindigkeit bis jetzt lt. Tacho 220 km. Da geht noch was, war nur dauernd einer vor mir. Mit zunehmender km Zahl schaltet das Getriebe immer sanfter. Muß als auch eingefahren werden. Das ist bei einem Wandlergetriebe sicher anders. Ich jedenfals würde mir den Benziner jeder Zeit wieder kaufen. Fahrspaß pur!
Gruß Pinball :winke:

Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. September 2015, 17:45

Ich hatte vorher den IX35 2,0 l Benziner mit Handschaltung.
Vom Motor her ist das schon ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich bin von der Fahrleistung des Tucson schlichtweg begeistert.

badboy

Schüler

  • »badboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Wohnort: BRD

Beruf: Techniker

Auto: Tuscon 1.6T DCT 4WD Style LED Black und I10 Baujahr 2014 White

Vorname: arni

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. September 2015, 01:10

Der Tuscon ist da!!!

:freu: :freu: :freu: OK
kann mich nur anschliessen nach erst :) 300km heute einfach nur super :D

PS auch das LED Licht ist super, war wohl beim Testwagen total verstellt :anbet:

Huckepack

Agrar-Paparazzi

Beiträge: 83

Wohnort: Nürnberg

Auto: TUCSON (TLE) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Polarweiß

Vorname: Richard

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. September 2015, 07:41

Glückwunsch und auch von mir viel Spaß mit dem "Dicken"!!! :thumbsup:

.... und allzeit gute Ausleuchtung der Fahrbahn durch die LED- Scheinwerfer ;)

ingmargunter

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Wiesbaden

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI DCT

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. Oktober 2015, 14:48

Also ich bin auch begeistert von dem Auto ... was mir allerdings ein wenig aufstößt sind die doppelten Ölwechselintervalle. Wo gibt es das denn heute noch, alle 15.000km Ölwechsel ?????
Steht (ziemlich klein geschrieben) im Serviceheft .... :-(( :dudu:

10

Freitag, 16. Oktober 2015, 16:50

das betrifft den 132 Ps Motor....beim 1,6 T GDI mit 177 Ps sind es alle 30.000Km oder 2 Jahre

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

11

Freitag, 16. Oktober 2015, 16:58

Nö genau anders rum lt. BDA. Kleiner Motor und Diesel alle zwei Jahre, großer Benziner alle 15000 km :-(

12

Freitag, 16. Oktober 2015, 17:21

dann kann ich nicht lesen :-) hier steht eindeutig bitte nachlesen

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

13

Freitag, 16. Oktober 2015, 17:24

Ähm, der 1.6 GDI Turbo ist der große Benziner.

Ich hoffe, du willst jetzt keinen Kommentar zum Thema lesen ;-).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (16. Oktober 2015, 17:59)


14

Freitag, 16. Oktober 2015, 18:11

da steht 1,6 GDI Turbo.... nicht 1,6 T-GDI Turbo

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

15

Freitag, 16. Oktober 2015, 18:25

T-GDI und GDI Turbo sind doch das gleiche...

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

16

Freitag, 16. Oktober 2015, 18:39

Danke Ceed. Vielleicht schenkt man dir Glauben ;-). Mir anscheinend nicht. Es steht zumindest auch in der BDA, dass beim großen Benziner alle 15000 km Ölwechsel angedacht ist.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

17

Freitag, 16. Oktober 2015, 19:15

Bei einem Benziner mit Turbo würde ich immer (egal was in de BDA steht) mindestens 1x im Jahr, oder spätestens alle 15.000km das Öl wechseln!

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

18

Freitag, 16. Oktober 2015, 19:20

Die Frage wäre, ob die Ölwechsel auch zwingend von Hyundai Händler gemacht werden müssen, um den Garantieanspruch aufrecht zu erhalten. Inspektion ist klar, aber wie verhält es sich bei den Ölwechsel zwischendurch. Dazu finde ich nichts.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

19

Freitag, 16. Oktober 2015, 19:21

Dazu gibt es quer durchs Board schon Themen, kann man ja mal suchen...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

20

Freitag, 16. Oktober 2015, 19:23

Rechnungen für den "Zwischenölwechsel" beim T-GDI gut aufheben - werden im Garantiefall von Hyundai bestimmt verlangt, sofern die Ölwechsel (wenn beim Vertragshändler durchgeführt) nicht sowieso im System vermerkt sind!